Da ich selbst nicht vor Ort sein konnte kann ich über den Verlauf der Veranstaltung nicht so viel sagen.
Es hatten 5 Teams aus Schleswig-Holstein den Weg nach Vejle angetreten. 3 von Ihnen beendeten die anspruchsvolle Veranstaltung überaus erfolgreich.
Steffi Zorn / Thomas Puls brachten ihren Clio auf Platz 4 in der Klasse und Rang 20 (bei 54 gestarteten Teams) ins Ziel, Holger Münster / Marke Kühne (BMW M3) belegten Platz 2 in der Klasse und einen hervorragenden Platz 9 im Gesamtklassement.

Ein weiteres Mal in diesem Jahr haben Martin Schütte / Kerstin David (Mitsubishi EVO) mit einem 3. Gesamtrang ein Top Ergebnis erzielt.

Zwei Ausfälle hatte die deutsche Fraktion allerdings zu beklagen:
Petersen / Krabbenhöft mussten den Mitsubishi mit Motorschaden vorzeitig abstellen und beim Schleswiger Volvo-Team Kiso / Becker versagte das Getriebe seinen Dienst.
Das komplette Ergebnis können die, die es interessiert, hier nachlesen:
http://www.rallyresult.dk/results.aspx?eventid=515