Rekordweltmeister Sebastien Loeb gibt der Rundstrecke weiterhin Vorrang vor dem Rallyesport. Die Gerüchte über mehr Einsätze in der Weltmeisterschaft bestätigten sich nicht, stattdessen startet der Franzose im Porsche-Supercup.

zum vollständigen Artikel: Loeb im Porsche-Supercup