Perfekter Start für die Mission ‚Europameister‘: Alexey Lukyanuk feiert in Rom einen souveränen Sieg und verweist Giandomenico Basso und Oliver Solberg auf die weiteren Plätze. Licht und Schatten bei der deutschen Fraktion.




Zum vollständigen Artikel: Alexey Lukyanuk gewinnt Rallye Rom