Seite 2 von 48 ErsteErste 123412 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 479

Thema: Rallye Supercup e.V. wird eigenständiger Motorsportverband

  1. #11
    Member
    Registriert seit
    26.12.2008
    Ort
    Heiligenwald
    Beiträge
    118

    Re: AW: Rallye Supercup e. V. wird eigenständiger Motorsportverband

    Ein neuer Motor Sport Bund. Passt zur politischen Situation in Deutschland.

    Ich frage mich, ob es beim NAVC nicht einfacher gewesen wäre. Da ist die Organisation schon komplett vorhanden.
    Kuhnqvist gefällt das.

  2. #12
    Member
    Registriert seit
    11.06.2009
    Beiträge
    169

    Re: Rallye Supercup e. V. wird eigenständiger Motorsportverband

    So lange Du selber nicht Mitglied in dem Verein bist gehen die Vereins-Internas Dich einen schei... an finde ich.

  3. #13
    Senior Member
    Registriert seit
    07.07.2002
    Ort
    Westheim
    Beiträge
    262

    AW: Rallye Supercup e. V. wird eigenständiger Motorsportverband

    Hallo, ich finde die Initiative richtig und ziehe den Hut vor den Machern.
    Vielen Dank für die Arbeit!

  4. #14
    Member
    Registriert seit
    28.01.2018
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    159

    AW: Re: Rallye Supercup e. V. wird eigenständiger Motorsportverband

    Zitat Zitat von Polo-Franz-Josef Beitrag anzeigen
    So lange Du selber nicht Mitglied in dem Verein bist gehen die Vereins-Internas Dich einen schei... an finde ich.
    Einspruch! Ich finde die Fragen von Kuhnqvist durchaus berechtigt. Es ist wichtig, dass der Verband so transparent wie möglich arbeitet. Vor allem potenzielle Teilnehmer müssen wissen, wie der RSC strukturiert ist, wie er arbeitet und vor allem auf welcher rechtlichen Grundlage.
    Kuhnqvist gefällt das.

  5. #15
    Senior Member
    Registriert seit
    22.04.2007
    Beiträge
    325

    AW: Re: Rallye Supercup e. V. wird eigenständiger Motorsportverband

    Zitat Zitat von Hamburger Beitrag anzeigen
    Einspruch! Ich finde die Fragen von Kuhnqvist durchaus berechtigt. Es ist wichtig, dass der Verband so transparent wie möglich arbeitet. Vor allem potenzielle Teilnehmer müssen wissen, wie der RSC strukturiert ist, wie er arbeitet und vor allem auf welcher rechtlichen Grundlage.
    ich glaub die Teilnehmer interessiert mehr ob Sie mit ihrem Auto dort starten dürfen oder nicht.
    Der Rest wäre mir völlig persönlich total egal

  6. #16
    Kuhnqvist Avatar von Kuhnqvist
    Registriert seit
    23.04.2007
    Ort
    Rottenburg am Neckar
    Beiträge
    370

    AW: Rallye Supercup e. V. wird eigenständiger Motorsportverband

    Respekt in welcher Tonlage man hier angegangenen wird. Auch wenn es mir schwerfällt, ich verabschiede mich und überlassen gerne das (aufgewühlte) Feld ...

    ... zum Thema anderen Verband (NAVC wurde ja explizit abgelehnt, weil DMSB als "Partner" gewünscht - "ungeliebt" wurde ja als nicht statthaft kritisiert) gab es ja schon genügend Wortmeldungen im vorhergehenden Thread ...

    und ja, statt hier Fragen zu beantworten, die womöglich auch andere interessieren - geht ja im Vereins und Verbandsleben auch auch Haftungen und Rechtssicherheiten ... (der e.V. is ja mittlerweile als in Gründung gekennzeichnet) ein exemplarisches Beispiel, für den Kommunikationsstil des Herrn Mohr ...

    (...) will ich dann mal nicht so sein, eine letzte Chance sei jedem gegönnt, auch dir - dem Kuhnquassler.
    Mal ganz davon abgesehen, dass ein guter und seriöser Journalist einen anderen Komminikationsweg suchen würde, als diesen hochnäsig und arroganten Stil auf Bildzeitungsniveau. Aber sei wie es sei, da antworte ich doch „sehr gerne“:

    1. Na das wüsstest du gern, lass dich doch einfach überraschen.

    2. Siehe Homepage des RSC e. V.

    3. Siehe Homepage der Grabfeldrallye.

    Näheres kannst dort ausführlich lesen und finden. Und einiges geht dich manchmal auch einfach nichts an. Auch wenn der kleine Reiner dann wieder ganz trotzbockig wird, da muss er jetzt durch (...)
    Geändert von Kuhnqvist (19.03.2018 um 13:10 Uhr) Grund: freie Meinungsäußerung entsprechend den Forumsregeln

  7. #17
    C-D
    C-D ist offline
    Member
    Registriert seit
    22.03.2016
    Ort
    Laupheim
    Beiträge
    216

    AW: Rallye Supercup e. V. wird eigenständiger Motorsportverband

    Tja, so kann's gehen.

  8. #18
    Member
    Registriert seit
    28.01.2018
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    159

    AW: Re: Rallye Supercup e. V. wird eigenständiger Motorsportverband

    Zitat Zitat von Tob.M Beitrag anzeigen
    ich glaub die Teilnehmer interessiert mehr ob Sie mit ihrem Auto dort starten dürfen oder nicht.
    Der Rest wäre mir völlig persönlich total egal
    Halte ich für bedenklich. Aber musst du ja selber wissen...
    Kuhnqvist gefällt das.

  9. #19
    Padamoh
    Gast

    AW: Re: Rallye Supercup e. V. wird eigenständiger Motorsportverband

    Zitat Zitat von Hamburger Beitrag anzeigen
    Halte ich für bedenklich. Aber musst du ja selber wissen...
    Lies dir bitte unserer Statuten durch, dort steht alles sehr ausführlich und transparent drin.

    Die rechtlichen Grundlagen sind z. B. das Grundgesetz der Bundesrepublik Deutschland Art. 9 Abs. 1 und natürlich das Europarecht sowie die Bestimmungen der StVO.
    Ein Verband ist erstmal grundsätzlich ein ganz normaler Verein, der einfach sagt, Verband zu sein. Außerdem ist die Sporthoheit in Deutschland nicht rechtlich geregelt oder durch den Gesetzgeber verliehen. Also kann diese jeder für sich und seine Statuten proklamieren, genau das macht auch der DMSB, der obendrein u. a. noch Mitglied des in Frankreich sitzenden Vereins FIA ist.
    So gibt es auch im Auto- und Rallyecross einige Verbände, wie den DRCV oder NWDAV, die unabhängig vom DMSB sind. Teilweise schon über Jahrzehnte, ist also grundsätzlich nicht neues, was wir hier machen.

  10. #20
    Senior Member
    Registriert seit
    22.04.2007
    Beiträge
    325

    AW: Re: Rallye Supercup e. V. wird eigenständiger Motorsportverband

    Zitat Zitat von Hamburger Beitrag anzeigen
    Halte ich für bedenklich. Aber musst du ja selber wissen...
    weis ich ja auch.
    ich will Auto fahren, das hier -> Vor allem potenzielle Teilnehmer müssen wissen, wie der RSC strukturiert ist, wie er arbeitet und vor allem auf welcher rechtlichen Grundlage" ist für mich weniger wichtig also muss ich mich damit auch nicht beschäftigen
    Das wird schon alles seine Richtigkeit haben sonst könnte die Veranstaltung ja nicht durchgeführt werden,
    Und wenn es nicht richtig ist dann kann ich halt zu dem besagten Termin nicht fahren- wäre schade aber überlebe ich auch

    Wenn es für Dich so extrem wichtig ist kannst Du dem ganzen ja fernbleiben, sofern Du überhaupt teilnehmen würdest
    Vielleicht willst Du hier ja auch nur ein wenig Gegenstimmung produzieren
    Diejenigen die das betrifft werden sich über das ganze schon freuen- das sowas auf die Beine gestellt wird
    Konkurrenz belebt das Geschäft und vielleicht wird der eine oder andere ja dann doch noch wach

Seite 2 von 48 ErsteErste 123412 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Rallye Supercup Deutschland - Genehmigungsverfahren
    Von Padamoh im Forum rallye::aktiv
    Antworten: 216
    Letzter Beitrag: 24.05.2018, 19:43
  2. Gerichtsstreit zwischen DMSB und Rallye-Supercup
    Von rallye-magazin.de im Forum rallye::news
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 10.03.2017, 07:42
  3. Ogier startet erneut im Porsche Supercup
    Von rallye-magazin.de im Forum rallye::news
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.06.2014, 10:51
  4. Loeb im Porsche-Supercup
    Von rallye-magazin.de im Forum rallye::news
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.04.2013, 11:36
  5. Rallye 200 Supercup
    Von hessi im Forum rallye::talk
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.03.2003, 14:31

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •