Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 19

Thema: DRM-Kalender 2020 nimmt Gestalt an

  1. #1
    Administrator Avatar von rallye-magazin.de
    Registriert seit
    19.08.2001
    Beiträge
    485

    DRM-Kalender 2020 nimmt Gestalt an

    Der Kalender der Deutschen Rallye Meisterschaft wird sich im kommenden Jahr deutlich verändern. Neben einem neuen Auftakt soll es auch ein neues Finale geben.



    Zum vollständigen Artikel: DRM-Kalender 2020 nimmt Gestalt an

  2. #2
    Senior Member
    Registriert seit
    04.04.2009
    Beiträge
    1.830

    AW: DRM-Kalender 2020 nimmt Gestalt an

    Wenn das so kommt, wird die Saarland wohl eine Testveranstaltung für viele WRC2 Fahrer werden, die die Deutschland fahren wollen (macht definitiv mehr Sinn als die Rallye Sulingen - wie dieses Jahr groß angekündigt - zu nutzen)
    Kadett C, zores und Pette555 gefällt das.

  3. #3
    Senior Member Avatar von Axel K.
    Registriert seit
    04.12.2001
    Beiträge
    1.829

    AW: DRM-Kalender 2020 nimmt Gestalt an

    "...und das große Saisonfinale findet dann im Rahmen des deutschen WM-Laufs vom 15. bis 18. Oktober statt."

    DRM bei WRC hatten wir vor ein paar Jahren schonmal und kam nicht so gut an. Großer zeitlicher Mehraufwand und höhere Kosten für die Teams, dafür geringere Beachtung, medial und an den WPs, da nur Anhängsel des WM Laufs.
    cpm und Schote gefällt das.
    3 Städte Rallye ist online. Gleich anschauen...

  4. #4
    Senior Member Avatar von swrt
    Registriert seit
    18.01.2005
    Ort
    Darmstadt
    Beiträge
    1.106

    AW: DRM-Kalender 2020 nimmt Gestalt an

    Es würde hier nur Sinn machen, die DRM-Teilnehmer im WM-Feld mitfahren zu lassen, Fabi beispielsweise hätte sonst dieses Jahr beispielsweise auf das karrieretechnisch sinnvolle, offizielle Kräftemessen in der WRC2 verzichten müssen.
    Das würde sich auch mit "kein gemeinsames Finale von Masters und DRM mehr" von Michael im anderen Thread decken, da die Masters-Autos zu großen teilen nicht im WM-Feld einsetzbar sind.

  5. #5
    Member
    Registriert seit
    10.07.2017
    Beiträge
    40

    AW: DRM-Kalender 2020 nimmt Gestalt an

    Ist das denn dann erlaubt beispielsweise die WP Freisen bei der Saarland pfalz Rallye und bei der Rallye Deutschland zur DRM zu fahren?

  6. #6
    Senior Member Avatar von swrt
    Registriert seit
    18.01.2005
    Ort
    Darmstadt
    Beiträge
    1.106

    AW: DRM-Kalender 2020 nimmt Gestalt an

    klar, wieso nicht?

  7. #7
    Senior Member Avatar von Wartburgsignale
    Registriert seit
    21.07.2008
    Ort
    Eisenach
    Beiträge
    276

    AW: DRM-Kalender 2020 nimmt Gestalt an

    Wie erwartet ist die Rallye Wartburg raus. Der ADAC schaut sich sowas nicht nochmal an.

  8. #8
    Member
    Registriert seit
    19.02.2009
    Ort
    Wien
    Beiträge
    242

    Re: DRM-Kalender 2020 nimmt Gestalt an

    Mich wundert als Österreicher, dass das lokal so einfach geht die Veranstaltungen um Monate hin und her zu schieben. Bei uns sind fast alle Rallyes an ganz bestimmte Zeiten (plus minus zwei Wochen im Äußersten) gebunden. Üblicherweise aus lokalen Gründen (außerhalb der Touristensaison, um der Region zusätzliche Einnahmen zu verschaffen, und die Felder sollten in vielen Gegenden entweder noch unbebaut oder schon abgeerntet sein). Die Perger Mühlstein-Rallye ist eigentlich die einzige, die immer wieder größere Unterschiede im Austragungsdatum hat. Weiz hat weder Felder entlang der Strecke noch ist das eine Mega-Touristenregion, wo alles gefahren wird, deshalb ist der Juli-Termin möglich. Bei der Jännerrallye stehen die zahlreichen freiwilligen Helfer immer nur bis zum 6. Jänner zur Verfügung, da Ö. bekanntlich zwischen 24.12. und 6.1. weitgehend zugesperrt ist, in jeder Beziehung, auch politisch.

  9. #9
    Senior Member Avatar von Carbon
    Registriert seit
    05.06.2003
    Beiträge
    3.557

    AW: DRM-Kalender 2020 nimmt Gestalt an

    Zitat Zitat von Wartburgsignale Beitrag anzeigen
    Der ADAC schaut sich sowas nicht nochmal an.
    Was da wäre?

  10. #10
    Senior Member Avatar von Wartburgsignale
    Registriert seit
    21.07.2008
    Ort
    Eisenach
    Beiträge
    276

    AW: DRM-Kalender 2020 nimmt Gestalt an

    Zitat Zitat von Carbon Beitrag anzeigen
    Was da wäre?
    Rallyes abzusagen. Ein bisschen mitdenken kannste doch.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. DRM 2020 :: Kalender / Fahrer
    Von deggster im Forum rallye::talk
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 07.10.2019, 15:32
  2. Endlich offiziell: Das ist der WRC Kalender 2020
    Von rallye-magazin.de im Forum rallye::news
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 27.09.2019, 15:58
  3. Sieht so der WM-Kalender 2020 aus?
    Von rallye-magazin.de im Forum rallye::news
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 27.09.2019, 14:11
  4. DMSB: Neues Fahrzeugklassen-System nimmt Gestalt an
    Von rallye-magazin.de im Forum rallye::news
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.09.2018, 12:48
  5. Polo R nimmt Gestalt an
    Von rallye-magazin.de im Forum rallye::news
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 05.06.2012, 12:12

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •