Seite 5 von 34 ErsteErste ... 3456715 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 336

Thema: Einstieg in den Rallyesport :: Anfänger, erste Rallye

  1. #41
    Senior Member
    Registriert seit
    21.06.2003
    Beiträge
    2.717
    Weiter oben wurde der Link zum F2005-Reglement gepostet, da steht drin, welche Fahrzeuge zugelassen sind

    Im Grunde Alles was vier Räder hat und serienmässig nicht höher als 1600mm ist.

    Beachten musst Du, dass das Reglement in fast allen Punkten ziemlich freizügig ist, jedoch z.B. den Umbau auf 2 Doppelvergaser ("Vergaser sind freigestellt, jedoch muss die Anzahl der Vergaser und der Drosselklappen beibehalten werden.") verbietet. D.h., die Tuningmöglichkeiten des Motors sind ziemlich eingeschränkt.

    Auch ein Blick auf die Tabelle mit den Mindestgewichten solltest Du wagen, da diese teilweise absurd hoch sind. Bei meinem Auto käme ich über das zulässige Gesamtgewicht, wenn ich entsprechend viel Ballast zupacken würde, um den Mindestgewicht zu entsprechen.

    Und hier ist der Link zum Reglement des Junior-Cup:

    http://www.adac-motorsport.de/reglem...2193443678.pdf

    Da steht auch drin, welche Fahrzeuge zugelassen sind. Aber das liesst Du mal schön selbst nach

    Grüsse,

    Sergio

  2. #42
    EVO
    EVO ist offline
    Member Avatar von EVO
    Registriert seit
    20.01.2006
    Beiträge
    57
    Danke!
    "Wennst den Baum siehst, in den du rein fährst, hast untersteuern.
    Wennst ihn nur hörst, hast übersteuern"

  3. #43
    EVO
    EVO ist offline
    Member Avatar von EVO
    Registriert seit
    20.01.2006
    Beiträge
    57
    Hallo nochmal.

    Ich habe jetzt einen Opel Corsa B in aussicht. Mir gefällt er und ich könnte ihn mir auch als Rallyewagen vorstellen, aber jetzt das Problem: Ich habe bis jetzt noch nie nen Corsa B als Rallyewagen gesehen. Liegt das daran das es einfach noch nie jemand damit versucht hat oder das er sich einfach nicht eignet egal ob 1.4 16V oder 1.6 16V GSI???

    MFG
    EVO
    "Wennst den Baum siehst, in den du rein fährst, hast untersteuern.
    Wennst ihn nur hörst, hast übersteuern"

  4. #44
    EVO
    EVO ist offline
    Member Avatar von EVO
    Registriert seit
    20.01.2006
    Beiträge
    57
    Naja das mit dem Corsa hat sich erledigt. Der hatte ne kaputte Zylinderkopfdichtung . Wie wäre denn ein 306. hat leider nur 90 Ps. vieleicht was wenig oder?

    EVO
    "Wennst den Baum siehst, in den du rein fährst, hast untersteuern.
    Wennst ihn nur hörst, hast übersteuern"

  5. #45
    EVO
    EVO ist offline
    Member Avatar von EVO
    Registriert seit
    20.01.2006
    Beiträge
    57
    Ich hab auch mal nach nem Käfig fürn 306 gesucht. Hab aber nur einen von Wiechers gefunden. Hat jemand einen 306? Welche Erfahrungen habt ihr mit dem Auto, in bezug auf Käfig, Teile, Ersatzteile,Zuverlässigkeit...?

    EVO
    "Wennst den Baum siehst, in den du rein fährst, hast untersteuern.
    Wennst ihn nur hörst, hast übersteuern"

  6. #46
    EVO
    EVO ist offline
    Member Avatar von EVO
    Registriert seit
    20.01.2006
    Beiträge
    57
    ich könnte das nicht reparieren. und es machen zu lassen würde zuviel kosten.
    "Wennst den Baum siehst, in den du rein fährst, hast untersteuern.
    Wennst ihn nur hörst, hast übersteuern"

  7. #47
    Senior Member Avatar von RallyeDAW
    Registriert seit
    30.06.2004
    Ort
    Eiterfeld
    Beiträge
    476

    einstieg

    @ Evo

    ich würde dir empfehlen ein gebrauchtes, schon fertiges Rallyeauto zu kaufen.
    Du sparst dir 1. ne Menge Zeit und 2. ne menge Kohle.

    Habe mir damals als ich angefangen habe nen Seat Ibiza Cupra gekauft und den aufgebaut.
    Am Schluß hatte ich 6000 Euro ausgegeben für ein
    Gruppe G Auto das nur das nötigste zum fahren beinhaltete.

    Hatte wie du wenig Ahnung vom Schrauben an Autos und auch nicht sehr viel Geld.

    Fahre jetzt meine 2. richtige Saison.
    Habe ne menge nette Leute kennen gelernt die einem
    gern behilflich sind wenns mal wo klemmt.

    Und mittlerweile kann ich die meisten Arbeiten am Auto selber durchführen.



    Grüße Daniel

  8. #48
    EVO
    EVO ist offline
    Member Avatar von EVO
    Registriert seit
    20.01.2006
    Beiträge
    57
    @ Gast456 :

    Was den Junior Cup angeht war ich eindeutig nicht ausreichend informiert. Das hat sich erledigt.

    @Fahrer8:

    Ich habe nicht ganz so viel Geld und kann nur ein wenig an Autos schrauben. Das will ich aber ändern. Und mir haben zwei KFZ-Mechaniker gesagt ich soll die Finger davon lassen. Auf Grund meiner noch fehlenden Erfahrung hab ich die sdann auch gemacht. Und den 306 verkauft ein bekannter von mir zu nem günstigen Preis. Aber so wie sich das anhört lass ich das jetzt und such mir ein schon fertigen Wagen.

    Ich werde es jetzt machen wie RallyeDAW es grade geschrieben hat und es langsam angehen.
    "Wennst den Baum siehst, in den du rein fährst, hast untersteuern.
    Wennst ihn nur hörst, hast übersteuern"

  9. #49
    Member
    Registriert seit
    01.02.2006
    Beiträge
    39
    Lizenz brauchst du für den Einstieg nicht, da reicht ne Tageslizenz für 16 €.

  10. #50
    Senior Member Avatar von Hadef
    Registriert seit
    07.02.2006
    Ort
    Schlitz
    Beiträge
    597
    also, mit geldnot in den rallyesport einzusteigen ist nicht unbedingt optimal. ohne dich jetzt von etwas abbringen zu wollen, aber vielleicht versuchst du es erst mal im slalomsport. da gibt es serien, in denen du ein auto gestellt bekommst.

Seite 5 von 34 ErsteErste ... 3456715 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Einstieg / erste Rallye als Beifahrer / Copilot
    Von 205freak im Forum rallye::aktiv
    Antworten: 103
    Letzter Beitrag: 04.12.2018, 12:50
  2. Einstieg Rallyesport
    Von PM-Racing im Forum rallye::aktiv
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.09.2004, 22:31

Stichworte

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •