Ergebnis 1 bis 5 von 5
Like Tree2Likes
  • 2 Post By H.Berg

Thema: Peugeot testet zum ersten Mal den neuen 208 R2

  1. #1
    Administrator Avatar von rallye-magazin.de
    Registriert seit
    19.08.2001
    Beiträge
    480

    Peugeot testet zum ersten Mal den neuen 208 R2

    Mit dem neuen 208 R2 läutet Peugeot ein neues Kapitel ein. Das Einstiegsmodell wird von einem Turbo-Dreizylinder angetrieben. Nach Monaten der Entwicklung kam es nun zum ersten Test.





    zum vollständigen Artikel: Peugeot testet zum ersten Mal den neuen 208 R2

  2. #2
    Senior Member Avatar von zores
    Registriert seit
    22.01.2011
    Beiträge
    766

    AW: Peugeot testet zum ersten Mal den neuen 208 R2

    Der Sound könnte schlechter sein ;-)


  3. #3
    Senior Member Avatar von Pette555
    Registriert seit
    04.07.2014
    Ort
    Kreis Birkenfeld
    Beiträge
    918

    AW: Peugeot testet zum ersten Mal den neuen 208 R2

    Dachte, dass die neuen R2 Aggregate allesamt 1,0 l Triebwerke sein sollen???

    Hier steht jetzt aber was von 1.2 l im Fall des neuen Peugeot 208 R2: https://www.fiaerc.com/new-erc-bound-208-r2-tests/

  4. #4
    Senior Member
    Registriert seit
    11.11.2001
    Beiträge
    758

    AW: Peugeot testet zum ersten Mal den neuen 208 R2

    R2 geht bis 2000 cc Sauger und 1333 cc Turbo, diese müssen ab 1067 cc als R2C dann 50kg mehr =1080kg wiegen.

    siehe

    FEDERATION INTERNATIONALE DE L'AUTOMOBILE
    WWW.FIA.COM
    2019 APPENDIX J – ARTICLE 260
    Specific Regulations for Cars in Groups R (R1/R2/R3/R4)
    mic und Pette555 gefällt das.

  5. #5
    Senior Member
    Registriert seit
    28.09.2003
    Ort
    Wien
    Beiträge
    2.110

    AW: Peugeot testet zum ersten Mal den neuen 208 R2

    Der Klang der Maschine ist einmal nicht von schlechten Eltern. Das muß man der jüngsten Version des R2-Peugeot attestieren.

    Bedeutet das, daß man für eine R2-Rallyeversion unterschiedliche Hubraum-Versionen wählen kann und die Unterschiede im Hubvolumen durch Gewichts-Handicaps (PS-stärkere Wagen müssen mehr auf die Waage bringen) ausgeglichen werden?

    Das halte ich für nicht schlecht. Dann könnte man vielleicht mehr unterschiedliche Fahrzeuge in dieser Kategorie homologieren, und die Beteiligung an Marken läßt sich dadurch erhöhen.

    Ein solches System wäre vielleicht auch bei den WRC's denkbar.
    Von nix kommt nix!

Ähnliche Themen

  1. Peugeot stellt neuen 3008 DKR vor
    Von rallye-magazin.de im Forum rallye::news
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.09.2016, 09:17
  2. Kößler testet neuen Subaru
    Von rallye-magazin.de im Forum rallye::news
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.09.2015, 09:15
  3. Hyundai testet neuen i20 in den Weinbergen
    Von rallye-magazin.de im Forum rallye::news
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.07.2015, 12:01
  4. Hyundai testet neuen i20 WRC in Finnland
    Von rallye-magazin.de im Forum rallye::news
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.06.2015, 16:57
  5. Skoda testet neuen Turbo im Wettbewerb
    Von rallye-magazin.de im Forum rallye::news
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 08.07.2014, 20:42

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •