Seite 198 von 198 ErsteErste ... 98148188196197198
Ergebnis 1.971 bis 1.976 von 1976

Thema: Sonstiges :: Diskussionen & Bartalk

  1. #1971
    Senior Member Avatar von Lauda12
    Registriert seit
    27.09.2008
    Ort
    Niederbreitbach
    Beiträge
    816

    Re: AW: Neues Konzept für die Rallye Deutschland?

    Ein Grund für Offizielle Absage war Corona und die daraus resultierenden Maßnahmen ( Zuschauer ) und das es sich ohne Zuschauer nicht rechnen würde . Ich habe das in einem anderen Post schon mal geschrieben ( der hier gelöscht wurde , anscheinend hat sich jemand auf die Füße getreten gefühlt oder man konnte die Wahrheit nicht vertragen ) 24 Std. Rennen und Formel 1 geht mit Zuschauern , F 1 sogar mit 20000 oder sogar mehr Zuschauern je nach Coronalage in Rheinland Pfalz auf relativ "kleinem " Raum . Eine Rallye Deutschland die im selben Bundesland fast zur selben Zeit stattgefunden hätte ging nicht , obwohl sich dort eine vielleicht höhere Zahl an Zuschauern auf ein viel größeres Gebiet verteilt hätte . Mit dem richtigen Konzept und dem Willen die Rallye stattfinden zu lassen , wäre das sicher möglich gewesen .
    Am Ende fehlte ganz einfach der Wille und die Lust und da spielten auch sicher die Gräben eine Rolle , die sich zwischen Saarbrücken und München aufgetan haben und vielleicht kam sogar Corona ganz gelegen um das neue Konzept ( was nicht schlecht ist ....wenns denn funktioniert ) in Umlauf zu bringen ! Ob da nun irgend welche Verträge auslaufen oder nicht , über Verträge hätte man reden können und man kann sicher auch Verträge neu schließen ( vielleicht auch mit neuem Konzept andere Länder mit zu beteiligen ) oder verlängern .
    Am Ende ging es nicht um die Rallye Deutschland ( im Saarland und in der Pfalz ) sondern um Personen , Eitelkeiten und Machtspiele !
    man_in_bleeck gefällt das.

  2. #1972
    Senior Member Avatar von Ralph-Mario
    Registriert seit
    17.01.2004
    Ort
    Schwarzenberg
    Beiträge
    8.285

    AW: Neues Konzept für die Rallye Deutschland?

    Uiiuiui, der letzte Satz.
    SKODA-KÖNIG RALPH-MARIO I.

  3. #1973
    Kuhnqvist Avatar von Kuhnqvist
    Registriert seit
    23.04.2007
    Ort
    Rottenburg am Neckar
    Beiträge
    478

    AW: Neues Konzept für die Rallye Deutschland?

    @Lauda und "Liker": die Problematik der "Covid-19-Nachverfolgung" in einer abgeschlossenen Sportstätte vs. öffentlichem Raum - vgl. Radrennen oder Marathonläufe etc. - für einen Sportveranstalter in Deutschland kann man verstehen, wenn man dann will, oder eben nicht?
    Und ja, soll nicht heißen, das wirtschaftliche Gründe (legitim, oder?) keine Rolle für die Absage einer Sportveranstaltung sprechen ...

    Weitere Teile ihrer Wortmeldung wie "es fehlte ganz einfach der Wille und die Lust" (echt jetzt?), oder "über Verträge kann man reden" (kennen sie die Inhalte?) sind ziemlich gewagt ... vom letzten Satz mal ganz abgesehen. (Grüße an Raph-Mario) ...

    Besser mal ... ach lassen wir das ... oder sich irgendwo in eine Orga einbringen! Muss ja nicht gleich WM sein ;-)
    links2plus, Brainiac und thormi24 gefällt das.

  4. #1974
    Senior Member Avatar von Lauda12
    Registriert seit
    27.09.2008
    Ort
    Niederbreitbach
    Beiträge
    816

    Re: Neues Konzept für die Rallye Deutschland?

    Ich bleibe dabei , das bei der Absage der Rallye " Politik " innerhalb des ADAC eine größere Rolle gespielt hat wie Verluste durch zu wenig Zuschauer wegen Corona oder Verbot der Veranstaltung durch Politik und Behörden wegen Corona ! Ich kann gut verstehen , dass man als " Schreiberling " immer vorsichtig sein muss wem man auf die Füße tritt und ob man jemand auf die Füße tritt , ich gehe aber ganz fest davon aus , dass der Tag kommen wird , wo der ein oder andere sich genötigt sieht die wahren Gründe offen zu legen , sei es nur um jemand "ein Bein stellen zu wollen " Egal das Thema Rallye Deutschland im Saarland und der Pfalz ist Geschichte , sollte es eine Rallye wie auch immer die dann heißen mag , im Süden von Deutschland geben , kann man nur hoffen , das man " Politik " den Politikern überlässt !

  5. #1975
    Kuhnqvist Avatar von Kuhnqvist
    Registriert seit
    23.04.2007
    Ort
    Rottenburg am Neckar
    Beiträge
    478

    AW: Sonstiges :: Diskussionen & Bartalk

    @Lauda12: oh ja, "Schreiberlinge", eher (richtige) Journalisten müssen in der heutigen Welt aufpassen ... aber sicher nicht, weil sie wegen einer Rallye und deren Absage jemanden in Bayern, Saarland oder Rheinland-Pfalz auf die Füße treten, auweia! Gerne Beispiele zum wirren Totschlag-Argument, oder besser: lassen wir es ...

    Einfach weiter fest davon ausgehen, dass der Tag kommen wird, an dem einer "auspackt" ;-) - geile Logik, aber eben ohne Fundament. Bleibt die Frage, wie ein (rechtschaffener) "Schreiberling" damit umgehen sollte? Wie Sie oder Ralph-Mario einfach eine Meinung und Vermutungen mit Unterstellungen raushauen? Sorry, nein danke. Sie dürfen uns und mir aber gerne "Fakten" liefern ...

  6. #1976
    Senior Member Avatar von Ralph-Mario
    Registriert seit
    17.01.2004
    Ort
    Schwarzenberg
    Beiträge
    8.285

    AW: Sonstiges :: Diskussionen & Bartalk

    SKODA-KÖNIG RALPH-MARIO I.

Ähnliche Themen

  1. Dinkel-Unfall sorgt für Diskussionen - DMSB schaltet sich ein
    Von rallye-magazin.de im Forum rallye::news
    Antworten: 56
    Letzter Beitrag: 28.10.2019, 14:32
  2. Rallye Mexiko nach WP20: Diskussionen um Power-Stage
    Von rallye-magazin.de im Forum rallye::news
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.03.2018, 17:47
  3. Grabfeld-Rallye: Schumann-Sieg sorgt für Diskussionen
    Von rallye-magazin.de im Forum rallye::news
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.07.2017, 13:45
  4. Rallye Schweden: Diskussionen um Shakedown
    Von rallye-magazin.de im Forum rallye::news
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.02.2017, 20:36
  5. Diskussionen um WM-Lauf in der Türkei
    Von rallye-magazin.de im Forum rallye::news
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09.11.2016, 09:54

Stichworte

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •