Vom Strand ins K.-Ahrweilerwetter: 26-28 Grad beim Baden, 17 am Shakedown und dann
Abends in die Berge bei nur 2 Grad in ca. 1600 m . Aber es lohnt sich, fehlten die WRC
noch morgens, so geigten sie in der ersten WP umso mehr auf. Auriol immer noch Spitze,
Monzon gefiel diesmal auch, Kankkunen leider Motorprobleme. Hoffentlich geht heute alles
mit den Zuschauermassen gut. Das war wieder extrem.