Seite 80 von 80 ErsteErste ... 3070787980
Ergebnis 791 bis 795 von 795

Thema: Rallye-Vignette KFP - TÜV DEKRA Zulassung Abnahme :: Allgemein

  1. #791
    Member
    Registriert seit
    12.02.2007
    Beiträge
    88

    AW: Rallye-Vignette KFP - TÜV DEKRA Zulassung Abnahme :: Allgemein

    Zitat Zitat von kalli Beitrag anzeigen
    Was ist eigentlich mit kfp und 07er nummer. Müsste doch ganz gut funktionieren oder?

    Ja! Funktioniert bestens. Gab nur etwas Verunsicherung wegen des fehlenden Briefes. Wurde aber gut in FFM geklaert.

  2. #792
    Senior Member Avatar von nova
    Registriert seit
    18.07.2001
    Beiträge
    1.514

    AW: Rallye-Vignette KFP - TÜV DEKRA Zulassung Abnahme :: Allgemein

    Mich wundert es, das noch nicht auf den Bericht in der aktuellen Vorstart über den KFP eingegangen wurde.

    Gerade im Bezug auf den Bestandsschutz sollte das doch einige hier interessieren.

    "DMSB-KRAFTFAHRZEUGPASS VEREINFACHT STRASSENZULASSUNG FÜR RALLYEFAHRZEUGE
    Bereits seit Ende 2012 gibt es eine Neuerung, die den Rallyesportlern
    das Leben leichter macht: den DMSB-Kraftfahrzeugpass, kurz
    KFP. In Zusammenarbeit mit dem Bundesverkehrsministerium hat
    der DMSB damit die Möglichkeit geschaffen, die Rallyefahrzeuge
    mit einem relativ einfachen Verfahren für die Straße zuzulassen.
    Seit 1. Januar 2017 ist der KFP im Rallyesport nun bei allen Veranstaltungen,
    die durch den DMSB oder seine Mitgliedsorganisationen
    genehmigt werden, bei allen Fahrzeugen mit deutscher
    Straßenzulassung (Ausnahme: Gruppe G und historisch Anhang
    K), verbindlich vorgeschrieben. Die Nachfrage ist groß: Bis Ostern
    hat der DMSB bereits mehr als 800 Kraftfahrzeugpässe ausgestellt.
    Hintergrund: Bei einem Rallyefahrzeug sind gegenüber einem
    Serienfahrzeug zusätzliche oder andere Sicherheitseinrichtungen
    (z. B. Überrollkäfige, FIA-homologierte Sicherheitsgurte oder FIAhomologierte
    Sitze) erforderlich, um es belastbarer zu machen
    und die Insassen bei einem Unfall besser zu schützen. Während
    einer Rallye fahren die Fahrzeuge aber nicht ausschließlich auf
    abgesperrten Strecken (Wertungsprüfungen), sondern auch im
    öffentlichen Straßenverkehr (Verbindungsetappen). Deshalb müssen
    sie vollumfänglich den Bestimmungen der StVZO entsprechen.
    Da die für den Motorsport erforderlichen Eintragungen zunehmend
    von den Zulassungsbehörden nicht mehr genehmigt
    wurden, reagierte die nationale Motorsporthoheit. Der DMSB und
    das Bundesverkehrsministerium haben mit dem DMSB-KFP die
    Straßenzulassung von Rallyefahrzeugen durch Änderungen bzw.
    Ergänzungen im §70 StZVO vereinfacht. Eine Video-Dokumen -
    tation auf www.dmsb.de erklärt alles Wissenswerte rund um den
    KFP und den Weg zur Beantragung.

    KFP-VORABBESTÄTIGUNG
    Durch die Vielzahl der KFP-Anträge muss aktuell mit einer längeren
    Bearbeitungszeit gerechnet werden. Deshalb erhalten Fahrzeuge,
    bei denen alle nach StVZO vorgeschriebenen Einträge in
    den Fahrzeugpapieren aus der Vergangenheit bereits vorhanden
    sind und für die kein Sondergutachten nach Paragraph 70 StVZO
    benötigt wird, eine vorläufige befristete Startberechtigung (KFPVorabbestätigung).
    Diese Bestätigung wird durch die DMSBAbteilung
    Technik Automobilsport ausgestellt, sobald ein Antrag
    auf einen DMSB-Kraftfahrzeugpass vorliegt und dieser sich in der
    Bearbeitung befindet. Die Bestätigung ist befristet auf zwei
    Monate ab dem Tag der Ausstellung und muss bei der Dokumentenabnahme
    vorgelegt werden.

    KFP-PFLICHT FÜR HISTORISCHE FAHRZEUGE LIBERALISIERT
    In seiner Sitzung vom 6. Juli 2016 hat das DMSB-Exekutivkomitee
    beschlossen, die KFP-Pflicht für historische Fahrzeuge zu liberalisieren.
    Für historische Fahrzeuge gemäß Anhang K, die über
    einen gültigen HTP verfügen, wird die für 2017 vorgesehene KFPPflicht
    bis auf Weiteres nicht gelten. Für Fahrzeuge der Gruppe
    G ist die Pflicht nicht ab 2017, sondern erst ab dem 1. Januar
    2019 wirksam. Für alle übrigen Fahrzeuggruppen und Serien, z.
    B. die Gruppen N, F, CTC und andere, gilt die KFP-Pflicht für Fahrzeuge
    mit Straßenzulassung in Deutschland bei Rallyes jedoch
    ausnahmslos seit dem 1. Januar 2017.


    IN FÜNF SCHRITTEN ZUM KFP
    1. Beantragung des KFP beim DMSB
    2. Erstellung des KFP durch den DMSB und Versand
    3. Grundabnahme des Fahrzeugs durch einen DMSB-Sachverständigen
    mit Zusatzbefugnis StVZO
    4. Sondergutachten durch einen amtlich anerkannten Sachverständigen(aaS)
    5. Eintragung in die Fahrzeugpapiere durch die Genehmigungsbehörde
    Hinweis: Falls der unter Schritt 3 genannte Sachverständige
    gleichzeitig aaS ist, werden die Schritte 3 und 4 zusammengefasst.
    Der Schritt 5 entfällt, wenn nachstehender Bestandsschutz gegeben ist.


    BESTANDSSCHUTZ
    Sofern in den Fahrzeugpapieren bereits alle eintragungspflichtigen
    Änderungen vorhanden sind, die der Sachverständige im
    Zuge seiner Grundabnahme ebenfalls prüft, ist die Ausstellung
    des KFPs mit oben genannten Schritt 3 abgeschlossen und das
    Fahrzeug bedarf keiner weiteren Prüfung durch einen amtlich anerkannten
    Sachverständigen (aaS) der technischen Prüfstelle. Das
    Aufkleben der Plakette in die Windschutzscheibe ist dann ebenfalls
    nicht notwendig. Somit sind solche Fahrzeuge in ihrem Einsatzbereich
    weiterhin grundsätzlich nicht eingeschränkt.
    "


    Quelle DMSB Vorstart 5/6 2017
    WP19 gefällt das.

  3. #793
    Member
    Registriert seit
    19.01.2005
    Beiträge
    219

    AW: Rallye-Vignette KFP - TÜV DEKRA Zulassung Abnahme :: Allgemein

    Also nur Geldmacherei!!!!
    MartinGSI gefällt das.

  4. #794
    Member Avatar von wartii
    Registriert seit
    18.05.2008
    Ort
    Gelenau
    Beiträge
    171

    AW: Rallye-Vignette KFP - TÜV DEKRA Zulassung Abnahme :: Allgemein

    KFP am 19.7.17 beantragt und heute erhalten und keine nachfragen gehabt

  5. #795
    Member
    Registriert seit
    23.01.2013
    Beiträge
    96

    AW: Rallye-Vignette KFP - TÜV DEKRA Zulassung Abnahme :: Allgemein

    Zitat Zitat von wartii Beitrag anzeigen
    KFP am 19.7.17 beantragt und heute erhalten und keine nachfragen gehabt

    Halleluljia

Seite 80 von 80 ErsteErste ... 3070787980

Ähnliche Themen

  1. Dringende Frage zur Technischen Abnahme
    Von Garemer im Forum rallye::technik
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 04.10.2009, 12:37
  2. TÜV, KÜS oder Dekra
    Von Shootémup im Forum rallye::technik
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 08.08.2009, 17:51
  3. DRM :: Deutsche Rallye Meisterschaft 2008 allgemein
    Von Pegasus im Forum rallye::talk
    Antworten: 365
    Letzter Beitrag: 21.07.2008, 10:47
  4. Technische Abnahme bei Rallyes
    Von pavels im Forum rallye::aktiv
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 19.08.2007, 00:08
  5. Allgemein Rallye Deutschland 2006
    Von McFly im Forum rallye::talk
    Antworten: 348
    Letzter Beitrag: 18.08.2006, 19:02

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •