Für den Fernsehsender Red Bull TV drehte Carlos Sainz in Portugal ein paar Runden in einem Peugeot 208 T16. Reizen würde ihn aber ein World Rally Car der neuesten Generation. Möglich wäre ein Test des Citroën C3 WRC. Doch dort zeigt man sich wenig motiviert.





zum vollständigen Artikel: Sainz hat Lust auf World Rally Car 2017