Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 16 von 16

Thema: Ohne Sachsen-Rallye keine DRM

  1. #11
    Senior Member
    Registriert seit
    04.04.2009
    Beiträge
    2.157

    AW: Ohne Sachsen-Rallye keine DRM

    Zitat Zitat von meister88 Beitrag anzeigen
    Ich muss jetzt aber nicht Herrn Mühlhausen den Unterschied zwischen einer permanenten Rennstrecke und einer Veranstaltung wie einer Rallye auf für alle zugänglichen Terrain erklären??
    Gestern lief auch ein Trainingslauf vom MSC Kaltenkirchen. Voll öffentlich auf einer WP der Atlantis Rallye mit Rettungsdienst, Feuerwehr, Streckenposten,...
    Nur halt nicht öffentlich beworben.

  2. #12
    Senior Member
    Registriert seit
    26.12.2009
    Beiträge
    341

    Re: Ohne Sachsen-Rallye keine DRM

    Na super... dann sollten die Cimbern und die Sachsen auch so laufen... einfach nicht bewerben und der Öffentlichkeit nichts sagen.. könnte klappen..

  3. #13
    Member
    Registriert seit
    07.08.2004
    Beiträge
    162

    AW: Ohne Sachsen-Rallye keine DRM

    Ich sag ja... Hier wollen nicht mal die Fahrer fahren. Unglaublich und weit jenseits der Kopfschüttelgrenze. Wenn ich Veranstalter wär, würd ich auch nichts planen. Denn wenn die hier mitlesen, wird denen klar werden, dass ja doch keiner nennt.

  4. #14
    Senior Member Avatar von Carbon
    Registriert seit
    05.06.2003
    Beiträge
    3.728

    AW: Ohne Sachsen-Rallye keine DRM

    Zitat Zitat von Brainiac Beitrag anzeigen
    Wenn man sich grosse Mühe gibt kann man gewisse Unterschiede zwischen dem internationalem Indoor Ringelpietz Oktoberfest und einer DRM Sachsen Rallye erkennen.
    Ich hoffe doch sehr,dass ich dir hier nicht erklären muss, dass es dabei eher um`s Prinzip (oder besser gesagt-um politische Entscheidungen) geht.
    Und da spielt es in der öffentlichen Wahrnehmung keine Geige ob es sich dabei um ein, von Millionen besuchter "Indoor Ringelpietz", oder um eine mit 5- oder 10 tausend Besuchern gesegneten Sachsen-Rallye handelt.
    Geändert von Carbon (28.06.2020 um 21:26 Uhr) Grund: Zuschauermenge :)

  5. #15
    Senior Member Avatar von Carbon
    Registriert seit
    05.06.2003
    Beiträge
    3.728

    AW: Ohne Sachsen-Rallye keine DRM

    Zitat Zitat von thomas.muehlhausen Beitrag anzeigen
    ich verstehe manche Schwarzmaler hier nicht...
    Bin mit Sicherheit kein Schwarzmaler...vielleicht kommt es aber so rüber, halte mich da eher für einen Realisten, aber das kann ja jeder für sich entscheiden.

    Zitat Zitat von thomas.muehlhausen Beitrag anzeigen
    ...und natürlich auch die Autos sehen fahren

    Gestern fand das erste Rennen auf der Nordschleife statt. Ohne Zuschauer...
    finde den Fehler

  6. #16
    Senior Member
    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    800

    AW: Ohne Sachsen-Rallye keine DRM

    muss heißen "sehend fahren"...oder ?
    Seilerei

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. DRM: Keine Saarland, keine Oberland, dafür zwei neue Läufe
    Von rallye-magazin.de im Forum rallye::news
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 13.06.2020, 11:18
  2. Mohe nach Sachsen-Tragödie: "Gewiss keine einfache Rallye"
    Von rallye-magazin.de im Forum rallye::news
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.06.2019, 14:37
  3. Rallye-WM ohne Volkswagen?
    Von wrc02 im Forum rallye::talk
    Antworten: 218
    Letzter Beitrag: 19.05.2017, 11:45
  4. Rallye 35 ohne ausländische Teilnehmer ?
    Von cb900 im Forum rallye::aktiv
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 24.11.2016, 10:22
  5. D-Rallye ohne S1600
    Von Ldt004 im Forum rallye::talk
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 14.11.2002, 17:16

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •