Seite 11 von 14 ErsteErste ... 910111213 ... LetzteLetzte
Ergebnis 101 bis 110 von 140

Thema: Neueinsteiger in Rallyesport / Fragen Einsteiger / Einstieg

  1. #101
    Senior Member Avatar von Stefan Blank
    Registriert seit
    24.10.2003
    Beiträge
    2.798

    AW: Einstieg in die Rallyewelt

    Zitat Zitat von Joachim S Beitrag anzeigen
    Zumindest gilt das nicht für Gruppe G...
    Also, wenn das Auto noch "normal" genutzt werden soll, kommt nur Gruppe G in Frage. Oder wenn es NAVC sein soll, dann halt Gruppe 1.
    Natürlich hast Du recht, Jo... im Moment ist das noch so, aber da wir ja aus der Vergangenheit wissen, wie "schnell" sich ein Reglement ändern kann...
    Eine weitere Möglichkeit besteht allerdings noch:
    Wenn man sich die persönlichen Utensilien kauft, wie Helm, Handschuhe, Schuhe, Anzug, Unterwäsche und "Hans", dann zum "Doc" und anschließend die Lizenz... guckt man mal, ob sich nicht jemand findet, der einem einen Twingo oder Suzuki Swift gegen die Zahlung einer Gebühr vermietet. Dann "spart" man sich die Kohle für den Aufbau und die erforderlichen Ausgaben für die motorsportrechtliche Zulassung, Steuern und Versicherung...
    Um das "gemietete" Auto kennen zu lernen fährt man zwei / drei Slalom- oder Trackdays... damit minimiert man das finanzielle Risiko doch erheblich.

  2. #102
    Senior Member Avatar von M-Sport FORD
    Registriert seit
    16.11.2016
    Ort
    Nähe Schleswig
    Beiträge
    278

    AW: Neueinsteiger in Rallyesport / Fragen Einsteiger / Einstieg

    Man kann es auch bisschen harmloser formulieren und sich mitfreuen über Eunsteiger. >Natürlich kann man auch mit 5000€ in Rally einsteigen. Wenns 5000€ fürs Auto sind ist es ok. Alte Volvos, die sogar recht robust und gut sind, bekommt man schon für 4000€. Sind nicht die schnellsten, aber das spielt dann noch keine Rolle. Und da gibt es welche die noch Tüv usw. haben. Nach kleineren Rally`s wollen einige ihre Autos verkaufen. <Frage einfach nach einer Veranstaltung,bzw. vorher, was sie für das Fahrzeug haben wollen und handel. Sag, du holst das Fahrzeug direkt ab... So habe ich mein 1. Ford Escort Cosworth für 3999€ bekommen, mit 1,5 Jahre Tüv, Ersatzteile, neue Kupplung, und eine diese Rally gefahrene Reifen. >So. <Natürlich gibt man dann in Zukunft weit mehr für`s <Rally fahren aus..... Aber mit 5000€ Budget als Auto in Gruppe F, ist möglich. Mach dir einfach nicht zu große Ziele zu anfang und habe NUR spaß.

  3. #103
    Senior Member
    Registriert seit
    08.08.2013
    Beiträge
    705

    AW: Neueinsteiger in Rallyesport / Fragen Einsteiger / Einstieg

    Ist nicht böse gemeint...
    Aber, WENN ich einen Cossi mit Teilepaket und Reifen für unter 4000,- Euro
    kriege, DANN fange ich wieder an zu fahren!!! NUR so, zum Spaß...

  4. #104
    Senior Member Avatar von M-Sport FORD
    Registriert seit
    16.11.2016
    Ort
    Nähe Schleswig
    Beiträge
    278

    AW: Neueinsteiger in Rallyesport / Fragen Einsteiger / Einstieg

    Ist ja auch schon eine Weile her und was ich nicht geschrieben habe, das er ein Unfallschaden hatte:-). Aber ich wollte ja auch bloß mut machen und sagen, wenn man bescheiden anfängt, kann man auch schon mit einigermaßen geringen Budget einsteigen.

  5. #105
    New Member
    Registriert seit
    23.03.2017
    Beiträge
    2

    Hallo zusammen....

    Hallo Leute, ich hab Spaß am Autofahren und gerne auch mal was schneller
    Jetzt habe ich richtig günstig eine süße Hummel gekauft, 106er Peugeot (knall gelb)....
    ...die kleine ist leer geräumt und hat nen Käfig drin, einfach nur mega wie das teil durch die Kurve fliegt
    und das wohl wohl sie nur die kleine Maschine drin hat, aber ist halt leicht.

    Die Hummel hat wohl auch schon mal an der Ostsee-Rally teilgenommen, ich muss jetzt nicht direkt ne richtige Rally fahren,
    was wohl rein schon wegen der Fehlenden Erfahrung in reinem Gelächter ausbrechen würde. (jemand der meine Copi machen würde hätte ich sogar)
    Aber dennoch möchte ich die kleine mal artgerecht über ein paar Asphalt/Schotterstraßen bewegen

    Uff und das scheint mir doch schwieriger als vorerst angenommen, klar hatte ich was von der Offiziellen Gruppe G gelesen.
    Allerdings da meine Hummel komplett leer ist fehlt ihr auch die Rücksitzbank, wenn ich das richtig verstanden habe hat sich das dann schon erledigt,
    achja und das mir der Erfahrung ist da ja auch noch so ne Sache.

    Gibt es irgendwo eine Veranstaltung an der alle Fahrzeuge teilnehmen können und die quasi nicht so Profimäsig ist ?
    Komme aus Nrw, aber fahre gerne auch mal was weiter mit meiner kleinen

    Hoffe ihr könnt mir da was empfehlen...

    Gruß Andrea

  6. #106
    Senior Member
    Registriert seit
    17.01.2004
    Beiträge
    2.077

    AW: Neueinsteiger in Rallyesport / Fragen Einsteiger / Einstieg

    Hi Andrea,

    eine offizielle Veranstaltung mit echtem Wettbewerb... Da geht wohl nur Slalom noch mit vertretbarem Aufwand. Da wirst du fürs Erste wohl nur einen Helm brauchen. Ist als Einstieg bestimmt nicht verkehrt. Jedermann-Slalom wäre ein Suchbegriff.

    Ansonsten gibt es z.B. die Nordschleife am Nürburgring im Rahmen der Touristikfahrten. Da bezahlt man für eine Runde. Da kann man mit gebotener Vorsicht und Rücksichtnahme auch mal flott unterwegs sein.

    Dann gibt es Veranstaltungen, die sich Freies Fahren nennen. Da schau mal beim DSK. Wenn du da regelmäßig mitmachen willst, lohnt sich wohl eine Mitgliedschaft.

    Hier im Forum werden auch mal Testfahrten angeboten. Z.B. auf Flugplätzen o.ä.

    Wenn es eine echte Rallye werden soll, kommt ihr beide nicht mehr um das volle Sicherheitsprogramm herum. Helme, Anzüge, Hans beim Navc, beim Dmsb noch Unterwäsche und Schuhe und Handschuhe.

    Grob 1500 Ocken pro Person.

    Gruss Jo

  7. #107
    Member Avatar von ThomRoth
    Registriert seit
    06.10.2015
    Ort
    Roth
    Beiträge
    60

    AW: Neueinsteiger in Rallyesport / Fragen Einsteiger / Einstieg

    Schau dich mal nach Cross Slaloms um. Da brauchen die Autos auch wenig Ausrüstung. Es geht meist durch Kiesgruben

  8. #108
    Senior Member
    Registriert seit
    17.01.2004
    Beiträge
    2.077

    AW: Neueinsteiger in Rallyesport / Fragen Einsteiger / Einstieg

    ja stimmt! Alternativer Suchbegriff: Schotterslalom.

  9. #109
    New Member
    Registriert seit
    23.03.2017
    Beiträge
    2

    AW: Neueinsteiger in Rallyesport / Fragen Einsteiger / Einstieg

    Supi, das ging ja schnell. Das mit dem Schotterslalom ist sehr genau das was ich gesucht habe
    vielen Dank

  10. #110
    MartinGSI
    Gast

    AW: Neueinsteiger in Rallyesport / Fragen Einsteiger / Einstieg

    eine historic Rallye wäre auch eine Möglcihkeit um mal das Geläuf kennen zu lernen.

Seite 11 von 14 ErsteErste ... 910111213 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Einstieg in den Rallyesport :: Anfänger, erste Rallye
    Von Poldy1982 im Forum rallye::aktiv
    Antworten: 335
    Letzter Beitrag: 23.11.2019, 21:33
  2. Gruppenfrage für den Einstieg in den Rallyesport
    Von sven91 im Forum rallye::aktiv
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 12.10.2014, 22:50
  3. verschiedene Fragen zum Rallyesport
    Von Rising-Sun-Team im Forum rallye::aktiv
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 05.09.2006, 22:44
  4. Einstieg Rallyesport
    Von PM-Racing im Forum rallye::aktiv
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.09.2004, 22:31

Stichworte

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •