Seite 173 von 189 ErsteErste ... 73123163171172173174175183 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.721 bis 1.730 von 1884

Thema: Rallye :: Diskussionen & Bartalk

  1. #1721
    Senior Member Avatar von Woifeh
    Registriert seit
    28.12.2014
    Ort
    Bayreuth
    Beiträge
    662

    AW: DRM :: 56. ADMV Rallye Erzgebirge – 04./05.10.2019

    Zitat Zitat von Inxession Beitrag anzeigen
    Welche Leistung von Rostek (bitte mit Link), zeigt denn das er um den DRM Titel kämpft?
    Wieso fährt er mit, wenn er nicht Meister werden will?
    Hä, muss jeder Teilnehmer um den DRM-Titel kämpfen?
    Dann wäre die Sterterliste zur Erze zwei Autos lang gewesen

    Vielleicht macht manchen ja auch das Rallyefahren einfach Spaß. Und anderen macht es Spaß, dabei zuzusehen. Auch wenn nicht nur Spitzenfahrer am Start sind.

    Wäre doch schade, wenn Rostek immer noch "nur" Evo fahren würde, oder nicht? Oder soll er das Rallyefahren ganz aufgeben? Oder Gruppe G fahren? Ich verstehe es nicht ganz, warum er das R5-Fahren sein lassen soll. Dass er mit dem aktuellen Speed bei der Konkurrenz nicht deutscher Meister wird, wird dir denke ich niemand absprechen wollen...
    Rallyevideos aus dem Dreiländereck Deutschland - Österreich - Tschechien: Youtube

  2. #1722
    Member Avatar von Head
    Registriert seit
    18.12.2006
    Ort
    Breitenhain
    Beiträge
    182

    AW: DRM :: 56. ADMV Rallye Erzgebirge – 04./05.10.2019

    Zitat Zitat von Inxession Beitrag anzeigen
    Mit dem Unterschied, das es hier ja um das Rallye fahren geht, oder irre ich mich?
    ... was für ein respektloses Gelaber.... fahr erstmal selbst in Wertung, spätestens dann siehst Du wo der Frosch die Locken hat.... man o man

  3. #1723
    Member Avatar von Inxession
    Registriert seit
    22.10.2018
    Ort
    Dietenhofen
    Beiträge
    137

    AW: DRM :: 56. ADMV Rallye Erzgebirge – 04./05.10.2019

    Zitat Zitat von Woifeh Beitrag anzeigen
    Hä, muss jeder Teilnehmer um den DRM-Titel kämpfen?
    Dann wäre die Sterterliste zur Erze zwei Autos lang gewesen
    Nicht wenn er bei den ersten Läufen auch "am Limit" gefahren wäre.

    Der Erze Thread ist sicher der falsche Punkt um darüber zu diskutieren.

    Im allgemeinen sehe ich es ja auch positiv, das es mehr R5 werden.
    Auch Gast-Starter usw ..

    Nur der Polo wäre eben siegfähig, darum verstehe ich die herangehensweise von Rostek nicht.
    Mit dem Polo will ich doch vorne mit fahren...

    Und nur darum geht es ..

    Schön wenn er es sich leisten kann, bzw die Partner damit überzeugen kann, das er zum Spaß mitfährt. Dann hab ich nichts gesagt und ihr habt eure Ruhe

  4. #1724
    Member
    Registriert seit
    28.04.2016
    Ort
    Bonn
    Beiträge
    64

    AW: DRM :: 56. ADMV Rallye Erzgebirge – 04./05.10.2019

    Zitat Zitat von Head Beitrag anzeigen
    ... was für ein respektloses Gelaber.... fahr erstmal selbst in Wertung, spätestens dann siehst Du wo der Frosch die Locken hat.... man o man
    da ist er wieder. der absolute diskussions klassiker. man darf nur eine meinung über einen sportler haben, wenn man selber diesen sport ausübt. das heißt auch, dass 98% aller rallye fans an der strecke ruhig sein müssen und sich nicht äußern dürfen. und das nächste formel 1 rennen findet ohne presse statt, weil ja niemand von denen formel 1 fahrer ist oder war.

    ich weiß was ich sehe und bewerte das auch alles für mich. außerdem kenne ich auch anderen amateur-motorsport mit viel weniger niveau als die rallye-dm. ich will immer nur maximalen einsatz sehen, egal wieviel ps. aber auch nur so schnell, wie sich jeder das in diesem moment zutraut.
    Geändert von thormi24 (06.10.2019 um 19:25 Uhr)

  5. #1725
    Senior Member Avatar von H.Berg
    Registriert seit
    11.11.2001
    Beiträge
    709

    AW: DRM :: 56. ADMV Rallye Erzgebirge – 04./05.10.2019

    Zitat Zitat von Inxession Beitrag anzeigen
    Rostek ist kein Gewinn für die DRM.
    Diese Sonntagsfahrten im vermeintlich besten R5 sind ja lachhaft.
    Das sehe ich mal anders Herr Schmidt, tolles Auto und tolles Team. Dass man mit neuem Beifahrer bei widrigsten Bedingungen als verantwortungsvoller Familienvater in Deutschlands höchster Liga nicht ihren und WRC's Ansprüchen genügt, ist natürlich Schade. In Sulingen soll R. ja noch eine Bestzeit gefahren sein, nicht so schlecht für einen Sonntagsfahrer oder etwa ein Zeitnahmefehler?
    Henck gefällt das.

  6. #1726
    Member Avatar von Head
    Registriert seit
    18.12.2006
    Ort
    Breitenhain
    Beiträge
    182

    AW: DRM :: 56. ADMV Rallye Erzgebirge – 04./05.10.2019

    Zitat Zitat von thormi24 Beitrag anzeigen
    da ist er wieder. der absolute diskussions klassiker. man darf nur eine meinung über einen sportler haben, wenn man selber diesen sport ausübt. das heißt auch, dass 98% aller rallye fans an der strecke ruhig sein müssen und sich nicht äußern dürfen. und das nächste formel 1 rennen findet ohne presse statt, weil ja niemand von denen formel 1 fahrer ist oder war.

    ich weiß was ich sehe und bewerte das auch alles für mich. außerdem kenne ich auch anderen amateur-motorsport mit viel weniger niveau als die rallye-dm. ich will immer nur maximalen einsatz sehen, egal wieviel ps. aber auch nur so schnell, wie sich jeder das in diesem moment zutraut.
    ... Grundsätzlich soll jeder seine Meinung haben, sich jedoch ein Urteil ! über jemanden zu bilden, ohne dass ich diesen und seinen Hintergrund kenne oder auch nur einen Ansatz einer Ahnung von der Sache selbst habe ist reine Polemik und hat nichts mit einer Meinung zutun....

  7. #1727
    Member Avatar von Inxession
    Registriert seit
    22.10.2018
    Ort
    Dietenhofen
    Beiträge
    137

    AW: DRM :: 56. ADMV Rallye Erzgebirge – 04./05.10.2019

    Zitat Zitat von Head Beitrag anzeigen
    ... Grundsätzlich soll jeder seine Meinung haben, sich jedoch ein Urteil ! über jemanden zu bilden, ohne auch nur einen Ansatz einer Ahnung von der Sache selbst habe...
    Ich bin kein Richter, deshalb kann ich kein Urteil fällen.
    Es ist und bleibt eine Meinung. Wenn du anderer Meinung bist, dann ist das Ok.
    Dann musst du mir, keine Ahnungslosigkeit vorwerfen, welche du überhaupt nicht mal annährend einschätzen kannst.
    Mit diesen Worten bist du exakt auf dem Level, welches du mir vorwirfst ... keine Meinung, sondern ein Urteil. Merkst du was? (Deine Worte)

    Zitat Zitat von H.Berg Beitrag anzeigen
    ... nicht ihren und WRC's Ansprüchen genügt,...
    Es ist wirklich sehr schade.
    Ein Polo in der DRM sollte zu mehr fähig sein, als 1 Bestzeit in einem Lauf.

    Wenns am Auto nicht liegt, liegt es am Fahrer.
    Wenn er nicht vorne mit spielen will, ist das ok, seine Entscheidung.
    Ich finde es schade.

    Deswegen meine Meinung (!) von oben.

  8. #1728
    Member Avatar von Head
    Registriert seit
    18.12.2006
    Ort
    Breitenhain
    Beiträge
    182

    AW: DRM :: 56. ADMV Rallye Erzgebirge – 04./05.10.2019

    Genau.... man kann eigener Meinung sein und subjektiv „ich finds schade“ sagen und schreiben, man kann aber auch lachhaft, grenzwertig, hinterherfahrer, Sonntagsfahrer sagen, schreiben.... merkst Du was ....
    Geändert von Head (06.10.2019 um 20:52 Uhr)

  9. #1729
    Member Avatar von Head
    Registriert seit
    18.12.2006
    Ort
    Breitenhain
    Beiträge
    182

    AW: DRM :: 56. ADMV Rallye Erzgebirge – 04./05.10.2019

    Nichtsdestotrotz ist das alles Offtopic und hat nix mit der Veranstaltung zutun...

  10. #1730
    New Member
    Registriert seit
    05.04.2010
    Ort
    Klaffenbach
    Beiträge
    15

    Re: DRM :: 56. ADMV Rallye Erzgebirge – 04./05.10.2019

    Zitat Zitat von Woifeh Beitrag anzeigen
    Hä, muss jeder Teilnehmer um den DRM-Titel kämpfen?
    Dann wäre die Sterterliste zur Erze zwei Autos lang gewesen

    Vielleicht macht manchen ja auch das Rallyefahren einfach Spaß. Und anderen macht es Spaß, dabei zuzusehen. Auch wenn nicht nur Spitzenfahrer am Start sind.

    Wäre doch schade, wenn Rostek immer noch "nur" Evo fahren würde, oder nicht? Oder soll er das Rallyefahren ganz aufgeben? Oder Gruppe G fahren? Ich verstehe es nicht ganz, warum er das R5-Fahren sein lassen soll. Dass er mit dem aktuellen Speed bei der Konkurrenz nicht deutscher Meister wird, wird dir denke ich niemand absprechen wollen...
    Ganz genau so. Seid doch froh, dass einige das Budget haben und uns Fans mit so einem schönen R5 Fahrzeug erfreuen können. Von daher leben und leben lassen
    Geändert von lartsch (06.10.2019 um 21:06 Uhr)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •