Seite 3 von 9 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 86

Thema: Rallyesport in Deutschland vom Aussterben bedroht?!

  1. #21
    Member
    Registriert seit
    15.01.2007
    Ort
    Nettetal
    Beiträge
    220

    AW: Rallyesport in Deutschland vom Aussterben bedroht?!

    Es wird die Zeit kommen , wo Ihr mit Verlängerungskabel Service macht.
    Ironie aus

  2. #22
    Senior Member
    Registriert seit
    17.01.2004
    Beiträge
    2.093

    AW: Rallyesport in Deutschland vom Aussterben bedroht?!

    Hi Frank,

    zumindest ich würde mit dem Golf dann sicherlich wieder mitmachen. Die Melzl-Brüder mit dem Porsche auch. Einige Dmsb-Rallyes fehlen uns schon.

    Für mehr Leute kann ich nicht sprechen.

    Einige haben die beiden von dir genannten Punkte aber sicherlich auch als Anlass für den endgültigen Austieg genommen. Nicht alle in den Brunnen gefallenen (geworfenen) Kinder lassen sich einfach rausfischen und wiederbeleben.

    Gruss Jo

  3. #23
    Senior Member
    Registriert seit
    17.01.2004
    Beiträge
    2.093

    AW: Rallyesport in Deutschland vom Aussterben bedroht?!

    Zitat Zitat von 70er80erFan Beitrag anzeigen
    Es wird die Zeit kommen , wo Ihr mit Verlängerungskabel Service macht.
    Ironie aus
    Ganz ohne Ironie: Kann sein, wenn auch eher später als früher. Ich würde Rallye nicht an einem Verbrennungsmotor festmachen wollen.

    Gruss Ji

  4. #24
    Frank E.
    Gast

    AW: Rallyesport in Deutschland vom Aussterben bedroht?!

    Mit Ironie kommen wir aber nicht zu zahlenmäßig stärkeren Teilnehmerfeldern.

    Deshalb nochmals meine Frage :


    Mit welchen konkreten Maßnahmen soll denn Eurer Meinung nach der Rallyesport für Neueinsteiger interessant werden ?



    Es grüßt

    FBE

  5. #25
    Member
    Registriert seit
    05.04.2017
    Beiträge
    39

    AW: Rallyesport in Deutschland vom Aussterben bedroht?!

    Der eventuelle Neueinstieg könnte mit aktiver Hilfe bei der Erstellung des KFP erleichtert werden.
    Dazu müssten vom DMSB Anleitungen und kostenfreie Musterlösungen angeboten werden. Ein Verbarrikadieren hinter Ministeriums- oder Amtsbeschlüssen hilft nicht.
    Wenn ein Neueinsteiger und nicht nur der, beim KFP dauernd in die Kasse greifen muss, wegen Änderungen oder Fragen; ist das nicht zu tolerieren.
    Hier muss Einheit herrschen, und der Verband seinen Kunden/Mitgliedern schnell und umfangend helfen, ohne die Hand aufzuhalten.
    Es könnte ja Ansprechpersonen geben, die sich auskennen UND bereit sind, Fragen notfalls auch mehrmals zu beantworten.
    Dann müssten auch Reglemente eventuell für mehrere Jahre Bestand haben, und seitens des DMSB nicht jede FIA Änderung direkt in nationales Recht umgesetzt werden.
    Außerdem könnte ja auf kostengünstige Einstiegsklassen extra hingewiesen werden. Es müssen ja nicht immer R-Autos oder Evos sein, mit denen man anfängt.

  6. #26
    Padamoh
    Gast

    AW: Rallyesport in Deutschland vom Aussterben bedroht?!

    Zitat Zitat von rechts5+ Beitrag anzeigen
    Das ging an denjenigen, der mit seinem Super-Cup Leuten wir Dir und anderen Gruppe-H-Fahrern eine falsche Hoffnung gab.

    Seit mehreren Jahren war das Ende der Gruppe-H bekannt, ebenso ist die Einführung des KFP nicht erst gestern beschlossen worden. An die eigene Nase fassen hilft und statt nur zu jammern gibt es zum Glück andere Fahrer, die sich bereits weiterentwickelt haben, als vor ihrem Gruppe-H-Corsa zu stehen, der ja ach so viele Euros wert ist oder war.

    Wir geben niemanden eine falsche Hoffnung und taten das auch nie. Solche Unterstellungen finde ich sehr unpassend. Wir kämpfen für unseren Sport, nicht für oder gegen Sie, lieber Bernd Malchow.

    Außerdem bringen uns diese unsachlichen Anschuldigungen nicht weiter. Es sollte und muss jeder sein Ziel mit Konzept verfolgen. Und je mehr an einem Strang ziehen und was bewegen wollen, desto mehr können wir auch bewegen. Wenn Ihr Ziel, dessen Inhalt Sie leider noch nicht so ausführlich darlegten, nicht gleich dem unsrigen ist, wo ist da für Sie das Problem?

    Ich glaube auch, dass Sie viel zu wenig Einblick und vielleicht auch im Detail nicht den dazu nötigen Überblick haben, um was es im Rallye Supercup Deutschland überhaupt geht, damit Sie über meine Mitstreiter und mich so streng urteilen können. Ihre unpassende Aussage lässt mich darauf schließen.


    Viele Grüße

    Patrick Mohr
    Geändert von Padamoh (19.06.2017 um 14:38 Uhr)
    Carbon, verhorst, 131zippo und 1 anderen gefällt das.

  7. #27
    Senior Member Avatar von Carbon
    Registriert seit
    05.06.2003
    Beiträge
    3.685

    AW: Rallyesport in Deutschland vom Aussterben bedroht?!

    Zitat Zitat von Frank Ehrhardt Beitrag anzeigen
    Mit welchen konkreten Maßnahmen soll denn Eurer Meinung nach der Rallyesport für Neueinsteiger interessant werden ?
    Überleben heißt ja nicht zwangsläufig, dass man sich auf Neueinsteiger konzentrieren muss. Neueinsteiger haben nach wie vor alle Möglichkeiten. Nur sie wurden ja in den vergangenen Jahren immer weniger genutzt...Beispiel Gruppe G.
    Überleben heißt ja auch, den Sport nach außen hin attraktiv zu halten. Und mit rudelweise Cupfahrzeugen gelingt mir das nur bedingt.
    16vtrainer gefällt das.

  8. #28
    Frank E.
    Gast

    AW: Rallyesport in Deutschland vom Aussterben bedroht?!

    Zitat Zitat von Carbon Beitrag anzeigen
    Überleben heißt ja nicht zwangsläufig, dass man sich auf Neueinsteiger konzentrieren muss. Neueinsteiger haben nach wie vor alle Möglichkeiten. Nur sie wurden ja in den vergangenen Jahren immer weniger genutzt...Beispiel Gruppe G.
    Überleben heißt ja auch, den Sport nach außen hin attraktiv zu halten. Und mit rudelweise Cupfahrzeugen gelingt mir das nur bedingt.

    Ok, eine Feststellung.

    Aber was wird vorgeschlagen, damit der Rallyesport für Teams (und Zuschauer) attraktiv wird (oder bleibt) ?

    Im Augenblick stellt sich in Deutschland der Rallyesport dar, als sei nur der Gesamtsieg interessant und erstrebenswert.

    Die "kleinen" Klassen sind abgehängt. Das war mal anders . Wie kommen wir da wieder hin ?

    Ok, das Starterfeld umdrehen ist eine anerkannt gute Lösung.

    Aber was kann man noch machen?

    Es grüßt

    FBE
    rolf356 gefällt das.

  9. #29
    Senior Member Avatar von Hertelbert
    Registriert seit
    23.01.2008
    Ort
    Saarbrücken
    Beiträge
    1.821

    AW: Rallyesport in Deutschland vom Aussterben bedroht?!

    Meine Gedanken, als Außenstehender, die Orga betrachtet:

    Soweit möglich, die Anzahl der Rennen minimieren. Sprich Veranstaltungen zusammenlegen und gemeinsam organisieren.
    So hat man evtl eine Gegensteuerung zu sinkenden Starterzahlen und mehr Freiheit bei Streckengenehmigungen.
    Dafür müssten aber Clubs über ihren Schatten springen und ihr "Baby" teilen, wenn nicht sogar aufopfern
    Ralph-Mario, Pette555 und Frank E. gefällt das.

  10. #30
    Member
    Registriert seit
    08.03.2007
    Beiträge
    169

    AW: Rallyesport in Deutschland vom Aussterben bedroht?!

    Ich mach jetzt 33 Jahre Motorsport und immer wieder gab es Jahre mit schlechten Starterzahlen. Und immer wieder hat sich der Rallyesport erholt und er wirds auch diesmal.
    Nur können Aktive und Veranstalter da mithelfen. Es muss wieder ein Wir!!!! geben. Es muss zusammen an einem Strang gezogen werden. Das ist im Moment nicht der Fall. Jeder sucht nur seine Vorteile. Egal ob Aktive oder Veranstalter. Am Ende wollen wir aber alle das gleiche nämlich Rallyesport.

Seite 3 von 9 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Rallyesport in Deutschland wieder interressant
    Von dirtysouth im Forum rallye::talk
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 27.04.2005, 20:34
  2. H.A.N.S. im Rallyesport?
    Von hessi im Forum rallye::talk
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 02.01.2005, 17:03
  3. Rallyesport im TV
    Von DarthFader im Forum rallye::talk
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 18.11.2002, 12:31
  4. Rallyesport in Deutschland
    Von Sepp im Forum rallye::talk
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.08.2002, 17:41

Stichworte

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •