Rutschige Bedingungen zu Beginn der Wales Rally GB spielen Sebastien Ogier in die Hände. Nur Ford-Privatier Ott Tänak kann dem Volkswagen-Piloten folgen.





zum vollständigen Artikel: Wales nach WP3: Nur Tänak bleibt an Ogier dran