Hi Ralph-Mario,

für den Forenbetreiber hat die Verordnung jede Menge rechtliche Relevanz. Bei den Teilnehmern ist das für mich nicht so gegeben. Verantwortlich ist der Betreiber. Für "uns" gilt das Übliche. Hassrede, Beleidigung etc...

Bestimmt aber muss der Betreiber auf Wunsch des Betroffenen solche Sachen löschen.

Weißt du mehr?

Oder sonst jemand? Wie gesagt, ich bin alles Andere als Experte, nur was ich so aufgeschnappt habe eben.

Gruss Jo