Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13

Thema: Kris Meeke gibt zu: Hatte den Spaß verloren

  1. #1
    Administrator Avatar von rallye-magazin.de
    Registriert seit
    19.08.2001
    Beiträge
    480

    Kris Meeke gibt zu: Hatte den Spaß verloren

    Kris Meeke wurde zunächst von Citroën aussortiert und bekommt nun bei Toyota die Chance, seinen lädierten Ruf wiederherzustellen. Der Brite will dabei auf keinen Fall einen entscheidenden Fehler machen.





    zum vollständigen Artikel: Kris Meeke gibt zu: Hatte den Spaß verloren

  2. #2
    m_n
    m_n ist offline
    Member
    Registriert seit
    18.12.2018
    Beiträge
    30

    AW: Kris Meeke gibt zu: Hatte den Spaß verloren

    kann es kaum erwarten bis es wieder los geht... und wie sich meeke mit dem yaris schlägt
    ich hoffe er zeigt allen was er kann
    osav23 und sam_evo_VII gefällt das.

  3. #3
    Member
    Registriert seit
    07.01.2013
    Beiträge
    127

    AW: Kris Meeke gibt zu: Hatte den Spaß verloren

    Ich befürchte Schlimmes..... Hoffentlich irre ich mich!

  4. #4
    Member
    Registriert seit
    22.10.2018
    Ort
    Dietenhofen
    Beiträge
    31

    AW: Kris Meeke gibt zu: Hatte den Spaß verloren

    Ein Burnout....

    Schönes Wortspiel
    rallyematze gefällt das.

  5. #5
    m_n
    m_n ist offline
    Member
    Registriert seit
    18.12.2018
    Beiträge
    30

    AW: Kris Meeke gibt zu: Hatte den Spaß verloren

    Zitat Zitat von 3xschwarzer Kater Beitrag anzeigen
    Ich befürchte Schlimmes..... Hoffentlich irre ich mich!
    was den?

  6. #6
    Member
    Registriert seit
    17.10.2018
    Ort
    Obing
    Beiträge
    228

    AW: Kris Meeke gibt zu: Hatte den Spaß verloren

    also ich kann das schon verstehen. Da hast du ein unfahrbares Arbeitsgerät. Redest an die Leute hin das was geändert wird. Nix passiert. Aber du sollst Ergebnisse liefern. Das dann mal schrott raus kommt ist ja logisch. Dann kommt ein "Rentner" und bemängelt genau das selbe wie man selbst. Sofort wird's geändert und die "Lorbeeren" bekommt der "erfahrene Rentner". Das da der Spaß flöten gehen kann, verstehe ich voll. Ich drücke ihm die Daumen und bin mir sicher das er bei Toyota die deutlich besser "Arbeitsatmosphäre" bekommen wird. Denke ein EX Fahrer als Teamchef ist hald doch was anderes als ein "Schreibtisch-Täter".
    Drücke ihm die Daume und hoffe 2019 genau so die Leute überraschen zu können wie es Tänak in 2018 geschafft hat!

  7. #7
    m_n
    m_n ist offline
    Member
    Registriert seit
    18.12.2018
    Beiträge
    30

    AW: Kris Meeke gibt zu: Hatte den Spaß verloren

    sehe ich auch so! bin schon sehr gespannt was der zeigen wird
    Tänak war 2017 auch schon stark und letztes jahr hat er noch einen drauf gelegt.. hoffentlich dieses jahr auch nochmal

  8. #8
    Member
    Registriert seit
    17.10.2018
    Ort
    Obing
    Beiträge
    228

    AW: Kris Meeke gibt zu: Hatte den Spaß verloren

    ich finde es einen Fehler von Lappi, das er zu den Zitronen ist. Bei Toyota hat er sicher ein top Auto und keine Nr.1 vor der Nase für die er bremsen muss.
    Denke für seine Karriere wäre ein verbleib sinnvoller gewesen. Denn eins sollte klar sein. Wenn die Zitronen einen Weltmeister stellen, wird sich Mimimi sicher in den Vertrag schreiben lassen, das er der ist. Also hat Lappi keinerlei Chancen auf den Titel 2019 (meiner persönlichen Meinung nach).
    Denn wie hart ein MIMIMI die Teamorder einfordert hat man ja 2018 gesehen. Ich hoffe nach wie vor auf einen Toyota Weltmeister. Am liebsten Latvala, aber da fehlt halt die Beständigkeit. Wir werden sehen.
    Geändert von driftwinkel (10.01.2019 um 12:01 Uhr) Grund: Korrektur. 2 Fahrer verwechselt!
    Lexy1972 und m_n gefällt das.

  9. #9
    Senior Member Avatar von vjelly
    Registriert seit
    27.01.2002
    Beiträge
    441

    AW: Kris Meeke gibt zu: Hatte den Spaß verloren

    @driftwinkel: Du verwechselst Tänak und Lappi! Tänak sitzt auch weiter im Toyota

    Gruss RENE

  10. #10
    Member
    Registriert seit
    17.10.2018
    Ort
    Obing
    Beiträge
    228

    AW: Kris Meeke gibt zu: Hatte den Spaß verloren

    sorry mein fehler

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Meeke hätte kein Problem mit Ogier als Teamkollegen
    Von rallye-magazin.de im Forum rallye::news
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.11.2016, 21:21
  2. Neuville gibt zu: "Motivation hatte gelitten"
    Von rallye-magazin.de im Forum rallye::news
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.10.2015, 08:45
  3. Rückschlag für Kris Meeke
    Von rallye-magazin.de im Forum rallye::news
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 14.09.2014, 10:02
  4. Befreiungsschlag von Kris Meeke?
    Von rallye-magazin.de im Forum rallye::news
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 29.12.2013, 16:00
  5. Kris Meeke
    Von celticmoon im Forum rallye::modellbau
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.10.2009, 14:51

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •