Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13

Thema: Michele Mouton reagiert auf Vorwürfe

  1. #1
    Administrator Avatar von rallye-magazin.de
    Registriert seit
    19.08.2001
    Beiträge
    520

    Michele Mouton reagiert auf Vorwürfe

    Die erste Prüfung der Rallye Mexiko wurde wegen Sicherheitsbedenken vorzeitig abgebrochen. Fahrer und Teams kritisierten anschließend die künstliche Sprungkuppe und das sorgt bei FIA-Sicherheitsbeauftragter Michele Mouton für wenig Verständnis.





    zum vollständigen Artikel: Michele Mouton reagiert auf Vorwürfe

  2. #2
    Member
    Registriert seit
    07.08.2004
    Beiträge
    110

    AW: Michele Mouton reagiert auf Vorwürfe

    Woher sollen denn die Fahrer wissen, wie sich so eine künstliche Rampe bei Renntempo verhält???

  3. #3
    König Avatar von Ralph-Mario
    Registriert seit
    17.01.2004
    Ort
    Schwarzenberg
    Beiträge
    7.498

    AW: Michele Mouton reagiert auf Vorwürfe

    Wenn ich vorher so blind gewesen wäre, würde ich mich jetzt auch rausreden um
    meinen Job zu behalten. Man hat Standarts aufgestellt ? Na dann kann man ja
    mal vorher nachmessen, ob ein Gruppe B 2.0. mit ca 100 km/h, ca. 1175 kg bei ca. 20° Winkel
    nach 2m Anlauf, wie weit fliegt? Ist eine einfache ballistische Berechnung, wo meine
    Tochter zur Zeit im Physik Leistungskurs zum Abi drüber lacht.
    #ComebackSkodaFabiaWRC - R.I.P. Projekt

  4. #4
    Senior Member
    Registriert seit
    17.01.2004
    Beiträge
    1.971

    AW: Michele Mouton reagiert auf Vorwürfe

    Hi Ralph,

    ohne deine Tochter zu kennen, bei diesen Physikaufgaben werden immer so "Kleinigkeiten" mit einem kleinen Nebensatz ausgenommen. Etwa "ohne Berücksichtigung des Luftwiderstands" bei Wurfberechnungen. Der ist auch hier nicht das Thema...

    Entscheidend ist Federraten, Federweg, Dämpfungskennlinien, Radstand Schwerpunktlage, Verhalten des Fahrers beim Absprung, davor und danach.

    Nix kannse da rechnen. Wenn doch, ist ihre berufliche Zukunft auf jeden Fall golden ;-)

    Gruss Jo
    Woifeh gefällt das.

  5. #5
    Senior Member Avatar von Lauda12
    Registriert seit
    27.09.2008
    Ort
    Homburg
    Beiträge
    729

    Re: Michele Mouton reagiert auf Vorwürfe

    Wenn man Entscheidungen bei anderen Veranstaltungen sieht und warum schon WPs abgebrochen oder verändert werden mussten ,der kann sich über diese Aussage nur wundern ! Irgend wie hat das Ganze einen bitteren Beigeschmack und man wird den Eindruck nicht los ,das bei einigen Veranstaltungen das Motto herscht "wer gut schmiert der gut fährt "

  6. #6
    Member Avatar von Kave
    Registriert seit
    25.01.2018
    Beiträge
    174

    AW: Michele Mouton reagiert auf Vorwürfe

    Die Höhe der Rampe und die daraus resultierende Sprungweite ist die eine Sache (die man vllt. nicht 100%ig berechnen kann und deshalb auch vorher kein Einwand kam), dass nach einem Sprung aber links und rechts direkt an der Straße Zuschauer stehn sieht man doch spätestens beim Abfahren vor Wertung. Oder wer legt hier die Zuschauerzonen fest, liebe Michele?
    Wenn ich nur daran denke wo man bei der Deutschland immer rumstehen muss..
    wrc02, Ralph-Mario, Kadett C und 3 anderen gefällt das.
    Buy the ticket, take the ride..

  7. #7
    Member
    Registriert seit
    18.08.2008
    Beiträge
    148

    AW: Michele Mouton reagiert auf Vorwürfe

    Und Karlheinz darf dann dem jungen Familienvater an der Gina erklären warum 50 Meter immer noch nicht weit genug weg ist um seine Blagen aufzustellen, nachdem dieser bei Red-Bull-TV gesehen hat, dass in Mexiko der Kinderspielplatz nur 3 Meter neben der Sprungkuppe war. Kotzen könnt ich.

    Dafür sollte jedem Streckenposten jetzt klar sein, was er zu antworten hat, wenn Mdm. Mouton mal wieder was nicht passt in den Weinbergen: "Hat sich noch kein Fahrer bei mir beschwert."
    Ralph-Mario und berg-rolle gefällt das.

  8. #8
    Member
    Registriert seit
    17.10.2018
    Beiträge
    149

    AW: Michele Mouton reagiert auf Vorwürfe

    Also darf ich das nochmal zusammenfassen. Die Dame reagiert erst wenn sich IRGENDWER Beschwert?

    Nicht böse Gemeint. Aber damit sagt Sie doch eigentlich das sie VOLLKOMMEND ÜBERFLÜSSIG ist. Oder?

  9. #9
    Senior Member
    Registriert seit
    17.01.2004
    Beiträge
    1.971

    AW: Michele Mouton reagiert auf Vorwürfe

    Naja...

    ich finde, man muss das schon etwas relativieren. Wie gefährlich das wurde, haben offenbar alle erst im Renntempo bemerkt. Und ob sich die Zuschauer nicht auch erst dann in den Landebereich geschlichen haben?

    Und noch was, danach wurde abgebrochen, weil die Rampe offenbar kaputt war. Hat womöglich erst der Schaden an der Rampe dafür gesorgt, dass das Auto so mit dem Arsch gehüpft ist? Das könnte ich mir jedenfalls gut vorstellen. Wenn sie auf dem ansteigenden Stück nachgibt, wird die Kante noch steiler.

    Davon ab, ich halte auch nix von künstlichen Sprüngen. Blödes Theater, sowas...

    Gruss Jo

  10. #10
    König Avatar von Ralph-Mario
    Registriert seit
    17.01.2004
    Ort
    Schwarzenberg
    Beiträge
    7.498

    AW: Michele Mouton reagiert auf Vorwürfe

    Da ist wohl noch Gesprächsbedarf....

    https://www.autosport.com/wrc/news/1...-mexico-issues
    #ComebackSkodaFabiaWRC - R.I.P. Projekt

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. So reagiert Skoda auf den Polo R5
    Von rallye-magazin.de im Forum rallye::news
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 10.07.2018, 09:21
  2. Konkurrenz reagiert auf Fiesta-Update
    Von rallye-magazin.de im Forum rallye::news
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.01.2017, 13:21
  3. M-Sport reagiert auf Fabia-Erfolge
    Von rallye-magazin.de im Forum rallye::news
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.11.2015, 16:48
  4. Salo siegt und erhebt Vorwürfe
    Von rallye-magazin.de im Forum rallye::news
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.02.2014, 09:35
  5. M. Mouton
    Von WRC-SAAR im Forum rallye::talk
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.05.2003, 16:35

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •