Seite 3 von 12 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 117

Thema: Schikanen :: Schikane :: Bremsschikane

  1. #21
    Member Avatar von Rallye-fiesta
    Registriert seit
    08.03.2007
    Ort
    Losheim am See
    Beiträge
    58

    AW: Schikanen

    Habe auch Kein Problem mit Strohballenschikanen (seit es meine Spiegel neu für 16€ gibt) und finde sie an verschiedenen stellen auch gerechtfertigt..

  2. #22
    Member Avatar von Mike B.
    Registriert seit
    06.09.2008
    Beiträge
    220

    AW: Schikanen

    Auch ein gutes Beispiel, was ein nasser Strohballen anrichten kann:


  3. #23
    Member Avatar von Gregorpb
    Registriert seit
    23.05.2007
    Beiträge
    205

    AW: Schikanen

    Das ist ein sehr gutes Beispiel. Seb Loeb verpasst den Bremspunkt vor der Schikane, schwimmt auf, was auch immer. Den Strohballen schießt er weg, der wird zerfleddert. Die Front des Autos ist kaputt.
    50 oder 100 Meter hinter der Schikane steht ein Haus, mal von dem Kameramann abgesehen.
    Einen Reifenstapel anstatt des Strohs hätte der Kameramann wohl von ganz nah sehen können, kurz bevor er in die Kamera einschlägt. Ein leeres Fass hätte wahrscheinlich die MIR aus der Umlaufbahn geholt.

    Schikanen sind nicht schön aber an bestimmten Stellen notwendig.

    Ganz schlecht sind meiner Meinung nach Reifenstapel. Daran kann sich ein Auto fangen, hochsteigen und rollen. Von Carsten Mohe gibt es da ein schönes Video.

    Eines verstehe ich nicht: Warum muss man bei einer Engstelle durch zwei Container bremsen, wenn es geradeaus durch geht ?

  4. #24
    325ix
    Gast

    AW: Schikanen

    Zitat Zitat von Gregorpb Beitrag anzeigen
    ...

    Eines verstehe ich nicht: Warum muss man bei einer Engstelle durch zwei Container bremsen, wenn es geradeaus durch geht ?
    Weil nicht jeder Rémy Julienne heißen kann.

  5. #25
    New Member
    Registriert seit
    27.11.2007
    Beiträge
    22

    AW: Schikanen

    Ist schon mal einer eine Rallye gefahren bei der es fürs "rausschießen der Schikane" Strafzeit gab?

  6. #26
    Senior Member Avatar von rallyetom
    Registriert seit
    24.08.2001
    Beiträge
    1.349

    AW: Schikanen

    Zitat Zitat von Gregorpb Beitrag anzeigen
    Eines verstehe ich nicht: Warum muss man bei einer Engstelle durch zwei Container bremsen, wenn es geradeaus durch geht ?
    Wenn du DER Held bist der darauf verzichten kann - dann hat sich die Frage erübrigt...

    @KS-racing: Ist bei fast jeder Rallye der Fall wenn die Schikane durch den Teilnehmer umfahren, bzw. ausgelassen wird (-> Streckenposten = Sachrichter)
    Geändert von rallyetom (16.09.2008 um 15:32 Uhr)

  7. #27
    Member Avatar von Racer-76
    Registriert seit
    22.07.2007
    Beiträge
    64

    AW: Schikanen

    Schickanen dürfen schon sein aber dann flüssig zu fahren, man muss nich unbedingt den 1.Gang brauchen. Wir sind ja nicht beim Slalom!!!!
    Denn im normalfall ist die Schickane für alle Teilnehmer gleich... nur wer zu spät bremst hat das evtl. ne Beule

  8. #28
    New Member Avatar von Sven_B
    Registriert seit
    04.02.2008
    Ort
    Leeste
    Beiträge
    29

    AW: Schikanen

    Das sehe ich auch so, wenn eine Schikan recht flüssig gesteckt ist, kann das richtig spaß machen. Kann mich an eine Veranstaltung erinnern, da gab es Schikanen, die wurden im 2. Gang recht schnell gefahren. Da war so viel Platz, das man mit Heckantrieb schön quer herausbeschleunigen konnte.

    So müssen Schikanen sein, dann machts spaß und man hat bei einem Verbremser auch mehr Möglichkeiten nen Notausgang zu finden weil einfach viel mehr platz ist.
    spectator gefällt das.

  9. #29
    Senior Member Avatar von monacowolle
    Registriert seit
    11.06.2005
    Beiträge
    483

    AW: Schikanen

    Zitat Zitat von jensolino Beitrag anzeigen
    zu dem Thema möcht ich noch was lustiges erzählen.

    Ist schon bestimmt 15 Jahre her

    Ein guter Kollege Namens Thomas Schultz begnadeter D-Kadett Tretter stellte wärend des aufschriebs fest das eine zu umkurvende Schikane aus lerren 200Ltr Plastikfässer besteht in dem er ganz sachte gegen die Fässer fuhr.
    Darauf hin wurde die " Schikane" geschrieben als absolut voll (ausgedrehter 3.Gang). Was mein Freund Schultzi nicht wusste, das die Ordsansässige Feuerwehr die Fässer nach der "Einführungsrunde " randvoll mit Wasser füllte.
    Ich muss euch nicht erzählen was passiert ist bzw. wie das Kadettchen nach durchfahren der Schikane ausgesehen hatte.

    gruss Jens
    muhahah, genau sowas ist uns auch schon mal passiert, ich dachte noch ich bin pfiffig + rüttel mal an der 200 l Blechtonne (super, leer!!!! geht voll mit evtl. wegkicken) + dummerweise kam dann nach der besichtigungsrunde die feuerwehr + hat die dinger aufgefüllt. wir hatten "nur" eine leichte krummizität an der vorderachse + konnten noch den klassensieg heimfahren.

    o'zapft is!!grüße vo der wiesn, der monacowolle
    Golfen macht mächtich spassss!!!!!

    www.monacowolle.de.tl

  10. #30
    Member Avatar von bigmax
    Registriert seit
    23.09.2008
    Ort
    Saarbrücken
    Beiträge
    187

    AW: Schikanen

    Ich persönlich würde sagen(obwohl ich noch nicht so lange aktiv dabei bin),es ist besser sein auto an einem heuballen zu demolieren als 50 meter weiter sich sein co bzw. chauffeur und sein auto

Seite 3 von 12 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. VIDEO: Sachsen-Schikane
    Von rallye-magazin.de im Forum rallye::news
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 25.05.2016, 10:13

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •