Seite 8 von 8 ErsteErste ... 678
Ergebnis 71 bis 76 von 76

Thema: WRC :: Rallye Australien (15-18.11.2018)

  1. #71
    Senior Member Avatar von Ralph-Mario
    Registriert seit
    17.01.2004
    Ort
    Schwarzenberg
    Beiträge
    8.175

    AW: WRC :: Rallye Australien (15-18.11.2018)

    So musste sein, wenn du WM werden willst. Glückwunsch. Hoffentlich bringt er die Zitrone so hin,das es auch '19 so geil spannend wird. Toyota /Ott ist schon ne Ansage. Warten auf die Monte '19. ..

  2. #72
    Member
    Registriert seit
    28.01.2018
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    167

    AW: WRC :: Rallye Australien (15-18.11.2018)

    Ich bin enttäuscht, dass es Thierry, Nicolas und Hyundai nicht geschafft haben. Ich hoffe sehr, dass dies nicht ihre letzte Titelchance war. Man muss aber auch sagen, dass Séb und Julien diesen Titel absolut verdient haben - wenngleich ein etwas bitterer Beigeschmack wegen der ständigen Teamorder bleibt.

    Und Glückwunsch an Toyota zum Hersteller-Titel! Tolle Leistung! Für Hyundai ziemlich peinlich...

  3. #73
    Senior Member Avatar von rally-is-life
    Registriert seit
    13.03.2011
    Ort
    Alsfeld
    Beiträge
    540

    Re: AW: WRC :: Rallye Australien (15-18.11.2018)

    Was eine Saison 2018...

    Puh. Ogier und Ingrassia haben das mal absolut verdient. Einem Neuville hätte ich es natürlich auch gegönnt, aber mittlweile darf man ihn, glaube ich, als Vettel der WRC betiteln. Leider.

    Tänak wird nächstes Jahr mit Sicherheit keine halben Sachen machen. Bei dem Jungen habe ich das Gefühl, dass der Weltmeister die längste Zeit aus Frankreich kam. Aber sind wir mal gespannt.

    Zitat Zitat von Brainiac Beitrag anzeigen
    Toyota verbockt eins nach dem anderen, Manu Titel alleine ist nicht wirklich was wert
    Ich war jetzt fast 10 Minuten lang am überlegen, was ich darauf antworten soll. Belassen wir es bei etwas einfachem. LOL?

  4. #74
    Senior Member Avatar von BR973
    Registriert seit
    16.11.2007
    Ort
    Reinsdorf
    Beiträge
    802

    Re: AW: WRC :: Rallye Australien (15-18.11.2018)

    Zitat Zitat von Brainiac Beitrag anzeigen
    Hut ab...Toyota verbockt eins nach dem anderen, Manu Titel alleine ist nicht wirklich was wert
    Ich weiß zwar nicht was Toyota verbockt hat aber darauf könntest du ja antworten und deine Aussagen untermauern.

    Man hat vor ziemlich genau 4 Jahren an der Stelle gestanden wo man heute den Herstllertitel feiern konnte. Da wurde Akio Toyoda in einen von Tommi umgebauten GT86WRC gesetzt und ihm die Rallye WM schmackhaft gemacht.
    In dieser Zeit hat man vom ersten Testwagen in Köln bis zum aktuellen Siegerwagen gebracht.
    Nach 2 Jahren ist man am Ziel.
    Verbockt sieht in meinen Augen anders aus.
    Man hat ein schnelles Auto die ganze Saison und aus den Fehlern die zu technischen Ausfällen führten gelernt.
    Und damit nicht nur in meinen Augen so ziemlich alles richtig gemacht.

    Was für eine unglaubliche Saison liegt da hinter uns...

    Im Prinzip können wir froh sein das Ogier den Yaris seinerzeit als unfahrbar abgewählt hat.


    Glückwunsch an Ogier/Ingrassia zum 6. Titel.
    Wilson hat die Saison genau darauf hin gearbeitet und es in einer der spannendsten Saisons der letzten Jahre geschafft. Von unterlegenem Material will ich nicht reden, aber strategisch hat man das Team auf einen Fahrer ausgelegt. Und die richtigen Karten gehabt. Deshalb ist es absolut verdient.
    Delta, rally-is-life und driftwinkel gefällt das.
    57.Rallye Wittenberg 26./27.März 2021

  5. #75
    driftwinkel
    Gast

    AW: WRC :: Rallye Australien (15-18.11.2018)

    Also ich gratuliere vor allem Jari und Toyota.
    Toyota hat im 2. Jahr ein Bomben Auto hingestellt und trotz kleinerer Probleme immer konsequent am Auto gearbeitet (und das von dem Team das anfangs als Finnisches national Team ohne jede Chance verspottet wurde).
    Den Herstellertitel IM 2. JAHR absolut verdient!!!!!!
    Auch das Ott dieses Jahr solch eine Performance hinlegt war so nicht zu erwarten.
    Und nach einer mehr als durchwachsenen Saison kann Jari mit einem Sieg im Rücken hoffentlich den Schwung in 2019 mitnehmen und ich hoffe ihn 2019 vor Australien zu den Titelanwärtern zählen zu können.

    Fetten Respekt!!!


    Ogier hat mit "viel Teamunterstützung" seinen 6. Titel errungen. 6x Weltmeister wird man nicht, wenn man kein absoluter Spitzen Fahrer ist. Auch hier meinen Respekt.
    Trotzdem würde ich mir für die Zukunft wünschen (das zählt aber nicht nur für Rallye) das Teamkollegen freier fahren dürfen!
    Gratulation.


    und am meisten Freut mich, das selbst im 2. Jahr der "über WRC" die befürchteten schweren Unfälle ausgeblieben sind!!! Da liegt man gerne mal falsch! Ich hoffe das bleibt so!
    Trotzdem glaube ich nach wie vor das die aktuelle Generation der WRC´s Aufgrund der Aero sehr schwierig zu fahren ist, weshalb mein Respekt ALLLEN WRC Fahrern gilt! Lasst fliegen und immer einen Handbreit Schotter unter den Rädern!
    Sollte tatsächlich 2020 subaru zurück kommen wäre das natürlich der Hammer!

  6. #76
    Senior Member Avatar von M-Sport FORD
    Registriert seit
    16.11.2016
    Ort
    Nähe Schleswig
    Beiträge
    278

    AW: WRC :: Rallye Australien (15-18.11.2018)

    Ogier ist derzeit der beste Rallyfahrer und total verdiente Weltmeister sowie der FORD fiesta von M-Sport.
    A: Was man dieses Jahr sehr gut sehen konnte, spielt die Startreihenfolge eine sehr große Rolle. Teamorder haben ihn da nur minimal geholfen.
    B:Was die Haltbarkeit angeht, würde der fiesta eigentlich den Herstellertitel verdienen.
    C:Ogier ist am konstantesten gefahren. Andere hatten manchmal oft mehr speed, aber sind nicht Weltmeister geworden.
    Und D: Als es bereits enschieden war das Ogier WM ist, zeigte er und sein Auto, das sie die schnellsten sind.
    Desshalb ist Ogier und Wilsons Auto zurecht Weltmeister!

Seite 8 von 8 ErsteErste ... 678

Ähnliche Themen

  1. 21.04.2018 - ADAC Cimbern Rallye 2018 [Nat. A]
    Von compitech im Forum rallye::talk
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 22.04.2018, 11:41
  2. Rallye australien
    Von tigger im Forum rallye::talk
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 27.10.2006, 14:09
  3. Rallye Australien
    Von wrc02 im Forum rallye::talk
    Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 23.12.2005, 13:32
  4. rallye australien
    Von CoolMcCall im Forum rallye::talk
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 07.09.2003, 23:11
  5. Australien-Rallye
    Von rechts5+ im Forum rallye::talk
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 05.11.2001, 21:05

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •