Auf Grund der gewaltsamen Unruhen in Chile haben die Veranstalter den für April geplanten WM-Lauf abgesagt.



Zum vollständigen Artikel: Rallye Chile abgesagt