Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 48

Thema: Das rallye-Mag wird erwachsen

  1. #1
    Administrator Avatar von rallye-magazin.de
    Registriert seit
    19.08.2001
    Beiträge
    490

    Das rallye-Mag wird erwachsen

    Nach 18 Jahren ist es Zeit für Veränderungen und zur Feier unserer Volljährigkeit geben wir uns einen neuen Namen. Keine Sorge: Vertrautes wird nicht gestrichen, sondern sogar erweitert.



    Zum vollständigen Artikel: Das rallye-Mag wird erwachsen

  2. #2
    Senior Member Avatar von rush
    Registriert seit
    11.01.2009
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    1.045

    AW: Das rallye-Mag wird erwachsen

    Echt jetzt?
    Ich konnte mich ja an das Moto77 gewöhnen, auch wenn es mir persönlich zu viel Raum einnimmt aber jetz “ Auto, Motorrad, Lifestyle, Abenteuer, Sport, Unterhaltung, Zukunft. Und Herkunft.“
    Ich meine ok, ich mag Auto und Motorrad, hätte ich das als Magazin haben wollen, hätte ich die entsprechenden Magazine mir die Abonniert.
    Selbst an die Pay Artikel hätte ich mich gewöhnen können.
    Aber jetzt gebt ihr euer alleinstellungsmerkmal auf. Geht ja dann immer mehr in Richtung msa die ich wegen schlechteb Stil nicht abonniert habe.
    Meine Meinung.

    Ich werde mir die ersten Ausgaben sicher anschauen, ob ich dann mein Abo mitte des Jahres wieder verlänger wird abzuwarten sein.

    Mit freundlichem Gruß
    Stefan Hennig
    Denso gefällt das.

  3. #3
    Member
    Registriert seit
    21.01.2017
    Beiträge
    86

    AW: Das rallye-Mag wird erwachsen

    Nicht böse sein, aber der Name ist doch etwas sehr seltsam für ein Magazin. Rally Fans können es vielleicht noch mit Walter Röhrl in Verbindung bringen, aber alle anderen?

  4. #4
    Senior Member
    Registriert seit
    01.01.2010
    Beiträge
    550

    Re: Das rallye-Mag wird erwachsen

    Sehr seltsam!!! Ich persönlich kann das nicht gutheißen ! Vielleicht, weil ich kein Youngboy mehr bin, aber stellt Euch mal das "Red Bulletin" als "Dietrich" vor! Oder die Zeitung Stern seinerzeit als "Henry". Ich mag auch keinen Opel "Karl" oder einen Ferrari "Enzo". Ich finde, der alte Namen hätte unbedingt bleiben sollen, vielleicht mit einem Zusatz, der auf neue Themenerweiterungen hinweist. Ob Walter Röhrl über den Namen "Walter" wohl erfreut ist? Ich finde das eine sehr komische Einengung auf einen männlichen Vornamen - oder hat sich Walter Röhrl etwa am Rallye Magazin finanziell beteiligt? Ich würde auch "Matthias", "Hermann" oder "Erwin" deplaziert finden. Na, ich hoffe nur "Rally&more" tauft sich jetzt nicht auf "Franz" oder "Raimund" um..... Ich finde, mit diesem Namenswechsel stellt Ihr Eure Fans auf eine harte Probe!!

    Übrigens frage ich mich auch, warum ich seit September Euer Magazin in Österreich nicht mehr bekomme!
    Stoffe gefällt das.

  5. #5
    Member
    Registriert seit
    30.10.2014
    Beiträge
    176

    AW: Das rallye-Mag wird erwachsen

    Besser als nichts, dann schauen wir uns das mal an.

    Hauptsache das Forum heisst dann nicht auch Walter Forum

  6. #6
    Senior Member
    Registriert seit
    03.03.2007
    Beiträge
    359

    AW: Das rallye-Mag wird erwachsen

    Erstmal abwarten was drinn steht und dann schauen wir mal weiter.
    Habe mein Abo gerade um ein Jahr verlängert.
    Ich hoffe es lohnt sich.....

  7. #7
    Member Avatar von Denso
    Registriert seit
    27.01.2002
    Ort
    Schleswig
    Beiträge
    235

    AW: Das rallye-Mag wird erwachsen

    Habt Ihr auch schon den Bericht über Six-Packs im neuen Jürgen gelesen? ©Hagen Rether

    Mal schauen was das wird. Lifestyle. Herkunft. Erwachsen werden. - Ich bin mal gespannt wieviel Rallye am Ende noch bleibt. Und damit meine ich nicht die Berichte über ehemalige Profis, vergangene Rallies und Hochglanzberichte von Retro-Veranstaltungen.

    Und dabei wollte ich dieses Jahr gar nicht mehr verlängern. Ich drücke jedenfalls die Daumen. Euch und uns.
    Geändert von Denso (19.11.2019 um 21:29 Uhr)

  8. #8
    Senior Member Avatar von vevesse
    Registriert seit
    20.11.2010
    Beiträge
    789

    AW: Das rallye-Mag wird erwachsen

    Irgendwie bekommt man das Gefühl, dass ein gewisser Thomas S. gerade seine Midlife-Crisis hat. Aber was schreib ich, wenn sich in zwei bis drei Jahren das französische "Rallyes Magazine" in "Séb" umbenennt, dann werde ich die Redaktion wie schon in 2014 für ihre Weitsicht loben. Anm.: Das französische Magazin hatte mit einigen Jahren Verspätung auf ein zweimonatiges Format in 2014 umgestellt.
    Man bekommt den Jungen aus dem Dorf, aber nicht das Dorf aus dem Jungen...

  9. #9
    Member Avatar von Fish
    Registriert seit
    06.02.2010
    Ort
    Schleswig
    Beiträge
    137

    Re: Das rallye-Mag wird erwachsen

    Na hoffentlicht wird das Walter-Magazin dann im Handel auch unter Auto/Motorsport einsortiert und nicht im Bereich Lifestyle/Barbara. Echt eine blöde Idee. Übrigens wäre Jochi auch nicht schlecht, aber lassen wir es.

  10. #10
    Senior Member Avatar von pucky54
    Registriert seit
    23.03.2003
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    2.945

    AW: Das rallye-Mag wird erwachsen

    Ist doch noch gar nicht der 1. April!?!?
    Trollplatsch gefällt das.

Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Rallye W4 wird verschoben
    Von rallye-magazin.de im Forum rallye::news
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.04.2019, 20:54
  2. Ungarn wird Teil der Rallye-EM
    Von rallye-magazin.de im Forum rallye::news
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.11.2018, 19:17
  3. Waldviertel-Rallye wird aufgewertet
    Von rallye-magazin.de im Forum rallye::news
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.02.2012, 09:13
  4. Rallye Oberehe - da wird geschwitzt...
    Von sapex im Forum rallye::aktiv
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 25.07.2007, 10:53
  5. Rallye WM auf VOX wird fortgeführt!
    Von Marc im Forum rallye::talk
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 08.01.2003, 17:46

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •