Seite 2 von 7 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 68

Thema: EM :: Circuit of Ireland 17.-19. April 2014

  1. #11
    Senior Member Avatar von Zuschauer
    Registriert seit
    02.02.2003
    Beiträge
    249

    AW: EM :: Circuit of Ireland 17.-19. April 2014

    Sepp Wiegand hat ja schon gestern über die Sprungkuppen gejammert. Die scheinen Ihm ziemlich Respekt einzuflößen. Ein Ergebnis nach 2 Ausfällen braucht er auch, somit fehlt im wieder pro KM 1 Sekunde!

    Wenn man sich seine Ergebnisse anschaut, gehört er sicherlich zu den guten Rallyefahrern, aber für Platzierungen vor dem Teamkollegen reicht es dauerhaft nicht. Auch das Fernziel WRC rückt damit in weite Ferne.

  2. #12
    Member
    Registriert seit
    01.02.2014
    Beiträge
    68

    AW: EM :: Circuit of Ireland 17.-19. April 2014

    33 Sekunden nach 3 wp sind einfach zuviel und das gegen den Finnen. Hier gibt's kein wenn und aber mehr. Ist es das Limit von Wiegand oder macht er Safety? So langsam muss er hier mal einen raushauen denn auf Dauer auf Sicherheit fahren und dabei nur best of the Rest sein reicht schon lang nicht mehr.
    Peugeot 306 gefällt das.

  3. #13
    Member
    Registriert seit
    09.10.2003
    Beiträge
    208

    AW: EM :: Circuit of Ireland 17.-19. April 2014

    Zitat Zitat von rallyeben Beitrag anzeigen
    33 Sekunden nach 3 wp sind einfach zuviel und das gegen den Finnen. Hier gibt's kein wenn und aber mehr. Ist es das Limit von Wiegand oder macht er Safety? So langsam muss er hier mal einen raushauen denn auf Dauer auf Sicherheit fahren und dabei nur best of the Rest sein reicht schon lang nicht mehr.
    Dem kann ich nur zustimmen wenn man die Rallye schon mal gefahren ist und dann der Teamkollege der noch nicht dort war pro km 1 sec schneller ist dann sollte man lieber angeln gehen

  4. #14
    Senior Member Avatar von troy
    Registriert seit
    27.04.2006
    Beiträge
    586

    AW: EM :: Circuit of Ireland 17.-19. April 2014

    Zitat Zitat von Peugeot 306 Beitrag anzeigen
    Dem kann ich nur zustimmen wenn man die Rallye schon mal gefahren ist und dann der Teamkollege der noch nicht dort war pro km 1 sec schneller ist dann sollte man lieber angeln gehen
    Bei aller Sympathie für unseren Sepp - der Lappi fährt einfach auf einem anderen Level, an dem würden sich jedoch auch andere Teamkollegen die Zähne ausbeissen ... aber mich wundert auch, wie gut der Fabia gegen die R5s geht....
    Karli1140k gefällt das.

  5. #15
    Senior Member Avatar von rallyeaxel
    Registriert seit
    18.12.2001
    Ort
    Adorf (ERZ)
    Beiträge
    733

    AW: EM :: Circuit of Ireland 17.-19. April 2014

    Zitat Zitat von Peugeot 306 Beitrag anzeigen
    Dem kann ich nur zustimmen wenn man die Rallye schon mal gefahren ist und dann der Teamkollege der noch nicht dort war pro km 1 sec schneller ist dann sollte man lieber angeln gehen
    Vielleicht solltest Du ja lieber Angeln gehen!?
    Gerd Epperlein und Rallyewolf67 gefällt das.
    pure Vernunft darf niemals siegen

  6. #16
    Member
    Registriert seit
    09.10.2003
    Beiträge
    208

    AW: EM :: Circuit of Ireland 17.-19. April 2014

    Zitat Zitat von rallyeaxel Beitrag anzeigen
    Vielleicht solltest Du ja lieber Angeln gehen!?
    Also die nächste Wp gibt wohl eine klare Antwort er ist weder dem Druck noch sonst was gewachsen, apropro der Fisch an Karfreitag ist lecker mit Weißweinsoße

  7. #17
    New Member
    Registriert seit
    14.02.2009
    Beiträge
    21

    AW: EM :: Circuit of Ireland 17.-19. April 2014

    Wiegand stößt vom Talent und vom Speed ganz offensichtlich an seine Grenzen. Lappi zeigt ihm was mit dem "alten" Fabia möglich ist. Dass es in diesem Jahr noch besser werden sollte, und Wiegand auch nur annähernd mit Lappi mithalten kann, halte ich für ausgeschlossen. Bei VW hat man anscheinend auf den falschen Deutschen als Talent gesetzt. Schade, wieder eine Möglichkeit weg, dass ein Deutscher Fahrer den Durchbruch schaffen kann. Naja, für das Mittelfeld reicht es ja.

  8. #18
    Member Avatar von Maels
    Registriert seit
    20.06.2010
    Ort
    Schleiz
    Beiträge
    148

    AW: EM :: Circuit of Ireland 17.-19. April 2014

    Zitat Zitat von agora111 Beitrag anzeigen
    Wiegand stößt vom Talent und vom Speed ganz offensichtlich an seine Grenzen. Lappi zeigt ihm was mit dem "alten" Fabia möglich ist. Dass es in diesem Jahr noch besser werden sollte, und Wiegand auch nur annähernd mit Lappi mithalten kann, halte ich für ausgeschlossen. Bei VW hat man anscheinend auf den falschen Deutschen als Talent gesetzt. Schade, wieder eine Möglichkeit weg, dass ein Deutscher Fahrer den Durchbruch schaffen kann. Naja, für das Mittelfeld reicht es ja.

    1. ) mann hat nicht auf den falschen Gesetzt sonder in wirklichkeit verhungern lassen am aus gestreckten Arm nur Fahren macht schnell und so 5 oder 6 Einsätze im Jahr reichen da nicht

    2.) Ein Jahr schaumgebremst In der WM ( WRC2 ) und dann ? zurück in EM da war klar das wird nichts mehr . so funktioniert keine Förderung !! und VW hat niemals die Verantwortung für Sepp übernommen sonder Ihm lediglich ein Arbeitsplätzchen bei VW Motorsport angedeihen lassen . VW bezeichnet sich als Mutterhaus im Konzern und hat sicherlich die Möglichkeit Einfluss zunehmen

    3. Was ich VW vorwerfe da könnt Ihr von mir denken was ihr wollt , das Sie nicht gewillt sind einen Deutschen Fahrer ernsthaft zu Fördern , das währe bei Skoda undenkbar ein Jahr ohne cz. Beteiligung . Ein bissel Nationalstolz ist angesagt auch bei VW ohne wenn und aber .

  9. #19
    New Member
    Registriert seit
    14.01.2014
    Beiträge
    17

    AW: EM :: Circuit of Ireland 17.-19. April 2014

    Wiegand ist einfach nicht schnell genug

  10. #20
    Senior Member Avatar von U_Janssen
    Registriert seit
    14.09.2011
    Ort
    Belgien
    Beiträge
    1.449

    AW: EM :: Circuit of Ireland 17.-19. April 2014

    Lappi macht seinen Job echt gut, hätte nicht gedacht dass ein Finne im S2000 auf Asphalt die R5 in ihre Schranken weist!

    Die 208 T16 laufen auch gut. Leider scheint Abring Probleme zu haben? Oder was ist das los?

    gefunden:
    Kevin Abbring has conceded that he may be about to retire from round four of the FIA European Rally Championship due to a suspected technical problem on his Peugeot Rally Academy 208T16.

    Abbring stopped to check under the bonnet of his new-generation car at the completion of stage six and finished stage seven of the Discover Northern Ireland Circuit of Ireland Rally out of order. He’s currently in seventh and more than three minutes off the lead having been in the fight for a podium for much of the day.
    Geändert von U_Janssen (18.04.2014 um 18:48 Uhr)

Seite 2 von 7 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. BE :: Rallye de Wallonie / 25.-27. April 2014
    Von U_Janssen im Forum rallye::talk
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 02.05.2014, 14:05
  2. WM :: Rallye Portugal (3. bis 6. April 2014)
    Von mic im Forum rallye::talk
    Antworten: 94
    Letzter Beitrag: 08.04.2014, 19:08
  3. 30. ADAC-Westerwald Rallye am 05.April 2014
    Von EWeber im Forum rallye::talk
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 06.04.2014, 17:51
  4. Circuit Short Rally 2014 - Zandvoort ::NL::
    Von gschutten im Forum rallye::videos, filme, bilder
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 24.02.2014, 22:20
  5. Rallye Circuit of Ireland
    Von gerry im Forum rallye::talk
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.03.2002, 07:57

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •