Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 34
  1. #1
    Member Avatar von KS-V1791
    Registriert seit
    25.01.2007
    Ort
    Immenhausen
    Beiträge
    175

    Die Motorsportwelt hat wieder einen der ganz großen verloren, Georg Plasa ist Tod

    Ein schrecklicher Unfall am Rieti Terminillo nahm ein großer Mann und ein großer Pilot

    Angehängte Grafiken
    Geändert von KS-V1791 (11.07.2011 um 06:03 Uhr)

  2. #2
    Senior Member Avatar von subimprza
    Registriert seit
    05.12.2006
    Ort
    Eisenach
    Beiträge
    434

    AW: Die Motorsportwelt hat wieder einen der ganz großen verloren, Georg Plasa ist Tod

    mein beileid all seinen angehörigen und freunden
    <<Vegetarier essen meinem essen das essen weg>>

  3. #3
    New Member Avatar von Mechaniker79
    Registriert seit
    31.12.2007
    Ort
    Sulz a. N.
    Beiträge
    23

    AW: Die Motorsportwelt hat wieder einen der ganz großen verloren, Georg Plasa ist Tod

    Zwei Top Bergrennfahrer in so kurzer Zeit.... Mein Beileid an die Anghörigen, das Team und die Freunde
    Keep on Racing!!!
    www.Rozsa-Motorsport.de.tl

  4. #4
    Senior Member Avatar von Stefan Blank
    Registriert seit
    24.10.2003
    Beiträge
    2.799

    AW: Die Motorsportwelt hat wieder einen der ganz großen verloren, Georg Plasa ist Tod

    Eine Nachricht, wie diese, ist immer sehr traurig. Mein Beileid den Angehörigen und Freunden. Allerdings finde ich es bedauerlich, dass so eine Nachricht -von einem automatischen Übersetzer übersetzt- unbearbeitet ins Netzt gestellt wird. Das ist pietätlos.
    Es ist außerdem nicht eindeutig geklärt, ob Plasa an den Folgen des Unfalls gestorben ist oder der Unfall die Folge eines krankheitsbedingten Zustandes war.

  5. #5
    New Member
    Registriert seit
    29.02.2008
    Ort
    Radeberg
    Beiträge
    27

    AW: Die Motorsportwelt hat wieder einen der ganz großen verloren, Georg Plasa ist Tod

    Er war ein ganz großer am Lenkrad !

    Unser beileid an die Angehörigen Jörg und Marko


    www.Motorsport-Roch,de

  6. #6
    Member
    Registriert seit
    21.02.2008
    Ort
    Damscheid
    Beiträge
    78

    AW: Die Motorsportwelt hat wieder einen der ganz großen verloren, Georg Plasa ist Tod

    Herzliches Beileid an alle Freunde und Angehörigen.

  7. #7
    Member Avatar von Finsbert
    Registriert seit
    03.02.2008
    Beiträge
    157

    AW: Die Motorsportwelt hat wieder einen der ganz großen verloren, Georg Plasa ist Tod

    Wie soll man Worte finden, wofür es keine Worte gibt !
    Mein aufrichtiges Beileid !

  8. #8
    Member
    Registriert seit
    16.06.2008
    Ort
    Dörfles-Esbach
    Beiträge
    211

    AW: Die Motorsportwelt hat wieder einen der ganz großen verloren, Georg Plasa ist Tod

    Es ist nicht übertrieben,wenn ich feststelle,daß Georg Plasa einer der ganz großen im Bergrennzirkus war.Wo er startete sorgte er für Aufsehen mit seinem bis zuletzt infernalisch klingenden Judd V8.
    Ja,und nun hat die Motorsportwelt genau diesen Menschen verloren,es ist nicht zu glauben.

    Mein aufrichtiges Beileid.

  9. #9
    Senior Member Avatar von wrc02
    Registriert seit
    14.08.2002
    Ort
    Wertheim
    Beiträge
    2.825

    AW: Die Motorsportwelt hat wieder einen der ganz großen verloren, Georg Plasa ist Tod

    Zitat Zitat von Stefan Blank Beitrag anzeigen
    Eine Nachricht, wie diese, ist immer sehr traurig. Mein Beileid den Angehörigen und Freunden. Allerdings finde ich es bedauerlich, dass so eine Nachricht -von einem automatischen Übersetzer übersetzt- unbearbeitet ins Netzt gestellt wird. Das ist pietätlos.
    Es ist außerdem nicht eindeutig geklärt, ob Plasa an den Folgen des Unfalls gestorben ist oder der Unfall die Folge eines krankheitsbedingten Zustandes war.

    Wirklich schrecklich!

    Hier ein weiterer Bericht aus dem Trierischen Volksfeund:
    Streckenrekordhalter von Trier stirbt bei EM-Rennen in Italien
    Erneut wird die Berg-Europameisterschaft (EBM) von einem tragischen Todesfall erschüttert: Der Deutsche Georg Plasa, der beim Trierer Bergrennen im Juni noch den Streckenrekord für Tourenwagen verbessert hatte, ist am Sonntag bei einem EBM-Rennen in Italien ums Leben gekommen.
    Es passierte rund einen Kilometer vor dem Ziel. Nach einer langen Tempo-Geraden rast der BMW-Pilot Georg Plasa beim italienischen EBM-Rennen „Coppa Carotti“ in Rieti bei Rom wohl mit über Tempo 200 in eine Felswand. Das Fahrzeug wird beim Aufprall völlig zerstört, Plasa wird noch lebend aus dem mit einem 570 PS starken Formel-1-Motor angetriebenen Fahrzeug geborgen. Trotz sofort eingeleiteter Wiederbelebungsmaßnahmen stirbt der 51-Jährige vom Tegernsee im Rettungshubschrauber auf dem Weg in die Gemelli-Klinik in Rom. Das Fahrzeug wurde von der Staatsanwaltschaft beschlagnahmt, die Unfallursache ist völlig unklar.

    Experten sowie Fahrer vor Ort in Italien gehen von einem Fahrfehler aus, möglicherweise soll Plasa zwei Kurven auf der über 15 Kilometer langen Strecke verwechselt haben – an der Unfallstelle gab es fast keine Bremsspuren. Nach dem tödlichen Unfall wurde das Rennen sofort abgebrochen.

    Der erfahrene Bayer – mehrfacher Sieger des Europa-Berg-Cups und Deutscher Bergmeister - lag vor dem Rennen in Italien mit seinem neuen BMW auf Rang drei in der EBM-Wertung. Beim Trierer Bergrennen Anfang Juni hatte er den Streckenrekord für Tourenwagen um unglaubliche drei Sekunden auf 1:38.783 Minuten verbessert – und war trotz des Gesamtsiegs des Schweizers Marcel Steiner der gefeierte Star.

    Vor nur zehn Monaten war der frühere Europameister und Ex-Streckenrekordhalter in Trier, Lionel Regal aus Frankreich, beim EBM-Rennen in St. Ursanne (Schweiz) tödlich verunglückt. In 40 Jahren Trierer Bergrennen hat es auf der Kreisstraße 82 zwischen Fell und Thomm noch keinen schlimmeren Unfall mit Schwerverletzten, geschweige denn Toten gegeben.
    Mann kann ein Auto nicht wie ein menschliches Wesen behandeln -
    ein Auto braucht Liebe: Zitat Walter Röhrl

  10. #10
    Member Avatar von porky
    Registriert seit
    22.04.2003
    Ort
    Eberbach
    Beiträge
    236

    AW: Die Motorsportwelt hat wieder einen der ganz großen verloren, Georg Plasa ist Tod

    Der Berg ruft ! Herzliches Beileid an alle Freunde und Angehörigen.
    私はモータースポーツが好き

Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Andreas Waldherr verunglückt
    Von sideways im Forum rallye::talk
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 12.07.2011, 08:50
  2. Bergsport: Lionel Regal verunglückt!
    Von Sackratte im Forum off-topic
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 16.08.2010, 22:01
  3. Lionel Regal tödlich verunglückt
    Von bennyr81 im Forum off-topic
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.08.2010, 21:12

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •