Seite 11 von 16 ErsteErste ... 910111213 ... LetzteLetzte
Ergebnis 101 bis 110 von 156

Thema: WRC :: Rallye Schweden (14.-17.02.2019)

  1. #101
    Senior Member Avatar von Axel K.
    Registriert seit
    04.12.2001
    Beiträge
    1.887

    AW: WRC :: Rallye Schweden (14.-17.02.2019)

    Macht für Lappi auch keinen Unterschied, wann Ogier vor ihm startet. Die Anzahl Autos und der Cleaning Effekt ist der gleiche. Was bitte soll Lappi da helfen.
    Jörg gefällt das.
    Rallye Monte Carlo ist online. Gleich anschauen...

  2. #102
    mic
    mic ist offline
    Administrator Avatar von mic
    Registriert seit
    10.07.2001
    Ort
    Erfurt
    Beiträge
    1.551

    AW: WRC :: Rallye Schweden (14.-17.02.2019)

    Trotz Spoiler


    mosela gefällt das.
    drifters wanted!

  3. #103
    Member
    Registriert seit
    21.01.2017
    Beiträge
    88

    AW: WRC :: Rallye Schweden (14.-17.02.2019)

    Zitat Zitat von Bomber1977 Beitrag anzeigen
    Es geht rein darum Thierry und allen andern zu schaden und nicht um seinen Teamkollegen. Das war noch nie so und wird es auch nie sein..
    Mitmach-Punkte gibt's nun einmal im Wettbewerb nicht. Des einen Freud ist des anderen Leid. Nichts Neues.

  4. #104
    Senior Member Avatar von Ralph-Mario
    Registriert seit
    17.01.2004
    Ort
    Schwarzenberg
    Beiträge
    8.252

    AW: WRC :: Rallye Schweden (14.-17.02.2019)

    So Thierry, morgen noch P2.. go..
    SKODA-KÖNIG RALPH-MARIO I.

  5. #105
    Member
    Registriert seit
    18.08.2017
    Beiträge
    57

    AW: WRC :: Rallye Schweden (14.-17.02.2019)

    Wie gesagt bei M-Sport verflucht und bei Citroen "gefeiert". Ich kann mir nicht vorstellen,dass Citroen solche Spielchen macht ohne das Lappi einen Vorteil hat. Für Ogier ist das natürlich toll, wenn er seinem Teamkollegen helfen kann und einen direkten Titelkandidaten schaden kann.

  6. #106
    Senior Member Avatar von Jörg
    Registriert seit
    01.10.2002
    Beiträge
    684

    AW: WRC :: Rallye Schweden (14.-17.02.2019)

    Zitat Zitat von Axel K. Beitrag anzeigen
    Macht für Lappi auch keinen Unterschied, wann Ogier vor ihm startet. Die Anzahl Autos und der Cleaning Effekt ist der gleiche. Was bitte soll Lappi da helfen.
    Zitat Zitat von Bomber1977 Beitrag anzeigen
    Es geht rein darum Thierry und allen andern zu schaden und nicht um seinen Teamkollegen. Das war noch nie so und wird es auch nie sein..
    Genau so ist das! Alles in Ordnung deshalb ist Ogier halt auch Sympathieträger
    Geändert von Jörg (16.02.2019 um 22:06 Uhr)

  7. #107
    Andi Lugauer
    Gast

    AW: WRC :: Rallye Schweden (14.-17.02.2019)

    Die Rallye macht Pause, wirklich relevante aktuelle sportliche News dringen keine durch...Zeit, sich wieder einmal dem allgemeinen Inhaltlichen zu widmen:

    Zitat Zitat von Kuhnqvist Beitrag anzeigen
    @AL: ein Subaru-Boxer kann übrigens in der WRC dabei sein! "Global Race Engine" (bitte die Definition selbst nachschauen) oder Basismotor - mit allen Vor- und Nachteilen - halt nicht im Impreza, sondern (je nach Außenmaßen) eher B-Segment-Basis - soviel zum Reglement - also will es keiner! Weil über die Saison chancenlos. Das kann man verstehen oder eben nicht.
    Danke für die Info.

    Das ist teilweise stimmig. Aber eben nur teilweise.

    Und: Wissen wir (bzw. wissen SIE es?), ob Subaru nicht deswegen gegenwärtig vor einem WRC-Engagement Abstand nimmt, weil es für das Werk zu aufwändig wäre, eigens einen passenden Motor dafür mit den nötigen Dimensionen und Ähnlichem zu konstruieren?

    Ich bleibe dabei: Konstruktiv wäre es überhaupt kein Problem, mehr unterschiedliche Wagengattungen bei den WRC's zuzulassen. Lobby-technisch sieht die Sache vielleicht schon wieder anders aus. Wahrscheinlich wollen die "Platzhirschen" unter sich sein, sodaß die jetzigen vier Marken bereits an der absoluten Schmerzgrenze sind. Man hat das ja auch an der Art und Weise gesehen, wie mit dem prinzipiell möglichen privaten Einsatz eines Polo WRC nach neuen Regeln verfahren wurde.

    Für mich aber steigt die Attraktivität mit der Abwechslung und mit der Anzahl an starken Konkurrenten unter den Fahrern und Fahrzeugen. Daß ich damit immer wieder bei bestimmten Personen anecke, obwohl ich nur ein legitimes Anliegen äußere, zeigt, woher der Wind weht.

    Zitat Zitat von Kuhnqvist Beitrag anzeigen
    Und ja, meine Schreibe ist deutlich - anders geht es hier "gegen" im Ton meist deutlich schlimmere Pseudonyme eben nicht. Deshalb drücke ich meine oft andere Meinung eben gerne schärfer aus ... Aber schön wenn sich manche Angesprochen erkennen und beleidigt fühlen. Ich versuche schon auf die Wortwahl zu achten.
    Dann könn(t)en Sie ja der Tatsache Rechnung tragen, daß ich nicht als Pseudonym in Erscheinung trete. Und das entsprechend ein wenig honorieren.

    Haben Sie mit anonymen Schreibern auch Probleme, wenn ihre Einträge Ihrer Meinung entsprechen? Ich denke nicht...

    Den Teilnehmern, Besuchern und Funktionären der Schweden-Rallye wünsche ich weiterhin einen unfallfreien und störungsfreien Ablauf.
    Trollplatsch gefällt das.

  8. #108
    Senior Member
    Registriert seit
    06.07.2009
    Ort
    Bodensee-Airport
    Beiträge
    344

    Re: AW: WRC :: Rallye Schweden (14.-17.02.2019)

    Suninen confirms rally2:
    We continue in Rally2 tomorrow as seventh car on the road. @RallySweden has still something to offer for us. https://t.co/80gsUQecgu
    zores gefällt das.
    I'M NOT DRIVING FAST, I'M ONLY FLYING LOW!

  9. #109
    Senior Member Avatar von linksbremser
    Registriert seit
    02.04.2006
    Ort
    Bad Sobernheim
    Beiträge
    375

    AW: WRC :: Rallye Schweden (14.-17.02.2019)

    Moin zusammen,
    ich verstehe echt nicht, warum sich hier so aufgeregt wird über Ogier. Vielen ist er wahrscheinlich wegen seines Erfolges so unsympathisch, mehr nicht. Wenn andere solche Spielchen machen, wird sich nicht so aufgeregt. "Verkehrt" stempeln, um dabei irgendwelche Vorteile für sich oder das Team zu generieren, gab es bei der Rallye schon immer. Das gehört für mich einfach dazu, auch diese Möglichkeiten auszureizen.
    In Röhrls Geschichten wird er für diese Kniffe gefeiert. Man denke an die 83er Monte glaube ich, als Fiorio über Nacht Salz streuen lies, damit die Quattros ihren Allradvorteil nicht ausspielen konnte, Reifenwechsel auf der WP und solche Sachen.

    Aber egal, hauptsache Tänak fährt den Sieg nach Hause und Mikkelsen holt sich P2 wieder

  10. #110
    Member Avatar von BMW-Drift
    Registriert seit
    09.11.2006
    Ort
    Huglfing
    Beiträge
    197

    AW: WRC :: Rallye Schweden (14.-17.02.2019)

    Warum flucht Östberg eigentlich so über sein Auto?

Seite 11 von 16 ErsteErste ... 910111213 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. WM :: ADAC Rallye Deutschland (22.-25.08.2019)
    Von Raimund im Forum rallye::talk
    Antworten: 491
    Letzter Beitrag: 12.09.2019, 13:03
  2. DMSB Rallye Cup 2019
    Von rallye-magazin.de im Forum rallye::news
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 19.04.2019, 10:57
  3. WRC :: Rallye Deutschland (22.-25.08.2019)
    Von Ford Escort mk2 im Forum rallye::talk
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 09.01.2019, 19:00
  4. F/V Jänner Rallye 2019
    Von Axel K. im Forum rallye::videos, filme, bilder
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 05.01.2019, 22:56
  5. Das ist der Kalender der Rallye-WM 2019
    Von rallye-magazin.de im Forum rallye::news
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.10.2018, 20:13

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •