Ergebnis 1 bis 6 von 6
Like Tree11Likes
  • 1 Post By Ilse
  • 7 Post By rallyematze
  • 2 Post By Carbon
  • 1 Post By Johann Locke

Thema: Ogier und Lappi: Klare Verhältnisse bei Citroën

  1. #1
    Administrator Avatar von rallye-magazin.de
    Registriert seit
    19.08.2001
    Beiträge
    521

    Ogier und Lappi: Klare Verhältnisse bei Citroën

    Mit Sebastien Ogier und Esapekka Lappi verpflichtete Citroën gleich zwei neue Fahrer für die Rallye-Weltmeisterschaft. Die Rollen sind klar verteilt.





    zum vollständigen Artikel: Ogier und Lappi: Klare Verhältnisse bei Citroën

  2. #2
    Member
    Registriert seit
    16.11.2017
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    40

    AW: Ogier und Lappi: Klare Verhältnisse bei Citroën

    „Der Antrieb ist enorm gut und wenn wir noch ein paar Dinge in den Griff bekommen, dann wird es das schnellste Auto im Feld sein. Das ist sicher“

    Ich drücke die Daumen und das ihr das auch in Ergebnisse umwandeln könnt.

    Mein persönliches Wunschergebnis für die Monte und Schweden:
    1. Loeb; 2. und 3. jeweils Citroën.

    Jaja, ich weiß, aber träumen darf ja noch erlaubt sein. :-)
    106Rallye gefällt das.

  3. #3
    m_n
    m_n ist offline
    New Member
    Registriert seit
    18.12.2018
    Beiträge
    18

    AW: Ogier und Lappi: Klare Verhältnisse bei Citroën

    klingt optimistisch aber denke (hoffe auch) das es so nicht kommt!

  4. #4
    Senior Member Avatar von rallyematze
    Registriert seit
    08.07.2007
    Ort
    Teisbach
    Beiträge
    315

    Re: Ogier und Lappi: Klare Verhältnisse bei Citroën

    Ich wünsche Meeke das er bei der Monte vor den beiden Citroen ins Ziel kommt
    ThorstenRS, Carbon, ben s. und 4 anderen gefällt das.
    Instagram: rallyematzes_pictureworld

  5. #5
    Senior Member Avatar von Carbon
    Registriert seit
    05.06.2003
    Beiträge
    3.405

    AW: Re: Ogier und Lappi: Klare Verhältnisse bei Citroën

    Zitat Zitat von rallyematze Beitrag anzeigen
    Ich wünsche Meeke das er bei der Monte vor den beiden Citroen ins Ziel kommt
    So auch mein Gedanke
    rallyematze und m_n gefällt das.

  6. #6
    New Member
    Registriert seit
    18.09.2018
    Beiträge
    5

    AW: Ogier und Lappi: Klare Verhältnisse bei Citroën

    Ich hoffe nur, dass Lappi nicht allzu sehr unter die Räder kommt. Schlussendlich wird man sich in der französischen Mannschaft von den paar gelernten englischen Worte so schnell verabschieden, wie von den Teilzeitfahren die die letzten beiden Jahren beim Doppelwinkel ihr Glück probiert haben.
    Ich hoffe er bringt das nötige Durchsetzungsvermögen mit, denn um als Teamfahrer agieren zu können, muss einem auch das nötige Material bereit gestellt werden.
    Bin kein Fan von Herrn Ogier aber ein weiterer Titel im dritten Team wäre durchaus beachtenswert.
    Der französischen Büchsenbiegerei die nun nach 2 Trotzjahren anscheinend wieder vernünftig arbeitet, vergönne ich Erfolg erstmals nur eingeschränkt.
    106Rallye gefällt das.

Ähnliche Themen

  1. Lappi: In diesem Bereich ist Citroën besser als Toyota
    Von rallye-magazin.de im Forum rallye::news
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 23.12.2018, 22:30
  2. Jetzt auch offiziell: Meeke zu Toyota - Lappi zu Citroën
    Von rallye-magazin.de im Forum rallye::news
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 10.11.2018, 18:00
  3. Lappi und Citroën: Gespräche laufen
    Von rallye-magazin.de im Forum rallye::news
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 03.09.2018, 22:18
  4. Ogier macht klare Ansage in Richtung M-Sport
    Von rallye-magazin.de im Forum rallye::news
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 21.05.2017, 18:11
  5. Loeb sorgt für klare Verhältnisse
    Von rallye-magazin.de im Forum rallye::news
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.01.2013, 18:45

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •