Ergebnis 1 bis 7 von 7
Like Tree4Likes
  • 1 Post By Super 2000-Freak
  • 1 Post By Karli1140k
  • 2 Post By Carbon

Thema: ÖRM ohne Raimund Baumschlager?

  1. #1
    Administrator Avatar von rallye-magazin.de
    Registriert seit
    19.08.2001
    Beiträge
    481

    ÖRM ohne Raimund Baumschlager?

    Weil seine Motorsportschmiede BRR in diesem Jahr noch mehr Kundenfahrzeuge einsetzt, muss Raimund Baumschlager sein eigenes Programm überdenken.





    zum vollständigen Artikel: ÖRM ohne Raimund Baumschlager?

  2. #2
    Member
    Registriert seit
    07.01.2013
    Beiträge
    127

    AW: ÖRM ohne Raimund Baumschlager?

    Schade. Wobei er natürlich das Alter für den Fahrer-Ruhestand schon längst erreicht hat. Auf die Frage nach dem Rücktritt hat er vor ein paar Jahren sinngemäß geantwortet: "Wenn ich merke das ich nicht mehr auf höchstem Niveau fahren kann, dann höre ich auf." Vielleicht ist dieser Zeitpunkt jetzt erreicht.

  3. #3
    Member Avatar von M-Sport FORD
    Registriert seit
    16.11.2016
    Ort
    Nähe Schleswig
    Beiträge
    231

    AW: ÖRM ohne Raimund Baumschlager?

    Mach sein, das er nicht mehr auf höchsten ( modernsten ) Niveau fährt. ABER, das er bis vor kurzen mit sein alter noch Topfahrer war oder auch jetzt noch ist, zeigt d einer der grösten Rallyfahrer ist, die die Welt je hatte. Ganz sicher. Er ist noch ein Urgestein. Seine Aussagen und seine direkten unverschönten, unzensierten Ansichten haben stets immer bei jeder Liga Gehör gefunden und in Obersten Kreisen zu überlegungen und nachdenken gesorgt. Einer, der weiß vovon er Spricht. Und im allgemein ist sein Werdegang und seine auch tragische Geschichte bewundernswert. Ein Pfundskerl.

  4. #4
    Senior Member
    Registriert seit
    01.10.2013
    Ort
    Hansestadt Hamburg
    Beiträge
    1.463

    AW: ÖRM ohne Raimund Baumschlager?

    Ich würde sicherlich nicht immer jeder von Mundls Aussagen unterschreiben wollen, doch die Bewunderung für das von ihm Geleistete überwiegt auch bei mir. Vielleicht ist jetzt tatsächlich der Zeitpunkt erreicht, wo er auch Aufhören möchte. Wenn er unbedingt weiterfahren will, dann gäbe es sicherlich eine Möglichkeit, sich einen weiteren Fabia R5 anzuschaffen. Er hat doch zu Skoda so gute Kontakte. Wo ein Wille, da ein Weg. So oder so wünsche ich dem Mundl für seine Zukunft alles Gute.
    Karli1140k gefällt das.

  5. #5
    Senior Member
    Registriert seit
    26.12.2012
    Ort
    Nähe Wien
    Beiträge
    700

    AW: ÖRM ohne Raimund Baumschlager?

    Baumschlager ist immer noch ein Top-Fahrer, dass sein fahrerisches Können nachgelassen hätte, konnte man 2016 jedenfalls nicht bemerken. Wäre interessant, Neubauer und Baumschlager unter gleichen Bedingungen (selbes Auto, selbes Team) fahren zu sehen. Allerdings hat Neubauer taktisch auch einen großen Sprung nach oben gemacht und verliert nicht mehr wie früher immer gleich die Nerven.
    WRC1 gefällt das.

  6. #6
    Senior Member Avatar von Carbon
    Registriert seit
    05.06.2003
    Beiträge
    3.493

    AW: ÖRM ohne Raimund Baumschlager?

    Zitat Zitat von Super 2000-Freak Beitrag anzeigen
    Wenn er unbedingt weiterfahren will, dann gäbe es sicherlich eine Möglichkeit, sich einen weiteren Fabia R5 anzuschaffen..
    Nur mit der Anschaffung eines weiteren Einsatzfahrzeug ist es ja nicht abgetan. Auch LKW und sonstige notwendigen Anschaffungen wären mit Sicherheit nicht das größte Problem. Aber man brauch auch die entsprechende Crew, um den Einsatz auf dem gewünschten Niveau durchführen zu können. Und fähige Mechaniker z.B., die sich den Stress einer Meisterschaft antun, wachsen nicht auf den Bäumen.

    Und bei dem Geld, was seine Kunden für die Einsätze hinblättern, ist die Verantwortung schon enorm, dass auch alles reibungslos funktioniert. Da muss man schon mal seine eigenen Wünsche hinten anstellen.
    HiCo und 106Rallye gefällt das.

  7. #7
    Senior Member
    Registriert seit
    28.09.2003
    Ort
    Wien
    Beiträge
    2.078

    AW: ÖRM ohne Raimund Baumschlager?

    Zitat Zitat von Karli1140k Beitrag anzeigen
    Allerdings hat Neubauer taktisch auch einen großen Sprung nach oben gemacht und verliert nicht mehr wie früher immer gleich die Nerven.
    Es fasziniert mich immer wieder, wie hartnäckig sich die Legende hält, Hermann Neubauer hätte vor seinem Durchbruch im WRC laufend Eigenfehler produziert. Dabei ging gut die Hälfte seiner Ausfälle auf das Konto technischer Gebrechen. Daß man da speziell als Junger, der sich in einem anspruchsvollen Bewerb (und vor dem Auge der kritischen Öffentlichkeit! ) beweisen muß, mental leicht angeschlagen sein kann, das sollte einleuchten. Egal. Jetzt hat man ja gesehen, daß prinzipiell sehr viel in dem Jungen steckt.

    Zum Raimund (um den es hier eigentlich geht): Zunächst einmal kann auch ich nichts erkennen, daß er in der letzten Zeit Irgendetwas von seiner Wettbewerbsqualität eingebüßt hätte. So gesehen würde Alles dafür sprechen, weiterzumachen. Wenn allerdings, so wie von @Carbon beschrieben, die Kundenbetreuung Priorität hat und diese einfach nicht mehr mit einer ÖRM-Teilnahme unter einen Hut zu bringen ist, dann werden wir wohl auf Raimund Baumschlager als Fixstarter verzichten müssen.

    Es wäre schade für die ÖRM, aber viel mehr ist es schade, daß man sich nicht beizeiten mehr darum gekümmert hat, dem Nachwuchs nach Oben zu verhelfen (wobei man bei vielen österreichischen Star-Fahrern längst nicht mehr von Nachwuchs reden kann). Ich bin gespannt, wie es weitergeht.
    Von nix kommt nix!

Ähnliche Themen

  1. Nächster Rekord für Raimund Baumschlager
    Von rallye-magazin.de im Forum rallye::news
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 09.11.2015, 21:00
  2. Baumschlager: R5-Premiere ohne Konkurrenz
    Von rallye-magazin.de im Forum rallye::news
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 05.05.2015, 20:46
  3. Rekordsieg für Raimund Baumschlager
    Von rallye-magazin.de im Forum rallye::news
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 29.06.2014, 14:12
  4. Raimund "Mundl" Baumschlager
    Von Lancia_037_Rally im Forum rallye::videos, filme, bilder
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.09.2005, 00:08
  5. WM ohne V-Man
    Von Michael S. im Forum rallye::talk
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 16.10.2003, 20:40

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •