Seite 13 von 191 ErsteErste ... 311121314152363113 ... LetzteLetzte
Ergebnis 121 bis 130 von 1901
Like Tree798Likes

Thema: Rallye :: Diskussionen & Bartalk

  1. #121
    Doppel0
    Gast Avatar von Doppel0

    AW: porsche fans aufgepasst! 20 minuten best of porsche online!

    @ rallyemag-gang

    Und wie das dem Herrn Grönholm gefallen hat. Nur gut, dass er noch ein richtiges Auto fährt.
    Wenn hier alle den Sound immer so loben, kann ich ja mal nachfragen, wie das so ist: Da gibt es Leute, welche unbedingt an einem GT-Reglement arbeiten müssen und dann das Thema Lautstärke übersehen. Wie lief denn eigentlich die letzte Phonmessung? Ich glaube es sind schon Teilnehmer mit leiseren Autos bei Rallyes durchgefallen. Ich jedenfalls kann, außer viel Lärm um nichts, dem Sound nicht viel abgewinnen. Und dann diese unsägliche Spritdiskussion bei der Gruppe N. Hier wird alles dafür getan, dass die Porsche Vorteile erhalten.

    Es wird immer Leute geben, denen ein Porsche in der DRM nicht gefällt, aber es wird ja im Moment ein unglaublicher Hype darum gemacht. Ich kann nur hoffen, dass der erste Gesamtsieg eines Porsches von M. Kahle eingefahren wird, sonst drehen hier einige Leute völlig ab.

    Da ich zum Glück einige Stories sowie Hintergründe aus dem Umfeld kenne und weiß, wer sich da alles so einsetzt, habe ich mich nun auch dazu entschlossen mein Abo vom RallyeMag zu kündigen. Das wird mir alles langsam zu doof.

  2. #122
    Weitblick
    Gast

    AW: porsche fans aufgepasst! 20 minuten best of porsche online!

    Zitat Zitat von Doppel0 Beitrag anzeigen
    @ rallyemag-gang

    Und wie das dem Herrn Grönholm gefallen hat.
    Doppelgrins statt Doppelnull........Hihi. Mensch,lass doch die Brigade in Ruhe.....Mir ist es ja auch mittlerweile gelungen,mich zurückzuhalten,trotz der Dinge,die einem da manchmal vorgesetzt werden.....Zum Video: habs nicht gesehen,weiß aber schon,das es mir nicht gefallen wird....Zum Geräuschpegel; DU HAST ZU 100 Prozent Recht! Aber: Was nützt es Dir? Siehe die Ergebnisse der Leistungsprüfstandsmessung! Man kann glauben,das das tatsächlich funktioniert hat und der Porsche trotz neuer Mega-Hype Super Duper megasound Schornsteinanlage ,die gleiche Leistung hat,wie man das Auto bei Future World kaufen kann........Muss man aber nicht!

  3. #123
    cpm
    cpm ist offline
    Senior Member Avatar von cpm
    Registriert seit
    06.01.2007
    Ort
    Berlin , Mosbach
    Beiträge
    770

    AW: porsche fans aufgepasst! 20 minuten best of porsche online!

    Zitat von Doppel0 Beitrag anzeigen
    @ rallyemag-gang


    @Doppel0
    na ganz toll könnte jetzt was dazu schreiben aber nein das nivau ist dafür zu niedrig angesiedelt . Nur eins Der eine mag die porsche der andere sieht lieber die Deutsche MITSUBISHI Meisterschaft ich finde es eine wahre berreicherung auch wenn ich nicht alles gut finde was im deutschen Rallyezirkus passiert und beschloßen wird oder zb solche dubiosen Spritproben . Ich finde es schade das die WRC ab 2009 nicht mehr fahren dürfen aber was solls
    Geändert von cpm (11.06.2008 um 18:59 Uhr) Grund: Schreibfehler

  4. #124
    Doppel0
    Gast

    AW: porsche fans aufgepasst! 20 minuten best of porsche online!

    Hi cpm,

    ich glaube nicht, dass Du dir ein Urteil über Niveau leisten kannst.
    Die Leute, welche durch meinen Text angesprochen werden sollten, fühlen sich sicher angesprochen.
    Und das einiges falsch läuft im deutschen Rallyesport hast Du ja selbst gemerkt.
    Ich habe auch keine wertung über das Video gemacht. Es ist schließlich gut gemacht. Also was willst Du noch sagen?

  5. #125
    Senior Member Avatar von erni
    Registriert seit
    05.10.2002
    Ort
    Förtha
    Beiträge
    4.127

    AW: porsche fans aufgepasst! 20 minuten best of porsche online!

    @ Doppelnull:

    Ich gebe Dir recht, wenn Du sagst, dass die Porsche momentan ziemlich im Mittelpunkt stehen. Das kann man gut finden oder auch nicht. Ich stimme auch denjenigen zu, die sagen, dass die Porsche sicherlich kein Konzept für die Zukunft des Rallyesports darstellen. Das heißt aber noch nicht, dass Sie nicht trotzdem Ihr Plätzchen in diesem Sport verdient hätten, oder man Sie grundsätzlich verdammen sollte. Immerhin hat die Marke Porsche eine gewisse Tradition im Rallyesport und dort auch große Siege errungen, noch lange bevor andere Marken überhaupt wussten, was Rallyes überhaupt sind. Natürlich hat sich über die Jahre einiges getan im Rallyesport, und heute gewinnt man in dem Sport fast nur noch mit vier angetriebenen Rädern. Das heißt für mich aber noch lange nicht, dass diese Fahrzeuge deshalb nicht genauso die Berechtigung haben bei Rallyes mitzumischen. Immerhin ist es durchaus charakteristisch für den Rallysport, dass man eine relativ große Bandbreite an Autos zu sehen bekommt. Ich denke, dass es auf jeden Fall auch im Interesse von Aktiven sowie Fans ist, eine möglichst „bunte Mischung“ auf den WP’s zu sehen. Immerhin wurde ja immer von allen Seiten laut aufgeschrien wie furchtbar der Mitsubishi Markenpokal doch sei. Nun wird das Ganze ein wenig aufgemischt durch die Zuffenhausener Geräte, da ist es auch wieder nicht recht. Und warum sollte ein GT grundsätzlich nicht für Rallyes geeignet sein? Im ersten Moment sieht’s zugegebenermaßen schon etwas befremdlich aus, wenn so ein Porsche auf einem Schotterstück angeflogen kommt, liegt aber eher daran, dass man es nicht gewohnt ist. Ein Straßen-Evo ist genauso wenig dafür gebaut, und würde das mit ziemlicher Sicherheit noch weniger gut als ein Serien-Porsche überstehen.

    Das nun ein relativer „Hype“ entstanden ist, ist aber nicht dem Mag, oder weiß der Teufel wem zuzuschulden, sondern meiner Ansicht nach mehr oder weniger ein „Selbstläufer“. Ich für mich kann sagen, dass ich einfach Gänsehaut bekomme, wenn die, zugegebenermaßen, laut brüllenden GT’s vorbeikommen, sorry ich kann mich nicht dagegen wehren, ist wahrscheinlich genetisch veranlagt ;-). Dazu waren bei mir persönlich bisher wenige Autos imstande, sicherlich die WRC’s und der S1 oder Stratos, das war es dann aber auch schon. Und ich kenne in meinem Umfeld schon noch den ein oder anderen, der es genauso sieht. Und wenn man an den WP’s steht und sich mal ein wenig umschaut, sieht man, dass es vielen Leuten genauso geht. Da leuchten die Augen der kleinen Jungs, viel Pathos ich weiß, ist aber nun mal so, diese Autos strahlen einfach etwas mehr Faszination aus als der 17. Evo. Man sieht es doch an den vielen Fotos bei den Top-Foto-Wettbewerben oder an solchen Videos, wie hier vom Marcel (schön gemacht ;-), dass die Leute es mögen. Und die machen das Alle aus freien Stücken. Ich muss mir nicht von irgendjemandem sagen lassen, dass die GT’s toll oder Scheiße sind, meine Meinung kann ich mir schon selber bilden, oder glaubst Du, dass man so viele Porsches in Bild und Ton sieht, weil uns das vom mag aufdiktiert wurde? Im Übrigen: Wissen denn die Herren Dobberkau, Werner, Kahle, Delecour, Snijers, Duez etc. gar nicht was ein richtiges Rallyeauto ist? Scheinen ja keine Ahnung von dem Sport zu haben…

    „Da ich zum Glück einige Stories sowie Hintergründe aus dem Umfeld kenne und weiß, wer sich da alles so einsetzt, habe ich mich nun auch dazu entschlossen mein Abo vom RallyeMag zu kündigen.“: Lasse uns doch daran teilhaben, und jetzt nicht wieder kommen mit: gehört aber nicht hier ins Forum etc…., hier darf jeder seine Meinung äußern. Das mag ich nämlich auch total, erst irgendwelche Verschwörungstheorien vom Zaun brechen und dann nix mehr….

    Manche haben auch schon den Sicherheitsaspekt ins Spiel gebracht, wo ich auch nicht das Problem sehe, die gefahrenen Zeiten sind ja letztendlich annähernd gleich, je nach Streckenbeschaffenheit. Klar werden diese mit teilweise recht hohen Höchstgeschwindigkeiten erkauft, aber wenn man die GT’s aus Sicherheitsaspekten hinterfragt, dann müsste man dies mit der Gruppe H genauso tun.

    Zu der Spritgeschichte: Ich bin als Fan niemand, der sich großartig mit Reglements befasst, da haben ja selbst die Aktiven bzw. der DMSB so Ihre Probleme mit. Aber ist ja wohl so, dass diese Regel schon seit Jahren exisitert, aber nicht entsprechend umgesetzt bzw. überprüft wurde. Darüber haben sich ja unter anderem im letzten Jahr schon einige Aktive beschwert. Und das ist auch der Punkt, wo ich die Aktiven nicht immer verstehe: Jetzt wird es gepüft oder umgesetzt, ist es auch wieder nicht recht. Das es nicht so gehen kann wie bei diesem unsäglichen Schauspiel der Probenentnahme bei der Vogelsberg, mal außen vor gelassen. Kürzlich war dann zu lesen, dass der Turbo-Allrad-Fraktion die GT’s (aufgrund der Leistungsfähigkeit) ein Dorn im Auge seien, um man die Divsion 1 lieber aufsplitten möchte in Gruppe-N/S2000, und die GT’s auf der anderen Seite. Nur nach dem aktuellen Punktesystem wird das ja sicherlich nicht den Effekt haben, den man sich dadurch erhofft. Das ermöglicht ja den GT’s nur, deutlich mehr Punkte zu holen, falls Bedingungen herrschen, die Ihnen nicht so entgegenkommen.

    Warum soll Kahle und nicht der Olaf gewinnen? Etwa weil Einige, die den Matthias immer für WM-würdig erklären wollten, jetzt merken, dass der Herr Dobberkau der ja nur quer und nicht schnell fahren kann (wie einige immer zu wissen meinten), doch total überraschend ziemlich schnell Auto fahren kann? Oder weil das Team des roten Porsche auch ein bisschen was dafür tut, um von der Öffentlichkeit und den Fans wahrgenommen zu werden (man schaue sich ein paar Clips zum Rennsteig-Bergrennen od. eben die Geschichte in Chatsworth an)? Keine Ahnung, musst Du mir noch mal erklären….. Die Popularität kommt ja nicht von ungefähr.

    So muss mal zum Ende kommen, meine Frühstückspause neigt sich dem Ende zu ;-). Ich wollte mit diesem Beitrag nur noch mal klar machen, warum die GT’s momentan ziemlich im Rampenlicht stehen. Wie gesagt es steht ja jedem zu sich sein eigenes Urteil zu bilden, deswegen muss man die „Gegenseite“ nicht gleich verdammen. Der Sascha mag die Porsche auch nicht, ich kann Ihn trotzdem gut leiden……
    Geändert von erni (12.06.2008 um 13:38 Uhr)

  6. #126
    mic
    mic ist offline
    Administrator Avatar von mic
    Registriert seit
    10.07.2001
    Ort
    Erfurt
    Beiträge
    1.542

    AW: porsche fans aufgepasst! 20 minuten best of porsche online!

    Zitat Zitat von Doppel0 Beitrag anzeigen
    Da ich zum Glück einige Stories sowie Hintergründe aus dem Umfeld kenne und weiß, wer sich da alles so einsetzt, habe ich mich nun auch dazu entschlossen mein Abo vom RallyeMag zu kündigen. Das wird mir alles langsam zu doof.
    Wir sind gerade ein wenig verwirrt, da sich kein Abo mit den Angaben in Deinem Profil finden lässt.
    drifters wanted!

  7. #127
    Senior Member Avatar von erni
    Registriert seit
    05.10.2002
    Ort
    Förtha
    Beiträge
    4.127

    AW: porsche fans aufgepasst! 20 minuten best of porsche online!

    Zitat Zitat von mic Beitrag anzeigen
    Wir sind gerade ein wenig verwirrt, da sich kein Abo mit den Angaben in Deinem Profil finden lässt.
    Macht doch nix, ist eh wieder ein "Anonymer". Nicht mal die PLZ gibt's....

  8. #128
    Senior Member
    Registriert seit
    17.01.2004
    Beiträge
    2.077

    AW: R. Ramonat

    Zitat Zitat von carlsson Beitrag anzeigen
    Wenn er mit Celica nennt und keine hat,ist das schon zu hinterfragen.
    Und wirklich schnell sind in Deutschland nur wenige.Und bestimmt niemand
    der 200 fährt!!! Ehrlich.
    Die meisten Fahrer hätten keine Kondition über 100 WP Km. Und die Autos schaffen wohl auch meißt nur einen Samstag,oft aber noch nicht mal diese 35 km.Die 2x00 sollten sich alle nicht so ernst nehmen. Rallye 200 ist Fun und Freizeitgestaltung.

    Hi Carlsson,

    da wirst du gaaaaaaaanz bestimmt recht haben. Aber lass das nicht den Hermann Gassner hören. Der fährt nämlich auch ab und an mal ne 200-er...

    Ich glaúb, drei mal hat er uns dabei schon besiegt ;-)

    Und der ist nur ein Beispiel von vielen.

    Gruss Jo

  9. #129
    Senior Member
    Registriert seit
    15.11.2006
    Ort
    Lahnau
    Beiträge
    455

    AW: R. Ramonat

    Zitat Zitat von carlsson Beitrag anzeigen
    Wenn er mit Celica nennt und keine hat,ist das schon zu hinterfragen.
    Und wirklich schnell sind in Deutschland nur wenige.Und bestimmt niemand
    der 200 fährt!!! Ehrlich.
    Die meisten Fahrer hätten keine Kondition über 100 WP Km. Und die Autos schaffen wohl auch meißt nur einen Samstag,oft aber noch nicht mal diese 35 km.Die 2x00 sollten sich alle nicht so ernst nehmen. Rallye 200 ist Fun und Freizeitgestaltung.
    HiHi, also ein Koch ist nicht schnell .. genausowenig wie N.Moufang .. oh man, dummes Geschwätz !!!

  10. #130
    PJR
    PJR ist offline
    Senior Member Avatar von PJR
    Registriert seit
    04.03.2007
    Beiträge
    1.940

    AW: R. Ramonat

    Ich weiß gar nicht wie Ihr drauf kommt das man bei 200er Rallyes um Zeiten fährt das ist doch überholt (das war ironie)

    PS: Ich freue mich Riesig das er wieder im Cossi fährt!!!!
    Geändert von PJR (12.06.2008 um 12:14 Uhr)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •