Ergebnis 1 bis 7 von 7
Like Tree4Likes
  • 1 Post By driftwinkel
  • 3 Post By elduderino

Thema: Dinkel: „Kein Grund, den Kopf hängen zu lassen“

  1. #1
    Administrator Avatar von rallye-magazin.de
    Registriert seit
    19.08.2001
    Beiträge
    480

    Dinkel: „Kein Grund, den Kopf hängen zu lassen“

    Schaut man auf das Ergebnis der Rallye Portugal, dann wirkt das Abschneiden von Dominik Dinkel und Christina Fürst eher ernüchternd. Schaut man allerdings hinter die Kulissen und kennt die Fakten, dann ist das Fazit ganz eindeutig positiv.



    Zum vollständigen Artikel: Dinkel: „Kein Grund, den Kopf hängen zu lassen“

  2. #2
    Senior Member Avatar von Brainiac
    Registriert seit
    24.05.2007
    Ort
    Birkenfeld
    Beiträge
    1.100

    AW: Dinkel: „Kein Grund, den Kopf hängen zu lassen“

    Mich würde mal seine wirkliche Meinung statt dieser gequirlten PR Schei... interessieren. Mit so einem Wochenende kann doch niemand im ernst zufrieden sein?
    don't follow your dreams ... follow me!

  3. #3
    Member
    Registriert seit
    22.01.2014
    Beiträge
    92

    AW: Dinkel: „Kein Grund, den Kopf hängen zu lassen“

    Sehe ich genau so.

  4. #4
    Member
    Registriert seit
    17.10.2018
    Ort
    Obing
    Beiträge
    229

    AW: Dinkel: „Kein Grund, den Kopf hängen zu lassen“

    blöde Frage. Was hätte er denn sagen sollen? Alles scheisse?

    Wenn der Wurm drin ist, dann ist er drin.
    Für technische "Marotten" am Auto kann er ja nix. Schleichende Plattfüße müssen auch nicht zwingend selbstverschuldet sein. Und über staub jammern selbst die WRC Fahrer, da würd es einem "Portugal-Neuling" wohl noch erlaubt sein, oder?

    Also ich bin mir 100% sicher das Dinkel das auch gerne anders gehabt hätte. Vor allem der "Ausfall" am Samstag ist hald blöd gewesen. Aber was soll er machen? Für nix und wieder nix einen schaden von xtausend € riskieren? Und dafür am Sonntag garnicht fahren?

    Verstehe echt nicht warum hier Kritik an seiner aussage kommt. Das er hier nicht öffentlich auf das Einsatz Team "eindrischt" ist einfach Anstand.
    Ausserdem sind es ja (hab das allerdings nicht so genau verfolgt) doch die ersten technsichen Probleme gewesen, oder?

    Drücke Ihm einfach mal die Daumen das sein "Pech" für 2019 aufgebraucht ist!!!!
    Andi Lugauer gefällt das.

  5. #5
    Senior Member
    Registriert seit
    28.09.2003
    Ort
    Wien
    Beiträge
    2.110

    Daumen hoch! AW: Dinkel: „Kein Grund, den Kopf hängen zu lassen“

    Zitat Zitat von Markl. Beitrag anzeigen
    Sehe ich genau so.
    Ich auch. Bei mir bezieht sich das aber auf den Eintrag von "driftwinkel".

    Das Schönreden von Dingen zu unpassenden Anlässen haben definitiv Andere als Dominik Dinkel erfunden. Und Niederlagen dieser Art hat schon nahezu jeder Rallyesportler erlebt. Oder es steht ihm noch bevor.
    Von nix kommt nix!

  6. #6
    Member Avatar von h12corsa
    Registriert seit
    12.07.2009
    Ort
    Wilster
    Beiträge
    113

    Re: Dinkel: „Kein Grund, den Kopf hängen zu lassen“

    ganz ehrlich ... ich weiss nicht so recht, wie man das Portugal abenteuer deuten soll ... sieht stark nach licht und Schatten aus!

  7. #7
    Member
    Registriert seit
    21.12.2016
    Ort
    Finnentrop
    Beiträge
    75

    AW: Dinkel: „Kein Grund, den Kopf hängen zu lassen“

    Ich weiß nicht wieso ihr euch so aufregt. Dieses Jahr ist ein Lehrjahr für Dinkel. Alles ist neu. Auto, Strecken, Bodenbeläge und Gegner. Wenn er nochmal in der DM angetreten wäre, hätte er liefern müssen, aber mit diesem Programm? Die besseren Ergebnisse sollten im Herbst und danach kommen.
    Es ist doch schön zu sehen, wenn ein Talent ein eigenes Programm aufbaut und dieses in Richtung Erkenntnisgewinn ausrichtet. In diesem Sinne -> weiter so!
    Ralph-Mario, Pette555 und DPiedrola gefällt das.

Ähnliche Themen

  1. Das war der Grund für die Unterbrechung der Prüfung
    Von rallye-magazin.de im Forum rallye::news
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.05.2019, 11:13
  2. Weileder und Muschiol Kopf an Kopf
    Von rallye-magazin.de im Forum rallye::news
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.09.2014, 16:50
  3. M-Sport: Wenigstens ein Grund zum Feiern
    Von rallye-magazin.de im Forum rallye::news
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.09.2014, 12:41
  4. E36 325i Kopf planen
    Von Lou Dog im Forum rallye::technik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 25.01.2010, 22:16
  5. 16V Kopf Opel Astra G
    Von cossi im Forum rallye::technik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.02.2008, 20:12

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •