Seite 3 von 13 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 123

Thema: Rallycross WM (WRX) 2018

  1. #21
    Member
    Registriert seit
    29.02.2016
    Ort
    St. Wendel
    Beiträge
    174

    AW: Rallycross WM (WRX) 2018

    Die technischen Probleme scheinen überwunden. Der Vorverkauf für den WRX-Lauf in Mettet hat begonnen:

    https://www.ticketmaster.be/artist/w...language=en-us

    Ich habe erfahren, dass wohl auch nächstes Jahr - wie 2017 - schon freitags mit der Rennerei (freies Training, aber auch schon erste Quali-Läufe) begonnen wird. Wer nichts verpassen will, sollte das bei der Anreise-Planung beachten. Dieses Jahr begann das freie Training der EM-Klassen freitags gegen 14:45 und die ersten Quali-Läufe starteten um 16:00 Uhr.

  2. #22
    Member Avatar von Iceman91
    Registriert seit
    24.01.2016
    Ort
    Dillingen
    Beiträge
    32

    AW: Rallycross WM (WRX) 2018

    Hab gesehen das man sich VIP Tickets für 200 € bestellen kann , enthalten ist ein Vip parkplatz , catering , und die beste aussicht auf die Strecke , weiss einer ob man mit dem VIP ticket auch in die Garagen (Zelte) rein kann ??

  3. #23
    Member
    Registriert seit
    29.02.2016
    Ort
    St. Wendel
    Beiträge
    174

    AW: Rallycross WM (WRX) 2018

    Zitat Zitat von Iceman91 Beitrag anzeigen
    Hab gesehen das man sich VIP Tickets für 200 € bestellen kann , enthalten ist ein Vip parkplatz , catering , und die beste aussicht auf die Strecke , weiss einer ob man mit dem VIP ticket auch in die Garagen (Zelte) rein kann ??
    Nein, die Team-Zelte sind normalerweise nicht im VIP-Paket enthalten. Die VIP-Tickets werden von den Streckenbetreibern/Veranstaltern verauft und haben mit den Teams nix zu tun.

    Vereinzelt gibt es Reiseveranstalter (z.B. https://www.adrenalintravelclub.com/rally-cross/ oder http://www.rallytravels.com/site/se/home/ ,die Komplettpakete mit Anreise, Übernachtung, Eintritt und den Besuch eines Renn-Teams an der Strecke anbieten.

    Ob sich das lohnt, wie weit man dabei in die Zelte rein kommt und welche Anbieter gut bzw. weniger gut sind, kann ich nicht sagen. Habe das noch nie genutzt, weil ich lieber selbst organisiere

  4. #24
    New Member
    Registriert seit
    19.12.2017
    Beiträge
    3

    AW: Rallycross WM (WRX) 2018

    würdet ihr das Angebot mit Camping nehmen oder eher dort ein Hotelzimmer mieten ?

  5. #25
    Member
    Registriert seit
    29.02.2016
    Ort
    St. Wendel
    Beiträge
    174

    AW: Rallycross WM (WRX) 2018

    Ich bin auf jeden Fall für Camping. Man ist sehr nah an der Strecke und kann leicht mit anderen RX-Fans ins Gespräch kommen. Ich treffe mich dort mit ca. 10 RX-Freunden zum gemeinsamen Camping. Das gemeinsame Grillen, Kaltgetränke genießen und gemütliche Geplauder gehört für mich zu einem RX-Abend irgendwie dazu

    Dieses Jahr war in Mettet eine große Wiese direkt gegenüber vom Streckeneingang zum Camping eingerichtet. Die war gut befahrbar und bot für jeden ausreichend Platz.
    huhn-motorsport gefällt das.

  6. #26
    Member Avatar von Iceman91
    Registriert seit
    24.01.2016
    Ort
    Dillingen
    Beiträge
    32

    AW: Rallycross WM (WRX) 2018

    Danke für deine Info dann werde ich mir wohl im Januar die normalen Tribünentickets bestellen .

    Gibt es schon irgendwelche neuigkeiten bzg dem verbleib von Audi , oder wer bei Renault der Teamkollege von Chicherit wird , oder sonst was neues ?

  7. #27
    Member
    Registriert seit
    29.02.2016
    Ort
    St. Wendel
    Beiträge
    174

    AW: Rallycross WM (WRX) 2018

    Zitat Zitat von Iceman91 Beitrag anzeigen
    Danke für deine Info dann werde ich mir wohl im Januar die normalen Tribünentickets bestellen .

    Gibt es schon irgendwelche neuigkeiten bzg dem verbleib von Audi , oder wer bei Renault der Teamkollege von Chicherit wird , oder sonst was neues ?
    Gern geschehen

    Ein Teil der EKS-Audi wurde gerüchteweise vom belgischen cometoyou-racing-Team gekauft. Die sind mit Audi u.a. in der Trophée Andros und in der TCR aktiv. Angeblich wollen sie mit den EKS-Audi den Sprung zur WRX schaffen. Als Fahrer ist Benoit Treluyer im Gespräch, der für cometoyou auch bei der Trophée Andros fährt und für Audi Langstreckenmeisterschaft und Le Mans gefahren ist. Auch den Namen von Guillaume De Ridder (Belgier; fuhr 2017 die RX2-Meisterschaft) habe ich schon im Zusammenhang mit cometoyou gelesen.

    An Weihnachten hatte Ekström ein Bild gepostet, mit dem er sich für 4 (!) neue Lenkräder beim Weihnachtsmann bedankt hat. Das schürt die Hoffnung, dass 4 neue EKS-Audi in Entstehung sind.

    Ansonsten kenne ich noch nicht wirklich viele News für 2018.

    Gerüchteweise hat Bakkerud ein Team für die WRX 2018 gefunden und ist am Ausarbeiten letzter Details vor der Bekanntgabe.

    Die Teams MJP (Pucher) und STARD (Stohl) sind fleißig am Testen für 2018.

    LDMotorsport (Liam Doran) hat zusammen mit Steve Harris die bis 2016 von JRM eingesetzen Mini-RX (ehemalige WRC) übernommen und lässt sie für nächstes Jahr überarbeiten (u.a. neue Motore von Julian Godfrey). Einsätze sind in der BRX, ERX und WRX angestrebt. Die Fahrer sind aber noch offen. Ich gehe davon aus, dass Liam Doran nach seiner Sperre auch wieder selbst ins Lenkrad greifen wird.
    huhn-motorsport gefällt das.

  8. #28
    New Member
    Registriert seit
    29.12.2017
    Ort
    Bochum
    Beiträge
    5

    AW: Rallycross WM (WRX) 2018

    es ist extrem ruhig um die Teams / Fahrer!!

  9. #29
    Member
    Registriert seit
    29.02.2016
    Ort
    St. Wendel
    Beiträge
    174

    AW: Rallycross WM (WRX) 2018

    Zitat Zitat von spa-francorchamps Beitrag anzeigen
    es ist extrem ruhig um die Teams / Fahrer!!
    Das ist richtig. Bis zum offiziellen Meldeschluss am 01.03.2018 ist zwar noch etwas Zeit, aber ein paar (vor allem gute) News mehr, wären nicht übel. Hier ein paar Sachen, die letzte Woche bekanntgegeben wurden:

    - Oliver Bennett will mit Xcite-Racing (beide aus England) und einem komplett neu aufgebauten Mini Cooper S (also kein Countryman wie von JRM) die SuperCar-EM, die anderen europäischen WM-Läufe und in Austin fahren.

    screen-shot-2018-01-16-at-18.46.41-1024x501.jpg

    - Kjetil Larsen hat seine beiden TouringCars (Fiesta und Fabia) verkauft und einen Marklund-Polo angeschafft, mit dem er die SuperCar-EM und einzelne WM-Läufe fahren will.

    - Die Gerüchte, wonach cometoyou-racing mindestens 2 der EKS-Audi gekauft hat und mit Tréluyer und Ide die komplette WM bestreiten will, sind immer öfter zu lesen.

    - Ulrik Linnemann wird nach eigener Aussage kommende Saison fahren, aber nicht mehr in der S1600.

    - Am 29.01.2018 gibt Mattias Ekström auf einer Pressekonferenz sein Programm für 2018 bekannt:
    https://www.audi-mediacenter.com/de/...-ekstroem-9784
    Geändert von Saar_RX (22.01.2018 um 14:59 Uhr)

  10. #30
    Senior Member Avatar von U_Janssen
    Registriert seit
    14.09.2011
    Ort
    Belgien
    Beiträge
    1.419

    AW: Rallycross WM (WRX) 2018

    von EKS sind die Fahrer (Nitiss und Heikkinen) weg. Bin mal gespannt was die 2018 machen.
    Sonst muss er sich Bakkerud holen und mit ihm selber antreten. Halte ich nicht für die schlechteste Lösung!

Seite 3 von 13 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. WM :: Rallye Deutschland (16-19.08.2018)
    Von Raimund im Forum rallye::talk
    Antworten: 478
    Letzter Beitrag: 10.09.2018, 15:47
  2. Rallycross-WM 2018: Estering bleibt - Hockenheim raus
    Von rallye-magazin.de im Forum rallye::news
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 02.11.2017, 11:16
  3. RX Termine 2018 Thread
    Von rallye-magazin.de im Forum rallycross
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 25.10.2017, 11:59
  4. DRM 2018: 13 Bewerber und 8 Läufe
    Von rallye-magazin.de im Forum rallye::news
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 23.10.2017, 18:31
  5. 2018: Volkswagen R5 vs. Citroën R5
    Von rallye-magazin.de im Forum rallye::news
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 06.11.2016, 19:34

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •