Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 50

Thema: Der ADAC in der Kritik ?

  1. #1
    Senior Member Avatar von Stefan Blank
    Registriert seit
    24.10.2003
    Beiträge
    2.790

    Der ADAC in der Kritik ?

    Sepp Loob gefällt das.

  2. #2
    rx1
    rx1 ist offline
    Member
    Registriert seit
    28.12.2008
    Beiträge
    181

    AW: Der ADAC in der Kritik ?

    und die Häuptlinge haben mal wieder von nichts gewusst. Wie im richtigen Leben/Politik.
    Also muss mit Michael Ramstetter, Kommunikationschef und Chefredakteur der "Motorwelt", mal wieder ein Indianer gehen.

  3. #3
    Senior Member Avatar von U_Janssen
    Registriert seit
    14.09.2011
    Ort
    Belgien
    Beiträge
    1.424

    AW: Der ADAC in der Kritik ?

    Wenn ich das hier lese, ist ja schon die Härte, derart zu manipulieren ....

    Die "Frankfurter Allgemeine Zeitung" erinnert sich an einen anderen Manipulationsfall beim ADAC: Im Jahr 2005 schnitt ein Dacia schlecht bei einem Autotest ab. Der Wagen überschlug sich. Die "Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung" deckte auf, dass die Tester die Reifen ruiniert und ein Reserverad aufgezogen hatten, das auf einer falschen Felge steckt.

    Quelle: http://www.focus.de/finanzen/news/ad...d_3555367.html

  4. #4
    Senior Member Avatar von rallyeracer1002
    Registriert seit
    20.08.2009
    Ort
    Sargans
    Beiträge
    641

    AW: Der ADAC in der Kritik ?

    Ja und die Austrittswelle rollt unaufhörlich, wie man vieler Orts lesen kann
    fährste Quer....dann haste mehr......
    Spass ist, wenn man nach der Rallye die Fliegen von der Seitenscheibe kratzt

  5. #5
    Senior Member Avatar von U_Janssen
    Registriert seit
    14.09.2011
    Ort
    Belgien
    Beiträge
    1.424

    AW: Der ADAC in der Kritik ?

    verständlicher Weise! Sowas darf ein Verein doch nicht machen. Wobei inzwischen ja die meistens Hersteller eigene Pannenhotlines haben, denn viele sind / waren nur deswegen im ADAC!

  6. #6
    Frank E.
    Gast

    AW: Der ADAC in der Kritik ?

    Zitat Zitat von Stefan Blank Beitrag anzeigen


    ....was sind schon eine Ziffer mehr ? Ob nun 3.000 oder 30.000 (von 18.000.000 ADAC Mitgl.)
    den Golf wählen. Beides sind lächerlich geringe Zahlen.


    Viel ärger ist das, was in Niedersachsen 3 Jahre lang abging (und noch nicht am Ende ist !)

    Auch da mischten Meyer und der PR-Chef mit - durch Nichtstun und Lügengeschichten(Beleg für diese
    Feststellung gibt's bei mir).

    Sepp








    IMG_1197.jpg (227,1 KB)
    Angehängte Grafiken  

  7. #7
    Senior Member
    Registriert seit
    26.08.2002
    Beiträge
    1.456

    AW: Der ADAC in der Kritik ?

    Hallo Admins, Zeit das Thema in den rallye-talk zu hieven!

    Rallye Deutschland: Grüner Stadtrat greift ADAC an

    Jahrelang habe der ADAC die Besucherzahlen der Rallye Deutschland manipuliert und erhöht - das behauptet Richard Leuckefeld, Mitglied der Grünen im Stadtrat. Er beruft sich auf "intensive Recherchen" seiner Fraktion. Der ADAC weist die Vorwürfe zurück.

    Trier. Der ADAC steht zurzeit hart in der Kritik, die Affäre um die gefälschten Zahlen bei der Wahl des Lieblingsautos der Deutschen schlägt hohe Wellen. Es ist mit Sicherheit kein Zufall, dass Richard Leuckefeld, seit jeher ein Gegner der Rallye in Trier, seine Grundsatzzweifel an den offiziellen Besucherzahlen des Motorsportspektakels gerade jetzt wieder öffentlich macht und durch aktuelle Ergebnisse "intensiver Recherchen" ergänzt. Der Bündnisgrüne hatte in der Vergangenheit schon oft Zweifel an diesen Zahlen angemeldet (der TV berichtete mehrmals).

    Der ADAC zähle die Zuschauer mehrfach, betont Leuckefeld. "So gilt der Käufer einer Drei-Tages-Karte als mehrfacher Besucher. Geht ein Rallye-Fan morgens zum Start nach Trier, schaut mittags die Wertungsprüfung an der Mosel und besucht abends den Park Fermé, so werden aus ihm auch drei Personen." Auch Anwohner der Strecke würden als automatische Empfänger einer Durchgangskarte in der Zuschauerbilanz auftauchen - auch wenn sie von der Rallye überhaupt nichts wissen wollen. "Nach den Untersuchungen der Grünen liegt die wirkliche Anzahl der Eintrittskarten bei "70 000 bis 75 000", sagt Leuckefeld. Er wirft dem ADAC vor, dieser sei mit geschönten Zahlen "hausieren gegangen, um Zuschüsse für seine Veranstaltung zu erhalten". 2012 gab die Stadt 126 000 Euro für die Rallye aus. Da sowohl der Showstart als auch der Innenstadtkurs Circus Maximus 2013 nicht mehr stattfanden, fällt die Rechnung hier geringer aus. Die Verwaltung rechnet mit einem Rückgang um eine fünfstellige Summe. Hohe Posten wie die Messeparkmiete von 47 600 Euro bleiben jedoch bestehen.

    Die von Leuckefeld kritisierte Mehrfachzählung hat der ADAC nie bestritten. Bereits 2011 teilte der Verband mit: "Im Schnitt 90 000 Menschen sehen sich die Rallye an. Weil viele mehrere Wertungsprüfungen besuchen, gibt der ADAC die Gesamtbesucherzahl mit 200 000 an, 40 Prozent aus dem Ausland."

    Auch ADAC-Motorsportchef Lars Soutschka bleibt bei dieser Argumentation und weist auf Anfrage des TV die Vorwürfe Leuckefelds zurück. "Wir manipulieren nicht, beschönigen keine Zahlen und haben dazu auch keine Veranlassung. Das Hochkumulieren der Besucherzahlen ist ein absolut übliches und gebräuchliches Verfahren bei Großveranstaltungen."

    Quelle: Volksfreund

  8. #8
    König Avatar von Ralph-Mario
    Registriert seit
    17.01.2004
    Ort
    Schwarzenberg
    Beiträge
    7.811

    AW: Der ADAC in der Kritik ?

    Mal sehen, was da noch so alles an´s Tageslicht kommt. Bin ja mal gespannt, was mit
    den ~ 17 Mill. Gewinn jährlich geschehen ist? Es gib ja null Kontrolle in dem Verein....
    Das wird noch viel Ärger bringen...
    Sepp Loob gefällt das.

  9. #9
    König Avatar von Ralph-Mario
    Registriert seit
    17.01.2004
    Ort
    Schwarzenberg
    Beiträge
    7.811

    AW: Der ADAC in der Kritik ?

    Ich lass mich auf alle Fälle am 29.3. in Sachsen auf der JHV blicken!
    Geht ja als Einzelmitglied nach vorheriger Anmeldung! Aber,
    es gibt ja in der TO nicht mal den Punkt Aussprache....

  10. #10
    Frank E.
    Gast

    AW: Der ADAC in der Kritik ?

    Zitat Zitat von Ralph-Mario Beitrag anzeigen
    Ich lass mich auf alle Fälle am 29.3. in Sachsen auf der JHV blicken!
    Geht ja als Einzelmitglied nach vorheriger Anmeldung! Aber,
    es gibt ja in der TO nicht mal den Punkt Aussprache....

    ....wichtiger ist 1. rechtzeitig anmelden
    2. Anträge stellen mit der Unterschrift von 30 ADAC-Mitgliedern


    Sepp

Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kubica übt scharfe Kritik
    Von rallye-magazin.de im Forum rallye::news
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 24.06.2013, 21:58
  2. Bilder/Videos 45. ADAC-Visselfahrt / XIX. ADAC-Rallye "Buten un' Binnen"
    Von chris_ocl im Forum rallye::videos, filme, bilder
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 30.06.2010, 19:20
  3. Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 28.06.2010, 14:42
  4. Rallye-Das Magazin - Deine Kritik
    Von rallye-magazin.de im Forum rallye - Das Magazin
    Antworten: 138
    Letzter Beitrag: 30.09.2009, 02:34
  5. Fotos ADAC Rallyesprint MC Labertal - ADAC Rallyesprint MSF Freising 2009
    Von felzi im Forum rallye::videos, filme, bilder
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 29.03.2009, 19:47

Stichworte

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •