Seite 136 von 190 ErsteErste ... 3686126134135136137138146186 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.351 bis 1.360 von 1900

Thema: Rallye :: Diskussionen & Bartalk

  1. #1351
    Andi Lugauer
    Gast Avatar von Andi Lugauer

    AW: Rallye :: Diskussionen & Bartalk

    Zitat Zitat von Frank Ehrhardt Beitrag anzeigen
    Schöne Grüße nach Austria
    Danke vielmals.

    Grüße zurück nach Niedersachsen...

    Interessante Ausführungen. So macht Diskutieren Sinn. Betreffen die den aktuellen Twingo oder das Vorgängermodell?

    Jedenfalls scheinen hier die technischen Hausaufgaben sehr gut erledigt worden zu sein.

    Bei der Gelegenheit könnte auch gleich abgeklärt werden, wie die Sache bei den Konkurrenzfahrzeugen der Kategorie R1 (RC5) aussieht (aktuelle wie geplante). Und auch bei dem Toyota GT86 in Gruppe A-Ausführung. Ich bin kein Rallyefahrer, aber meine Intuition sagt mir, daß ESP und Ähnliches im Wettbewerbseinsatz eher kontraproduktiv ist. Und gerade bei einem so tollen Hecktrieb-Fahrzeug wie diesem das Handling verdirbt. Ich meine: Wenn ein Auto über- oder untersteuert, zu weich oder zu hart abgestimmt ist oder Ähnliches - kann man Alles durch eine entsprechende Fahrtechnik relativ gut wettmachen. Aber eine Elektronik, die Einem beim Fahren dreinpfuscht - absolutes Unding.

    Meine Vermutung...

  2. #1352
    Senior Member Avatar von vevesse
    Registriert seit
    20.11.2010
    Beiträge
    781

    AW: Rallye :: Diskussionen & Bartalk

    Zitat Zitat von Andi Lugauer Beitrag anzeigen
    Ich meine: Wenn ein Auto über- oder untersteuert, zu weich oder zu hart abgestimmt ist oder Ähnliches - kann man Alles durch eine entsprechende Fahrtechnik relativ gut wettmachen. Aber eine Elektronik, die Einem beim Fahren dreinpfuscht - absolutes Unding.

    Meine Vermutung...
    Bei Ferrari gibt es schon seit längerem eine elektronisch gesteuerte Driftautomatik...
    Man bekommt den Jungen aus dem Dorf, aber nicht das Dorf aus dem Jungen...

  3. #1353
    Senior Member Avatar von Woifeh
    Registriert seit
    28.12.2014
    Ort
    Bayreuth
    Beiträge
    681

    AW: Rallye :: Diskussionen & Bartalk

    Zitat Zitat von vevesse Beitrag anzeigen
    Bei Ferrari gibt es schon seit längerem eine elektronisch gesteuerte Driftautomatik...
    Das wird ja immer schlimmer.

    Mal ins Blaue vermutet: Damit würde ein guter Rallyefahrer im Wettbewerbseinsatz wahrscheinlich abfliegen, wenn er nicht mit deren Eingreifen rechnet.
    Andi Lugauer gefällt das.
    Rallyevideos aus dem Dreiländereck Deutschland - Österreich - Tschechien: Youtube

  4. #1354
    Senior Member Avatar von zweipunktnull
    Registriert seit
    19.02.2013
    Ort
    Zuhause
    Beiträge
    385

    AW: Rallye :: Diskussionen & Bartalk

    Oha ... nur mal am Rande und leicht offtopic ...

    wo wir beim Thema sind: was passiert, wenn laienhaft an modernen Fahrzeugen rumgebastelt wird, kann man ja regelmäßig bei schweren Unfällen erkennen. Seit Jahren haben unkalkulierte Eingriffe von Assistenzsystemen für ungeübte Fahrer katastrophale Folgen. Mir ist mehr als ein schwerer Unfall bekannt, wo alle sich gewundert haben, dass jemand "abgeflogen" ist und keiner ahnte warum. Seltsamerweise meist nach Kurven mit unterschiedlichen Reibbelägen, Schlaglöchern und Wellen im Boden. Da kann so ein Regelsystem schon mal an seine Grenze gelangen. Vor allem dann, wenn solche Systeme nicht auf die veränderten Basisdaten des Fahrzeuges adaptiert werden.
    Woher soll ich wissen, was ich denke, bevor ich höre, was ich sage?

  5. #1355
    Andi Lugauer
    Gast

    AW: Rallye :: Diskussionen & Bartalk

    Zitat Zitat von vevesse Beitrag anzeigen
    Bei Ferrari gibt es schon seit längerem eine elektronisch gesteuerte Driftautomatik...
    Jetzt schlägt's Dreizehn!

    McRae-Gene in einem Chip...Klausner, Ken Block & Co als Prozessor...mich haut's nieder.

    Zitat Zitat von Woifeh Beitrag anzeigen
    Das wird ja immer schlimmer.

    Mal ins Blaue vermutet: Damit würde ein guter Rallyefahrer im Wettbewerbseinsatz wahrscheinlich abfliegen, wenn er nicht mit deren Eingreifen rechnet.
    Perfekt mitgedacht.

    Mein Statement dazu: Um sich, seinen Copiloten und seine Fuhre von der Strecke zu befördern, braucht ein Rallye-Pilot keine Elektronik. Das kann er selber auch erledigen.

    Das Eingreifen eines Assistenzsystemes im Grenzbereich - egal wie das arbeitet - halte ich für bedenklich. Dabei bleibe ich. Lieber ein Auto auf drei Rädern als ein Auto mit ESP.

    Das betrifft jetzt den Rallye-Einsatz. Nicht den Gebrauch im Straßenverkehr!
    Geändert von Andi Lugauer (31.01.2018 um 08:02 Uhr) Grund: Wichtige Ergänzung letzter Satz

  6. #1356
    Senior Member Avatar von Vectra0815
    Registriert seit
    04.10.2012
    Ort
    Schweinfurt
    Beiträge
    684

    AW: Rallye :: Diskussionen & Bartalk

    Zitat Zitat von vevesse Beitrag anzeigen
    Bei Ferrari gibt es schon seit längerem eine elektronisch gesteuerte Driftautomatik...
    Die Software kommt ursprünglich von Maserati und man kann dort sogar den Driftwinkel verändern.
    Das System wurde dann nach und nach im FCA Konzern bis hin zu Dodge verteilt.

  7. #1357
    Senior Member
    Registriert seit
    01.01.2010
    Beiträge
    550

    Re: WM :: Rallye Schweden (15.-18.02.2018)

    Was mich zum Beispiel am sinnlosen Sponsoring von der Tamara stört: Mit der Kohle würden zB "unsere" Brüder Wagner eindrucksvoll zeigen können, was sie d´raufhaben! Die liebe Tamara hat ja unter anderem in Weiz bewiesen, wie schnell sie als Asphaltspezialistin auf Asphalt ist, als ihr der Schotterspezialist Huttunen im gleichen Auto schlappe 9 Minuten 20 sec auf das blaue Äuglein druckte....

  8. #1358
    Member
    Registriert seit
    28.01.2018
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    169

    AW: Re: WM :: Rallye Schweden (15.-18.02.2018)

    Zitat Zitat von karl59 Beitrag anzeigen
    Was mich zum Beispiel am sinnlosen Sponsoring von der Tamara stört: Mit der Kohle würden zB "unsere" Brüder Wagner eindrucksvoll zeigen können, was sie d´raufhaben!
    Stimmt schon, aber: Würden die Gelder von Tamaras Sponsoren wirklich in ein anderes Talent fließen, wenn es sie nicht geben würde? Nicht unbedingt...
    106Rallye gefällt das.

  9. #1359
    Member
    Registriert seit
    05.06.2014
    Beiträge
    191

    AW: WM :: Rallye Schweden (15.-18.02.2018)

    Wenn sie das Ziel sieht (was schon ganz gut wäre) dann landet sie hinter fast allen R3 und auch etlichen R2 aber lassen wir sie erstmal fahren ;-)

    MFG

  10. #1360
    Senior Member Avatar von sneider
    Registriert seit
    27.07.2009
    Ort
    Luxemburg
    Beiträge
    1.357

    Re: AW: WM :: Rallye Schweden (15.-18.02.2018)

    Und kommt trotzdem als schnellste Dame an ;-)
    106Rallye und VPwalk gefällt das.

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •