Seite 7 von 7 ErsteErste ... 567
Ergebnis 61 bis 68 von 68

Thema: 24. ADAC Grabfeld-Rallye (1. Juli 2017)

  1. #61
    Senior Member
    Registriert seit
    26.08.2002
    Beiträge
    1.485

    AW: 24. ADAC Grabfeld-Rallye (1. Juli 2017)

    Zitat Zitat von frank-kristian Beitrag anzeigen
    Das ist eine reine Feststellung, wie das Ergebnis aussehen würde, wenn die WP2 außen vor bleibt.
    Ohne jeglichen Kommentar oder Wertung meinerseits, bzgl. der vergebenen Zeiten, gelbe Flaggen, und so weiter.....
    Frank Herrmann
    Aber das ist doch Kindergarten. Da kann ja nun jeder die WP rausrechnen und sich hinstellen um zu sagen, ohne WP3 hätte Ramonat gewonnen. Ohne WP4 Schuhej usw. Dörre hat auf WP2 eben schlecht gegenüber Schumann ausgeschaut. Fertig. Nächstes Mal passt das Wetter dem BMW besser

  2. #62
    Member
    Registriert seit
    22.05.2016
    Beiträge
    146

    AW: 24. ADAC Grabfeld-Rallye (1. Juli 2017)

    Zitat Zitat von Österreicher Beitrag anzeigen
    Aufgrund dieser Diskussionen um den Einsatz von gelben Flaggen wurde bei uns für 2017 das Reglement geändert. Gelbe Flaggen heißen nur noch, dass etwas passiert ist, die Strecke aber nicht blockiert oder nur minimal. Bei gelben Flaggen bekommt man KEINE vom Rallyeleiter zugeteilte Zeit mehr. Ist die Strecke blockiert oder nur noch mit Mühe ganz langsam passierbar wird die Rote Flagge gezeigt. Nur bei dieser gibt es eine zugeteilte Zeit. Wird man ohne gelbe Flagge massiv behindert, so muss das mit Bildmaterial nachgewiesen werden. Stehenbleiben, obwohl die Stelle wenn auch vielleicht langsam noch passierbar ist, kann eine Bestrafung zur Folge haben. Dies als Folge eines Vorfalls bei der letzten Waldviertel-Rallye, wo ein Fahrer an einer Stelle, die noch passierbar war (ein Evo saß auf einem Baumstumpf am Straßenrand auf, konnte viel später aber weiterfahren), stehengeblieben, ausgestiegen, ein Handyfoto gemacht hat, dann wieder eingestiegen und langsam weitergefahren ist. Inzwischen waren etliche andere an der Ausrittstelle auf ihn aufgelaufen.
    Eure gelben Flaggen sind somit unsere Warndreiecke und Achtung-Zeichen. Eure rote Flagge ist somit unsere gelbe Flagge.

    Und irgendwo wird es bestimmt noch andere Symbole dafür geben...

    Die Frage, die sich stellen sollte:
    Warum fährt man bei gezeigter gelber Flagge die komplette WP mit Höchstgeschwindigkeit weiter. Diese Frage müsste der Rallyeleiter stellen und wenn er sich nicht beantworten kann, dann eben die Sportkommissare.

  3. #63
    Member
    Registriert seit
    22.06.2015
    Beiträge
    54

    AW: 24. ADAC Grabfeld-Rallye (1. Juli 2017)

    Zitat Zitat von Matti Beitrag anzeigen
    Nur zum Verständnis:
    Hätte Schumann die CT der anderen 3 oder 4 bekommen, statt seiner Bestzeit, wie viel Zeit hätte er verloren?
    Oder lässt sich das Algorithmus-bedingt nicht sagen, da jeder eine andere CT bekommen hat (?).
    In diesem Fall sollte sich das ja trotzdem ausrechnen lassen...
    Bzgl. Kindergarten!!!!
    Eigentlich wollte ich eine "halbwegs" vernünftige Antwort darauf geben, warum (meiner Meinung nach) der Ärger am Abend entstanden ist!
    Wie bereits geschrieben, völlig ohne Bewertung von Personen, bzw. Teams, oder sonst was. Mir / uns ist es völlig egal, wer die Grabfeld 2017 gewonnen hat, und auch unter welchen Umständen!

  4. #64
    Senior Member
    Registriert seit
    19.02.2009
    Ort
    Wien
    Beiträge
    264

    AW: 24. ADAC Grabfeld-Rallye (1. Juli 2017)

    Zitat Zitat von ronny.kleiner Beitrag anzeigen
    Eure gelben Flaggen sind somit unsere Warndreiecke und Achtung-Zeichen. Eure rote Flagge ist somit unsere gelbe Flagge.
    Warndreieck muss trotzdem aufgestellt werden wenn man neben der Straße steht. Nur wenn ein Auto in einer Ausfahrt abgestellt wird, also hinter einem Absperrband, ist das natürlich nicht notwendig.

  5. #65
    Member Avatar von MeaCupra
    Registriert seit
    08.12.2016
    Ort
    Usingen
    Beiträge
    68

    AW: 24. ADAC Grabfeld-Rallye (1. Juli 2017)

    Bei all den negativen Eindrücken möchte ich mal einen positiven Eindruck loswerden.
    Mein Lob gilt dem Team Osterhaus/Moch, die als nachfolgendes Fahrzeug nach unserem Ausflug in den Graben sofort spürbar vom Gas sind und auf mein Zeichen gewartet haben obwohl ich bereits ein Warndreieck in der Hand hatte und ein ok Schild im Fenster hing.Absolut sportliches Verhalten.
    Danke ebenfalls an den Streckenposten, der meine Copilotin sogar mit Getränk versorgt hat. Ach ja, Robert mit seinem "alten" Subaru, der mich am Ende mühelos aus dem Graben gezogen hat, falls er zufällig mitliest. Danke fürs rausziehen ohne das ich am Ende trotz Schräglage auf dem Dach lag.

    Uns hat die Veranstaltung trotz Abflug viel Spaß gemacht und wir kommen gerne wieder.
    MartinGSI und Eifeluwe gefällt das.

  6. #66
    Member Avatar von M.S.
    Registriert seit
    28.06.2008
    Beiträge
    55

    AW: 24. ADAC Grabfeld-Rallye (1. Juli 2017)

    Zitat Zitat von tüvtler Beitrag anzeigen
    Lag es an den errechneten Zeiten, die vergeben wurden, oder warum war teilweise die Stimmung so mies????????????????

    Berlandy z.B. fuhr auf WP 1 Gesamtbestzeit, auf der 2. Prüfung wurde ihm eine 6. beste Gesamtzeit errechnet!!!Wie passt das zusammen?
    Zitat Zitat von frank-kristian Beitrag anzeigen
    Ohne die WP2 zu berücksichtigen, würde sich folgendes Ergebnis ergeben:

    1. Team Dörre mit 1067,5 Sekunden
    2. Team Honke mit 1068,5 Sekunden
    3. Team Schumann mit 1069,4 Sekunden
    Tatsächlich wäre das Gesamtergebnis bei einer Neutralisation der WP 2 folgendes gewesen:

    1. Dörre / Herzog 1067,5 Sekunden
    2. Löffelhardt / Arnold 1067,6 Sekunden
    3. Honke / Rauber 1068,5 Sekunden
    4. Schumann / Centner 1069,4 Sekunden
    5. Schuhej / Reith 1071,9 Sekunden
    6. Berlandy / Schmitt 1083,0 Sekunden
    7. Schleimer / Enderle 1083,6 Sekunden
    8. Ramonat / Quast 1093,1 Sekunden
    9. Macht / Felix 1095,4 Sekunden
    10. Göttig / Solbach-Schmidt 1102,7 Sekunden

    Zitat Zitat von Hadef Beitrag anzeigen
    Also ich finde es schon aussergewöhnlich, wenn ein Fahrer ein halbe Wp unter Gelb fährt (Gelb endet am Ziel der Wp), er trotzdem schneller ist, als alle anderen, teilweise ohne Gelb.
    Zitat Zitat von ronny.kleiner Beitrag anzeigen
    Eure gelben Flaggen sind somit unsere Warndreiecke und Achtung-Zeichen. Eure rote Flagge ist somit unsere gelbe Flagge.
    Möglicherweise liegt diesen (und anderen) Aussagen ein Missverständnis zugrunde:
    Zitat Zitat von DMSB Rallye-Reglement 2017
    40.5.1. FIA REGELUNG
    Für FIA-genehmigte Veranstaltungen mit dem Status International gelten die nachfolgenden Regelungen. Wenn ein Fahrer eine gezeigte gelbe Flagge passiert, muss er sofort die Geschwindigkeit reduzieren und mit dieser reduzierten Geschwindigkeit bis zum Ende der Wertungsprüfung fahren. Bei Rundkursen ...

    40.5.2. ASN REGELUNG
    Für DMSB-genehmigte Veranstaltungen mit dem Status Nat. A, bzw. Nat. A/NEAFP oder Nat. A/NSAFP und dem Status Rallye 35/70, bzw. Rallye 35/70/NEAFP gelten die nachfolgenden Regelungen.
    Wenn ein Fahrer eine stillgehalten gezeigte gelbe Flagge passiert und muss er sofort die Geschwindigkeit stark verringern um ggf. eine Kollision zu vermeiden.
    Passiert ein Fahrer eine geschwenkt gezeigte gelbe Flagge, muss er sofort die Geschwindigkeit stark verringern und wenn erforderlich (z.B. kein OK Zeichen an einer Unfallstelle) anhalten.
    Bei Rundkursen ...
    Die Flaggen werden von gekennzeichneten Sportwarten jeweils vor dem betreffenden Ereignis gezeigt und/oder den betroffenen Fahrern auf andere Weise im Fahrzeug angezeigt.
    Ist ein Anhalten nicht erforderlich, muss unter Beachtung schnellerer nachfolgender Fahrer, zum Ende der Wertungsprüfung gefahren werden. Das Passieren der gelben Flagge ist am STOP der Wertungsprüfung bekannt zu geben.

    40.5.3 Jedes Team, dem nachweislich die gelbe Flagge gezeigt wird und das seine Geschwindigkeit entsprechend anpasst, erhält eine faire Zeit gemäß Artikel 39 RyR.
    Fahrer die diese Regelungen nicht befolgen, erhalten eine Strafe nach Ermessen der Sportkommissare.

    40.5.4. In Deutschland wird grundsätzlich die ASN Regelung angewandt. Die Anwendung der FIA Regelung kann nur bei Veranstaltungen mit dem Status International oder NEAFP bzw. NSAFP erfolgen, dies muss ausdrücklich in der Veranstaltungsausschreibung und im Road Book beschrieben sein.
    (Hervorhebungen durch den Verfasser)

    Die Frage, warum der DMSB eine von der FIA abweichende Regelung erlassen hat und ob diese Regelung sinnvoll ist oder nicht, liegt nicht im Einflussbereich eines Veranstalters. Vielmehr wird diesem durch den DMSB ausdrücklich untersagt, stattdessen die FIA-Regelung zum Einsatz zu bringen.

  7. #67
    Member
    Registriert seit
    22.06.2015
    Beiträge
    54

    AW: 24. ADAC Grabfeld-Rallye (1. Juli 2017)

    Vielen Dank für diese umfassende und gut recherchierte Information.

  8. #68
    Padamoh
    Gast

    AW: 24. ADAC Grabfeld-Rallye (1. Juli 2017)

    Hallo zusammen,

    wir, das Orga-Team eurer Grabfeldrallye, möchten uns bei allen Teilnehmern, Zuschauern und Helfern für euer Kommen und eure Unterstützung bedanken.

    Natürlich danken wir auch unseren Anwohnern, Anliegern, Landwirten und allen anderen, die zum Erfolg der Grabfeldrallye 2017 beigetragen haben, insbesondere den Anwohnern in Sulzbach und Schwanhausen, die es ermöglich haben - Dank ihres Einverständnisses - dass wir zwei wunderbare Ortsdurchfahrten ins Programm aufnehmen durften.

    Wir freuen uns schon jetzt darauf euch alle gesund und munter im nächsten Jahr bei uns begrüßen zu dürfen.
    Es steht nämlich ein großes Jubiläum an, das wir natürlich standesgemäß feiern werden - unsere 25. Grabfeldrallye.

    Notiert euch alle daher jetzt schon mal den 30. Juni 2018 dick im Kalender


    Bis dahin

    euer Team der Grabfeldrallye

Seite 7 von 7 ErsteErste ... 567

Ähnliche Themen

  1. 23. Grabfeld-Rallye (2. Juli 2016)
    Von Padamoh im Forum rallye::talk
    Antworten: 102
    Letzter Beitrag: 12.07.2016, 11:05
  2. 22. ADAC Grabfeld-Rallye (4. Juli 2015)
    Von Padamoh im Forum rallye::talk
    Antworten: 63
    Letzter Beitrag: 04.08.2015, 10:03
  3. 21. ADAC Grabfeld-Rallye am 5. Juli 2014
    Von Padamoh im Forum rallye::talk
    Antworten: 84
    Letzter Beitrag: 21.11.2014, 14:54
  4. 20. ADAC Grabfeld-Rallye am 6. Juli 2013
    Von Padamoh im Forum rallye::talk
    Antworten: 191
    Letzter Beitrag: 16.08.2013, 12:59
  5. 18. Grabfeld-Rallye (2. Juli 2011)
    Von Padamoh im Forum rallye::talk
    Antworten: 128
    Letzter Beitrag: 10.07.2011, 16:07

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •