Seite 11 von 34 ErsteErste ... 91011121321 ... LetzteLetzte
Ergebnis 101 bis 110 von 336

Thema: Einstieg in den Rallyesport :: Anfänger, erste Rallye

  1. #101
    Ais
    Gast

    was brauch ich eig. zum rallye-fahren?

    hi, bin neu hier also bitte verzeiht mir diese Frage....
    ich würde furchtbar egrne mal an einer rallye teilnehemen(nichts grosses, nur zum spaß)
    hab mir auch mal paar ausschreibungen angesehen und da stand was von besonderen Kriterien, wie ein spezieller Führerschein.
    -ist dass immer so, und wenn ja wie bekomm ich den?

    Auto würd ich mir halt dann gebraucht besorgen(denk mal 205gti)

    danke im vorraus, Alex

  2. #102
    Member Avatar von Gregorpb
    Registriert seit
    23.05.2007
    Beiträge
    207

    AW: was brauch ich eig. zum rallye-fahren?

    Oh, es ist einfach, ist es nicht (wie der Engländer zu sagen pflegt).

    1. Du benötigst als Fahrer mindestens einen gültigen Führerschein und eine Fahrerlizenz, die Du auch als Tageslizenz am Start erwerben kannst.
    2. Ein paar Kenntnisse musst Du auch haben. Dafür kannst Du
    a) das Rallyereglement nachlesen (im Downloadbereich des DMSB)
    b) Dich einem Verein, Club oder einem einzelnen Fahrer in Deiner Nähe anschließen, die Erfahrung haben und diese Dir auch mitteilen mögen. Der ADAC nennt diese Vereine "Ortsclubs", wie die anderen Organisationen die Vereine nennen, weiß ich nicht.

  3. #103
    Senior Member Avatar von McFly
    Registriert seit
    17.03.2003
    Ort
    Alheim (Hessen)
    Beiträge
    624

    AW: was brauch ich eig. zum rallye-fahren?

    ganz wichtig: der richtige co!

    es gibt schon ne menge threads zum einstieg in den rallyesport. such einfach mal im forum!
    »»»FLY FLY FLY«««

  4. #104
    Senior Member Avatar von chris88
    Registriert seit
    10.08.2007
    Ort
    Rostock
    Beiträge
    2.049

    AW: Richtiger Einstieg

    Ich will in 2-3 Jahren auch mit Rallye fahren beginnen. Nächstes Jahr starte ich im ADAC SE Cup (Slalom), um so schon mal etwas erfahrung im Motorsport zu sammeln.

  5. #105
    SteffenR
    Gast

    Fragen zum Einstieg

    Hallo

    Ich bin der Steffen, komme aus Limeshain (bei Frankfurt a.M.) und bin 26 Jahre.

    Erst mal ne kleine Vorgeschichte, wie ich dazu kam Rallye zu fahren.
    War schon immer Motorsportbegeistert und auf vielen Events (DTM, Bergrennen, Motorradrennen, Rallyes usw.) als Zuschauer. Also mir das Zuschauen zu lanweilig wurde, kaufte ich mir ein Motorrad (GSXR600K1) Als mir dass zu gefährlich wurde, verkaufte ich das Motorrad und holte mir ein Kart. Das hatte ich aber auch nur kurz, weil man wie beim Motorrad einfach zu sehr vom Wetter abhänging ist. Letztes Jahr war ich bei einem Bergrennen. Doch die Idee, da mitzufahren schlug ich schnell wieder aus dem Kopf. Seit Jahren faszinieren mich aber schon die Rallyes. Da ich letztes Jahr schon beim DSMB in Frankfurt war wegen dem Bergrennen, hab ich ja schon das Handbuch, aber ich hab da doch noch mal ein paar Fragen.

    Zum Auto:
    Ich hab mir vorgestellt, einen BMW 318is erst mal für die Gruppe G aufzubauen.
    Muß im Innenraum wirklich alles drinn bleiben, außer Vordersitze und Lenkrad?

    Welches Fahrwerk kann man fahren? Für den Anfang einfach alla Koni gelb und wieviel tiefer oder höher? Ich denke mal das kommt auf die Veranstalltung drauf an. Aber nehmen wir mal die Limes Rallye.

    Seh ich das richtig, das die Felgenbreite nicht größer als 7 Zoll sein darf, aber an Durchmesser und Reifen alles drauf darf was vom TÜV eingetragen werden kann?

    Reicht es in der Gruppe G, dass die Sitze, Käfig, Gurte usw eingetragen sind oder müssen bestimmte Sachen noch zusätzlich homogolisiert sein?


    Zur Rallye:

    Was ist eine gute Einsteigerrallye? Ich sehe es schon kommen, dass ich mehr in den Rückspiegel schaue, dass ich keinen aufhalte als das ich mich aufs fahren konzentriere. Leider ist der erste Lauf ja auch die erste Fahrt unter Wettkampfbedingungen. Oder starten die Anfänger als letztes


    Werde mich natürlich auch an einen Verein wenden, aber würde mir doch noch mal so ein Ablauf einer Rally live ansehen. Wo gibt es noch mal eine Rallye dieses Jahr hier in meiner Gegend?

  6. #106
    Senior Member Avatar von Hadef
    Registriert seit
    07.02.2006
    Ort
    Schlitz
    Beiträge
    592

    AW: Fragen zum Einstieg

    zum innenraum: ja, es muss alles drin bleiben, ausser den gurten
    fahrwerk kannst du fahren, was du eingetragen bekommst und bauart des fahrwerks muss gleich bleiben. die höhe darf um 5 cm von der serie abweichen.
    felge darf auch breiter sein, da wirst du aber eine klasse hoch gestuft (rest stimmt so).
    eingetragen reicht in der gruppe g aus.
    einsteigerrallye ist natürlich schwierig, aber die nächste rallye in deiner nähe ist die hünfeld rallye (ca 20 km von fulda) nächsten samstag

  7. #107
    Senior Member Avatar von jjracing
    Registriert seit
    21.06.2005
    Beiträge
    309

    AW: Richtiger Einstieg

    mit Slalom zu beginnen ist sicherlich nicht der falsche Weg.imho. Ich selber hab vor meiner ersten Rallye auch mehrere Slaloms gefahren. Zunächst mit dem privat Auto und dann mit den Rallye Wagen.

  8. #108
    New Member Avatar von ThePatient
    Registriert seit
    10.09.2007
    Ort
    Wien
    Beiträge
    7

    AW: Richtiger Einstieg in den Rallyesport

    so bin auch neu hier und wollt euch mal fragen ob man mit 22 zu alt ist um rallye sport anzufangen. glaub zwar nicht aber möchte trotzdem mal die frage loswerden...fahr seit 7 jahren motocross(privat)und möchte jetzt auf 4 reifen umsteigen.(auch weil mein fahrstill mit dem auto sehr riskant ist und das auf der straße nicht gerne gesehen wird,man hat mir für 2 jahre den schein entzogen und bekomme ihn in 3 wochen wieder.bin auch sehr viel schwarz gefahrn und ein paar hobby rennen)so das war mal das wichtigste von mir.

    gruß marc

  9. #109
    Senior Member Avatar von Hadef
    Registriert seit
    07.02.2006
    Ort
    Schlitz
    Beiträge
    592

    AW: Richtiger Einstieg in den Rallyesport

    [QUOTE=weil mein fahrstill mit dem auto sehr riskant ist und das auf der straße nicht gerne gesehen wird,man hat mir für 2 jahre den schein entzogen und bekomme ihn in 3 wochen wieder.
    gruß marc[/QUOTE]



    ich glaube nicht, dass du da recht lange rallye fahren wirst

  10. #110
    Senior Member Avatar von raki
    Registriert seit
    02.08.2001
    Ort
    Oberndorf/Schwarzwald
    Beiträge
    474

    AW: Richtiger Einstieg in den Rallyesport

    @ThePatient:
    Auf Dich ham wir schon lange gewartet!

    Gruss raki

Seite 11 von 34 ErsteErste ... 91011121321 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Einstieg / erste Rallye als Beifahrer / Copilot
    Von 205freak im Forum rallye::aktiv
    Antworten: 103
    Letzter Beitrag: 04.12.2018, 12:50
  2. Einstieg Rallyesport
    Von PM-Racing im Forum rallye::aktiv
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.09.2004, 22:31

Stichworte

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •