Ergebnis 1 bis 10 von 10
  1. #1
    Member Avatar von Matti
    Registriert seit
    30.09.2002
    Beiträge
    234
    Ich halte Armin Schwarz auch nicht mehr für den besten im Hyundai-Team. Das tut mir zwar leid, aber die Fakten sprechen für Loix.
    Ich habe immer das Gefühl Schwarz will zuviel! Da er aber schon über 10 Jahre in der WM fährt, verstehe ich seine Ausfallserien durch Unfälle nicht! Oft war auch viel Pech dabei, aber meistens hatte er es einfach übertrieben.
    Vielleicht wird er ja in Neuseeland noch nach vorn gespült.

  2. #2
    Senior Member Avatar von Kaffeetrinker
    Registriert seit
    12.03.2002
    Ort
    Bayreuth
    Beiträge
    511

    Gnaz deiner Meinung...

    Wie Gr. B rules schon schreibt, war auch ich bis zum "Live-Erlebnis Schwarz" bei der Deutschland kein großer Fan von ihm... Aber er fährt fürs Publikum, das muss man ihm lassen - nur bringt es nichts. Ebenso wie CMR: Der fährt auch super zum Zuschauen (nie zu vergessen im Rundkurs St. Wendel, Gott war das GEIL!!!), nur schmeißt er halt zu viele Autos weg...

    Schaut man sich die Peugeot-Leute an, so sieht man, dass die deutlich bedachter fahren und man muss nur in die Tabelle schauen, wie sich die Situation gestaltet (techn. Vorteile bei Peugeot jetzt mal außen vor...).

    Na ja: Ob er noch oder wirklich mal der beste Deutsche war/ist, sei dahin gestellt. Es freut mich, dass wenigstens ein Deutscher in einem WRC mitfährt! Auch wenn ich mir mehr wünschen würde.

    mfg, KT:

    PS: Wenn ich mich heute morgen bei BBC nicht verschaut habe, so könnte es sein, dass Grönholm eine Deutschland-Cap aufgehabt hat, als er in den Service-Park fuhr. Zumindest hat das Design sehr stark daran erinnert. Bin mir aber nicht sicher.
    Es kommt auf die Achse an, um die man sich dreht... Inspired by ex-codriver

  3. #3
    Member Avatar von Matti
    Registriert seit
    30.09.2002
    Beiträge
    234

    RE: Schwarz nur der Zerrstörer?

    Original von Gr. B rules
    Stimmt, Schwarz ist der ZERRRRRRSTÖRER. Er zerrrrrrt auch immer so am Lenkrad. *g* Nein, im Ernst, ich glaube nicht, dass er nur der ZeRstörer ist. Ich hab auch mal geglaubt, dass er nichts kann, außer Autos zu Schrott zu fahren. Aber seit ich ihn bei der Deutschland live in Action erlebt habe, schätze ich ihn besonders aufgrund seines publikumswirksamen Fahrstils. In einem besseren Auto könnte er sicher auch weiter rauf kommen. Weltmeister würde er deshalb noch lange nicht, aber er ist besser als sein Ruf... (glaub ich)
    Ohne Zweifel: Der Fahrstil von Armin Schwarz begeistert mich schon seit seiner Zeit im Audi in der DRM. Aber dass nur ein einziger WM-Laufsieg herausgesprungen ist, lag nicht nur daran, dass er immer im falschen Auto gesessen hat!

  4. #4
    Member Avatar von jollyjumper
    Registriert seit
    16.08.2001
    Beiträge
    152
    Seinen Fahrstil lass ich mal bewußt aussen vor, der ist schon geil.

    Also ich schätze Loix klar stärker ein, ist zwar blöd sowas sagen zu müssen, ist aber so. Nehmen wir die D´land als Beispiel, Armin hat (wenn auch nur kleinen) Heimvorteil und Freddy ist trotzdem schneller am Freitag. Und zwar nicht nur da wo Armin Probleme hatte, sondern (fast) immer. Ich stand an WP4, da hatte Freddy inner Spitzkehre ein Problem und das Fahrzeug ging aus, ich schätze er verlor an der Ecke so 8sek. und war trotzdem mit Armin zeitgleich (oder knapp dran).

    Ich weiss nicht wer schrieb "Armin will zuviel", aber das unterschreib ich.

    gruß jj

  5. #5
    Senior Member Avatar von Rallyefreak
    Registriert seit
    13.08.2002
    Beiträge
    4.103
    @ Kaffeetrinker: Grönholm habe ich auch schon mal mit so einer Kappe in einem Bericht gesehen, diese war allerdings eine Michelin-Kappe mit dem gleichen Design aber anderen Farben!

    Ich denke auch, obwohl ich Schwarz-Fan bin, dass Freddy diese Saison die besseren Leistungen zeigt. In Schweden kämpfte er wie ein Löwe und fiel auf Platz 4 liegend (!) aus, obwohl man in Belgien nícht unbedingt auf Schnee trainieren kann ;-)

    Wenn Armin ein besseres Auto hätte, könnte er es ab und zu gelassener angehen, anstatt die ganze Zeit am Limit zu fahren! Und sein letztjähriger 4. Platz bei der Monte war auch Klasse!
    Game-Experte

  6. #6
    Senior Member Avatar von Kaffeetrinker
    Registriert seit
    12.03.2002
    Ort
    Bayreuth
    Beiträge
    511
    @rallyefreak: Hattest Recht, war nur eine Michelin-Cap...

    Geile Übertragung auf eurosport mit den ewig langen Co-Ansagen... Sau stark!

    mfg, KT:

    PS: Oh, der ganz dezente Hinweis auf RTL...
    Es kommt auf die Achse an, um die man sich dreht... Inspired by ex-codriver

  7. #7
    Senior Member Avatar von raki
    Registriert seit
    02.08.2001
    Ort
    Oberndorf/Schwarzwald
    Beiträge
    474
    @Kaffeetrinker:
    Hast auch gesehn, wie Colin am Sonnatg in St. Wendel die S-Kurve genommen hat? Traumhaft!

    Gruss raki

  8. #8
    Senior Member Avatar von DKmot
    Registriert seit
    25.09.2001
    Beiträge
    683
    Ich glaube das Armin stark unter Druck steht. Er hat ja ehrlich gesagt in letzter Zeit nicht die besten Autos gehabt. Er braucht noch einmal ein Erfolgs erlebnis. Das scheint er sich erzwingen zu wollen. Und das geht wohl des öfteren in die Hose.
    Wie die anderen schon sagen, er ist ein absoluter Zuschauer fahrer. Und ich glaube das tut dem Rallyesport auch sehr gut. Zur Zeit gibt es meiner meinung nach auch keinen Deutschen Fahrer der dort anknüpfen kann. Dazu fehlt wohl die Allrad Förderung in Deutschland. Die deutschen WRC Teams (eher Team) setzten lieber auf einen Erfahrenen Fahrer um den Titel auch so billig wie möglich holen zu können. Es fehlt wohl der Mut einen jungen Fahrer (um die 20 Jahre) in so eine Kiste zu setzten und ihn an die WM heranzuführen. (Auch mit mehr Kleinholz)
    Meine Meinung:
    Armin ist immer noch unser bester Deutscher Fahrer und ist zurecht in der WM.

  9. #9
    Senior Member Avatar von Kaffeetrinker
    Registriert seit
    12.03.2002
    Ort
    Bayreuth
    Beiträge
    511

    War der Hammer...

    @raki: Nein, am Sonntag leider nicht, aber am samstags stand ich in der ersten Reihe - und zwar genau an dem Durchgang, wo alle "Promis" bzw. die, die sich dafür hielten, durchmussten! Ich hatte einen absoluten Hammer-Blick. Ca. 150 m links neben mir der Start und trotzdem den Blick in die Kurven. Und dann kam Colin. Wow! Mehr kann und braucht man nicht zu sagen!

    mfg, KT:
    Es kommt auf die Achse an, um die man sich dreht... Inspired by ex-codriver

  10. #10
    Senior Member Avatar von Rallyefreak
    Registriert seit
    13.08.2002
    Beiträge
    4.103
    Wenn noch mehr Fahrer ihre Autos unachtsam in Neuseelands Prärie pfeffern (was für eine Umweltverschmutzung! ;-) , dann könnte Hyundai mal richtig Punkte abräumen, leider wieder ohne Schwarz aber ich drücke ihnen die Daumen.
    Game-Experte

Ähnliche Themen

  1. Bilder von Team Schwarz-Schwarz
    Von Henning2009 im Forum rallye::videos, filme, bilder
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.12.2010, 13:04
  2. schwarz/weiß
    Von CoolMcCall im Forum rallye::videos, filme, bilder
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 20.06.2004, 14:44
  3. SCHWARZ
    Von Steffen im Forum rallye::talk
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 20.11.2001, 09:36
  4. Was ist jetzt mit Schwarz?
    Von im Forum rallye::talk
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09.11.2001, 18:06

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •