Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 21

Thema: Nach DMSB-Entscheidung: Lizenz-Alarm!

  1. #1
    Administrator Avatar von rallye-magazin.de
    Registriert seit
    19.08.2001
    Beiträge
    527

    Nach DMSB-Entscheidung: Lizenz-Alarm!

    In neun Tagen beginnt die neue Rallyesaison. Doch Fahrern und Veranstaltern droht neues Ungemach: Die C-Lizenzen können nicht mehr vor Ort ausgestellt werden.





    zum vollständigen Artikel: Nach DMSB-Entscheidung: Lizenz-Alarm!

  2. #2
    Senior Member Avatar von TM177
    Registriert seit
    12.12.2007
    Ort
    GTH
    Beiträge
    251

    AW: Nach DMSB-Entscheidung: Lizenz-Alarm!

    Na das passt ja wieder mal. Kann mich an so viele kurzfristige aber nachhaltige (negative) Entscheidungen seitens des DMSB erinnern. Langsam macht es den Anschein, die aktiven Amateure und Breitensportler zu testen. Wieviel Spontanität und Hürden sind es dem einfachen Fahrer wert, den Sport auszuüben. Mann, wenn ich 3-5 Rallyes im Jahr fahr, weil zeitlich einfach nicht mehr drin ist... es war immer angenehm oder auch bequem, die Lizenz vor Ort zu holen.

    Sorry aber ihr Kerle und Weiber beim DMSB, sucht Euch doch mal n Hobby oder sowas.

  3. #3
    Senior Member
    Registriert seit
    15.11.2004
    Beiträge
    504

    AW: Nach DMSB-Entscheidung: Lizenz-Alarm!

    Da kann ich zum Glück nur noch entspannt drüber Lachen.
    DMSB vom feinsten.

  4. #4
    Senior Member
    Registriert seit
    17.01.2004
    Beiträge
    1.827

    AW: Nach DMSB-Entscheidung: Lizenz-Alarm!

    Ja, entspannt drüber lachen ist sicherlich angebracht... Könnte ich auch, und doch ist mir wieder eher nach kotzen.

    Wenn ich da an das Interview mit dem Herrn Ennser denke, so klafft da doch wieder eine große Lücke zwischen angeblicher Einsicht und den folgenden Taten.

    Man könnte auch Heuchlerei dazu sagen, um es direkter zu formulieren.

    Gruss Jo
    MartinGSI gefällt das.

  5. #5
    Senior Member Avatar von Rennente
    Registriert seit
    21.11.2005
    Ort
    Schneeberg
    Beiträge
    790

    AW: Nach DMSB-Entscheidung: Lizenz-Alarm!

    Panikmache. Es ist lang genug bekannt. Hab meine letzte Woche beantragt, heute erhalten. Hab aber auch noch nen Monat Zeit..
    zores gefällt das.
    Darf ich das?

  6. #6
    Senior Member
    Registriert seit
    15.11.2004
    Beiträge
    504

    AW: Nach DMSB-Entscheidung: Lizenz-Alarm!

    Das hast du aber gut gemacht. Vorbildlich.

  7. #7
    Senior Member
    Registriert seit
    17.01.2004
    Beiträge
    1.827

    AW: Nach DMSB-Entscheidung: Lizenz-Alarm!

    Mir geht da noch die berühmte Frage durch den Kopf, "wem nutzt es?"

    Warum macht der Verein sich die Arbeit, das alles zu bearbeiten und per Post zu verschicken?

    Womöglich weil man so die Kontrolle darüber hat, wer problemlos eine Lizenz bekommt, und wer womöglich vergeblich wartet?

    Vor meinem geistigen Auge sehe ich schon Leute, die den Klageweg beschreiten müssen, um eine "Tageslizenz" zu bekommen. Leider ist ein Termin dann erst fürs nächste Jahr zu bekommen, und da erkrankt dann auch noch kurzfristig der Richter...

    Gruss Jo

  8. #8
    Senior Member Avatar von Stefan Blank
    Registriert seit
    24.10.2003
    Beiträge
    2.728

    AW: Nach DMSB-Entscheidung: Lizenz-Alarm!

    Ich sag mal so: Im Bereich des Rallyesports ist es ja so, dass "Karlsson vom Dach" am Tag einer in seinem Heimatort stattfindenden Rallye nicht mal eben in ein Auto springt, im Rallyezentrum eine Nennung ausfüllt und danach seine Kumpels anruft und denen erzählt, dass er jetzt "Walter 2punkt null" sein wird...
    Da ja die Voraussetzungen für die Teilnahme an Rallyeveranstaltungen komplexer sind habe ich schon Verständnis dafür, dass hier andere Parameter angesetzt werden.

    Eines allerdings müsste man in Erfahrung bringen:
    wie stellt sich die Führungsebene des Deutschen Motorsports vor Nachwuchs generieren zu wollen, wenn man als Veranstalter von (Club-) Slalom-Veranstaltungen in der Presse eine "Jedermann-Klasse" präsentiert, sich am Tag der Veranstaltung "Spontaninteressierte" beim Veranstalter melden und mitmachen möchten, dies aber nicht können, weil sie ihre "Startzulassung" für € 15,-- extra zum Nenngeld bereits Tage vorher über eine "app" hätten beantragen müssen?
    Häääää ???

    Dann darf man sich (in Frankfurt und München) nicht wundern, wenn "so alte Säcke" (wie ich, z.B.) aus dem Grab steigen, sich den Staub aus den Haaren schütteln, um ihren Lebensabend auf stillgelegten Flugplätzen zu verbringen und in den "Alte-Zeiten-Schwelgen-Pausen" zitternd den Zündschlüssel herumdrehen und einige schnelle Runden um Hütchen drehen.

    By the way... es gibt beim DMSB zumindest eine ausgesprochen nette und hilfsbereite Mitarbeiterin (wie in meinem Fall), die mir bei der "Beantragung" meiner Lizenz (Nat.A-Liz.) eine große Hilfe war... (de Deern schnackt ook platt !)
    Fish und Frank Ehrhardt gefällt das.

  9. #9
    hel
    hel ist offline
    Admin Member Avatar von hel
    Registriert seit
    11.11.2001
    Beiträge
    626

    AW: Nach DMSB-Entscheidung: Lizenz-Alarm!

    Wen betriffts eigentlich?

    Konzertkarten werden 1Jahr vorher bestellt, Urlaube 9Monate vorgebucht, Auschreibungen sollen 3Monate eher da sein, Nennlisten 1Monat, nur die Lizenz, die möchte ich bitte Montag bestellen und Donnerstag haben.

    Sorry Leute, das ist alles spätestens seit dem Vorstart 11/12 aus 2017 bekannt und seitdem immer wieder gross beworben. Und in 2 Wochen ist die Lizenz bislang noch immer und wie immer da.
    derfischer, Kuhnqvist, ben s. und 4 anderen gefällt das.

  10. #10
    Member
    Registriert seit
    21.10.2003
    Beiträge
    100

    AW: Nach DMSB-Entscheidung: Lizenz-Alarm!

    Es erschreckt mich, das hier mittlerweile alles automatisch contra DMSB ausgelegt wird. Die Tagesstartzulassung erschien in der App schon im Mai 2017 erstmals. Es gibt und gab Artikel und Tutorials zu diesem Thema seit Ende letzten Jahres.

    Und mittels App und Kreditkarte kann man sich diese auch noch 5 Minuten vor Nennschluss lösen.

    Der Bericht wäre sogar für die Bild-Zeitung zu niveaulos. Geht es nur noch um Stimmung und persönliche Animositäten?
    Geändert von Markus Uno Turbo (13.02.2018 um 23:05 Uhr)
    Kuhnqvist, krauti, ben s. und 1 anderen gefällt das.

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Waldviertel erwartet Boom nach FIA-Entscheidung
    Von rallye-magazin.de im Forum rallye::news
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.03.2016, 20:00
  2. Kosten DMSB Lizenz National A 2016
    Von 325 Rallye im Forum rallye::aktiv
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 29.01.2016, 14:36
  3. Neuer DMSB Lizenz Eignungstest
    Von rallyetom im Forum rallye::aktiv
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 01.04.2009, 17:30
  4. Alarm in Wittenberg
    Von PNEU im Forum rallye::talk
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 30.03.2003, 10:53
  5. Entscheidung DMSB-Rallye-Ausschuss
    Von rallye-magazin.de im Forum rallye::talk
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.03.2003, 18:54

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •