Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14

Thema: M-Sport muss ohne Hauptsponsor antreten

  1. #1
    Administrator Avatar von rallye-magazin.de
    Registriert seit
    19.08.2001
    Beiträge
    480

    M-Sport muss ohne Hauptsponsor antreten

    Die Erfolge der letzten Jahre zahlen sich für M-Sport nicht aus. Das Team von Malcolm Wilson muss ohne großen Sponsor auskommen.





    zum vollständigen Artikel: M-Sport muss ohne Hauptsponsor antreten

  2. #2
    Senior Member Avatar von zores
    Registriert seit
    22.01.2011
    Beiträge
    766

    AW: M-Sport muss ohne Hauptsponsor antreten

    Schöner Mist und mir völlig unverständlich
    Einen Vorteil hat die Sache dennoch:
    Das Auto sieht rattenscharf aus in dem Look.
    Karli1140k gefällt das.

  3. #3
    m_n
    m_n ist offline
    Member
    Registriert seit
    18.12.2018
    Beiträge
    30

    AW: M-Sport muss ohne Hauptsponsor antreten

    schaut echt super aus!

    aber das sich kein sponsor finden lässt ist eigentlich unglaublich
    Karli1140k gefällt das.

  4. #4
    Senior Member Avatar von Lancia_037_Rally
    Registriert seit
    12.07.2005
    Ort
    Minga
    Beiträge
    2.375

    AW: M-Sport muss ohne Hauptsponsor antreten

    Mit das schönste Design was es in den letzten Jahren gab. Wenn man dran denkt dass alle anderen Hersteller Konzerne hinter sich haben die ganze Abteilungen vom Marketing-Experten beschäftigen, muss man Citroën, Toyota und Hyundai (ein bischen) echt ein Armutzeugnis ausstellen.

    Vielleicht sollten Sie mal so fahren:
    Name:  20190110_1406076527135982650132799.jpg
Hits: 1095
Größe:  114,5 KB
    Geändert von Lancia_037_Rally (10.01.2019 um 14:08 Uhr)
    6right THE RALLYBLOG
    https://6right.wordpress.com

  5. #5
    Senior Member Avatar von zweipunktnull
    Registriert seit
    19.02.2013
    Ort
    Zuhause
    Beiträge
    379

    AW: M-Sport muss ohne Hauptsponsor antreten

    Endlich hat M-Sport wieder ein schönes Auto. Habe die Farben aus 2016 die letzten zwei Jahre echt vermisst. Dieses grauselige Bullendesign der letzten zwei Jahre nimmt ja jedem Engagement die Individualität der Marke.
    Woher soll ich wissen, was ich denke, bevor ich höre, was ich sage?

  6. #6
    Member
    Registriert seit
    27.07.2017
    Ort
    gleich um die Ecke
    Beiträge
    56

    AW: M-Sport muss ohne Hauptsponsor antreten

    Zitat Zitat von rallye-magazin.de Beitrag anzeigen
    Die Erfolge der letzten Jahre zahlen sich für M-Sport nicht aus. Das Team von Malcolm Wilson muss ohne großen Sponsor auskommen.





    zum vollständigen Artikel: M-Sport muss ohne Hauptsponsor antreten
    Ist das denn so außergewöhnlich?

    M-Sport musste bereits 2014, 2015, 2016 ohne Hauptsponsor auskommen... ich wage zu bezweifeln, dass der rote Bulle in den letzten Jahren so drastisch die M-Sport Kasse gefüllt hat... die haben das Honorar für den WM gezahlt ja, RB wird kaum in die Entwicklungskasse eingezahlt haben...

    Name:  fiesta14.jpg
Hits: 966
Größe:  79,5 KB
    Name:  fiesta15.jpg
Hits: 970
Größe:  137,8 KB
    Name:  fiesta16.jpg
Hits: 960
Größe:  48,8 KB

  7. #7
    Frank E.
    Gast

    AW: M-Sport muss ohne Hauptsponsor antreten

    Weiß denn einer von euch , wer/was der Aufkleber MS-RT am 2019er Fiesta bedeutet ?


    Hier ist die Auflösung :

    https://www.ms-rt.co.uk/


    Es grüßt

    FBE


    P.S.
    Wir können froh sein, dass überhaupt noch Rallye bei Ford läuft - Siehe folgende Meldung vom 10.01. :

    https://home.1und1.de/magazine/wirts...ichen-33508822

    ….und Meldung in der HAZ vom 11.01. : Ford will zusammen mit VW Transporter und auch Pick-Ups bauen... Der Aufkleber am Fiesta WRC geht auch schon in diese Richtung.
    Geändert von Frank E. (11.01.2019 um 11:21 Uhr)

  8. #8
    Member Avatar von M-Sport FORD
    Registriert seit
    16.11.2016
    Ort
    Nähe Schleswig
    Beiträge
    235

    AW: M-Sport muss ohne Hauptsponsor antreten

    Ich seh gar keinen Aufkleber von ZF ?

  9. #9
    Member Avatar von Sub-Balou
    Registriert seit
    03.09.2008
    Beiträge
    132

    Re: M-Sport muss ohne Hauptsponsor antreten

    Hallo Mic, das wäre doch mal was. Zur Deutschlandrallye startet Ford mit großer Rallyemagazin Werbung! A la Skoda Fabia von Matthias Kahle (also das Auto von Christian Dörr).
    German Rallye Fans - Team Erzgebirge - Glück Auf!

  10. #10
    Senior Member Avatar von zweipunktnull
    Registriert seit
    19.02.2013
    Ort
    Zuhause
    Beiträge
    379

    AW: Re: M-Sport muss ohne Hauptsponsor antreten

    Zitat Zitat von Sub-Balou Beitrag anzeigen
    Hallo Mic, das wäre doch mal was. Zur Deutschlandrallye startet Ford mit großer Rallyemagazin Werbung! A la Skoda Fabia von Matthias Kahle (also das Auto von Christian Dörr).
    Kein Problem. Mic überweist mal eben 750.000 Euro nach England, das Magazin kostet ab sofort pro Ausgabe 1756,54 zzgl. MwSt. und jede Minute Aufenthalt im Forum wird mit zarten 3,89 dem User in Rechnung gestellt.

    Dann wird Malcolm das gerne machen ;-)
    mic, Ralph-Mario, deggster und 1 anderen gefällt das.
    Woher soll ich wissen, was ich denke, bevor ich höre, was ich sage?

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. M-Sport muss auf neuen Fiesta warten
    Von rallye-magazin.de im Forum rallye::news
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.05.2016, 11:49
  2. Kubica verliert Hauptsponsor Lotos
    Von rallye-magazin.de im Forum rallye::news
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.04.2016, 15:27
  3. Delecour will im R-GT-Cup antreten
    Von rallye-magazin.de im Forum rallye::news
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.10.2014, 12:13
  4. Auch ohne Neuville: Al-Attiyah plant mit M-Sport
    Von rallye-magazin.de im Forum rallye::news
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 25.10.2013, 20:11
  5. WM ohne V-Man
    Von Michael S. im Forum rallye::talk
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 16.10.2003, 20:40

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •