Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 16

Thema: 4-Punkt Gurt bei Rallyes noch erlaubt? :: 2019

  1. #1
    New Member Avatar von DanielStaiger
    Registriert seit
    18.10.2018
    Ort
    München
    Beiträge
    9

    4-Punkt Gurt bei Rallyes noch erlaubt? :: 2019

    Hallo,

    laut Gruppe F Reglement sind "FIA homologierte bzw. ehemals FIA-homologierte Gurte mit Dreh- oder Druckverschluss gemäß FIA-Normen 8853/98, 8853-2016 oder 8854/98 vorgeschrieben. "

    Ich habe aktuell die 4-Punkt Schroth profi ii fe verbaut. Diese erfüllen die Norm. Passt das? Es wird im Dmsb Handbuch zwar immer wieder von den Schrittgurten gesprochen, es ist mir aber nicht ersichtlich ob diese auch vorgeschrieben sind.

    Viele Grüße und danke

    Daniel

  2. #2
    Senior Member
    Registriert seit
    05.01.2007
    Ort
    Schwäbisch Gmünd
    Beiträge
    722

    AW: 4-Punkt Gurt erlaubt?

    für normale Rallye? Ich würde sagen, Nein, wegen HANS (oder gibt´s HANS-kompatible 4-Punkt-Gurte...?)

    btw. gab´s die Frage nicht schon mal?

  3. #3
    Senior Member
    Registriert seit
    17.01.2004
    Beiträge
    1.985

    AW: 4-Punkt Gurt erlaubt?

    Hi Daniel,

    keine Ahnung, aber wenn da ein Annäher mit not valid after ... dran hängt, und der seit 5 Jahren abgelaufen ist, haben sie sich eh erledigt. Wenn kein Datum drauf ist, dann auch.

    Vielleicht beantwortet das deine Frage ja schon. Abgesehen davon, dass mir das ohne Schrittgurt persönlich nicht reichen würde...

    Gruss Jo

  4. #4
    New Member Avatar von DanielStaiger
    Registriert seit
    18.10.2018
    Ort
    München
    Beiträge
    9

    AW: 4-Punkt Gurt erlaubt?

    Hallo,

    konnte leider über die Suche nichts dergleichen finden.

    Es handelt sich bei dem Gurten um die mit ECE & FIA Zulassung.

    Ich meine, dass die Gurten sogar nur als 4-Punkt Gurt HANS kompatibel/zugelassen sind (großes gelbes Label auf den Gurten).

    Viele Grüße

    Daniel

  5. #5
    New Member Avatar von DanielStaiger
    Registriert seit
    18.10.2018
    Ort
    München
    Beiträge
    9

    AW: 4-Punkt Gurt erlaubt?

    Die Gurte sind gültig bis 2022 (fia) Bzw 2027 nach DMSB

  6. #6
    Member
    Registriert seit
    17.10.2018
    Beiträge
    170

    AW: 4-Punkt Gurt erlaubt?

    Also ganz simpel. Nachdem Schrittgurte im Rallyesport Pflicht sind kann ich deine Frage mit NEIN beantworten. Nicht zulässig auf der Rallye!

  7. #7
    Member Avatar von kalli
    Registriert seit
    21.10.2007
    Ort
    Werl
    Beiträge
    124

    Re: 4-Punkt Gurt erlaubt?

    Hallo,
    Ich finde den Teil im Handbuch nicht mehr, der Schrittgurte im Rallyesport vorschreibt. Bin mir nich ganz sicher, dachte aber immer, dass im Rallyesport der norm nach auch Vierpunktgurte ohne Schrittgurt zulässig sind.

  8. #8
    Senior Member
    Registriert seit
    05.06.2014
    Beiträge
    465

    AW: 4-Punkt Gurt erlaubt?

    Da liegt driftwinkel falsch.

    Schrittgurt ist nicht Vorschrift! Ich persönlich würde natürlich nie ohne fahren muss halt jeder selbst wissen ;-)

    MFG

  9. #9
    Senior Member Avatar von tome
    Registriert seit
    08.02.2007
    Beiträge
    477

    AW: 4-Punkt Gurt erlaubt?

    Zitat Zitat von simsonpatrick Beitrag anzeigen
    Da liegt driftwinkel falsch.

    Schrittgurt ist nicht Vorschrift! Ich persönlich würde natürlich nie ohne fahren muss halt jeder selbst wissen ;-)

    MFG
    Und wieder mal : Reglement Lesen hilft :

    2.4 Anwendung von Sicherheitsgurten gemäß Art. 253-6 im Anhang J

    Seit 01.01.2015 sind in allen FIA-Fahrzeuggruppen, z.B. N, A, FIA-homologierte 5- oder 6-Punkt-Gurte gemäß der Norm 8853/98 oder 8853-2016 vorgeschrieben. Alle Sicherheitsgurte müssen der FIA-Norm 8854/98 (nur in DMSB-Gruppen zulässig), 8853-2016 oder 8853/98 entsprechen und von der FIA homologiert sein. Die Gurte müssen entsprechend gekennzeichnet sein. Der zum Einsatz kommende Gurt muss eine gültige FIAHomologation haben und dementsprechend gekennzeichnet sein welche gut lesbar sein muss.Die vorgenannten Bestimmungen gelten grundsätzlich für die DMSB-Fahrzeuggruppen H, F und CTC/CGT sowie z.B. in den FIA-Gruppen N, A, Super Touring und Super 2000. Diese Bestimmungen gelten nicht für die DMSBFahrzeuggruppe G im Slalomsport. Alle Bewerber und Fahrer sollten beachten, dass bei einem schweren Unfall die Sicherheitsgurte des Fahrzeuges gedehnt werden und deshalb ihre stoßdämpfenden Eigenschaften im Falle eines weiteren Aufpralls verlieren. Es ist deshalb zwingend notwendig, jeden Gurt, der einer hohen Beschleunigung ausgesetzt war, auszutauschen. (Bull. 30
    Geändert von tome (11.02.2019 um 20:34 Uhr) Grund: Ergänzung
    driftwinkel gefällt das.

  10. #10
    Member
    Registriert seit
    21.10.2003
    Beiträge
    109

    AW: 4-Punkt Gurt erlaubt?

    8854/98 = 4 Punkt-Gurt....

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. ZUSCHAUER-PUNKT IN NORWEGEN - RALLYE SCHWEDEN
    Von hkatja im Forum rallye::talk
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.02.2012, 14:51
  2. Sabelt Gurt umbauen?
    Von Brazzo im Forum rallye::technik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.07.2011, 21:16
  3. 6 punkt gurte - befestigungen
    Von Robert1 im Forum rallye::technik
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 25.01.2010, 22:59
  4. Günstige 6-Punkt Gurte
    Von Opel-Markus im Forum rallye::technik
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 11.11.2007, 20:43
  5. 6 punkt gurt in 4 punkt sitz?
    Von Double im Forum rallye::technik
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 23.04.2006, 00:45

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •