Seite 1 von 17 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 162

Thema: RSC Grabfeld Rallye (06.07.2019)

  1. #1
    Senior Member Avatar von ILEI
    Registriert seit
    08.10.2008
    Ort
    Burkhardtsdorf
    Beiträge
    2.862

    RSC Grabfeld Rallye (06.07.2019)

    Grabfeld Rallye 225 Euro Nenngeld für 96 WP Kilometer ist natürlich günstig im Gegensatz zu anderen Rallyes.
    Trollplatsch gefällt das.

  2. #2
    Member
    Registriert seit
    08.10.2010
    Beiträge
    41

    Re: AW: RSC Grabfeld Rallye 2019

    Zitat Zitat von compitech Beitrag anzeigen
    Cimbern Rallye 250€ für 90km. Aber im Gegensatz zu DRM Läufen gebe ich dir Recht.
    Das sind bei der Grabfeld €2,34 Pro WP Km, und bei der Cimbern €2,78, macht am Ende doch ne Differenz von 19%. Ich finde aber auf jeden Fall beide preislich Attraktiv.

    Ich vergleich das jetzt einfach mal mit der NAVC Zorn 2019, 38WP km bei 140€ Nenngeld macht 3,68€ pro WP km. Bedeutend teurer wie beide anderen.
    Geändert von SBehl (18.02.2019 um 14:16 Uhr)

  3. #3
    Senior Member
    Registriert seit
    17.10.2018
    Ort
    Obing
    Beiträge
    270

    AW: RSC Grabfeld Rallye 2019

    das kommt daher das die auflagen und der aufwand beim DMSB imme rhöher werden. Leizachtal Rallye 70. 52 WP-km 250€. Freu mich schon auf die Rallye aber mit über 4,80€ pro WP Kilometer schon ordentlich!

    ich mache den Veranstaltern da garkeine Vorwürfe. Bei immer höheren Auflagen (auch seitens des DMSB) und immer weniger Startern muss die Kohle irgendwo her kommen!

  4. #4
    Member
    Registriert seit
    05.06.2014
    Beiträge
    194

    AW: RSC Grabfeld Rallye 2019

    Man bezahlt bei den DRM läufen für alles sprich auch das drumherum... bei der Grabfeld ob ich das jetzt gut finde oder nicht bezahlt man rein für das Rallye fahren...
    MFG

  5. #5
    Senior Member
    Registriert seit
    04.04.2009
    Beiträge
    1.812

    AW: Re: AW: RSC Grabfeld Rallye 2019

    Zitat Zitat von Timo F Beitrag anzeigen
    Als Vergleich / Ergänzung:

    Bei der Rallye Hohenlohe am 02. März geht´s bereits ab 99 € los. Und zwar bei Anreise über 200 km und Nennung bis 20.02... Dann wären wir bei 2,82 € für alle Mathematiker unter uns.
    Wenn man nun davon ausgeht, zahlt man bei der Cimbern nur 150€ bei über 400km Anreise 1,67€ pro WP km.
    Und die Cimbern wird auch unter DMSB Schirmherrschaft abgewickelt -> Das ist das worauf ich eigentlich hinaus wollte. Es geht also auch als Nat. A beim DMSB, aber dank der dänischen Meisterschaft kann man hier mit festen Starterzahlen kalkulieren, was in der DRM halt nicht möglich ist.
    Und da dies ein Thread zur Grabfeld ist belasse ich es nun auch dabei, ich wollte mit meinem Eingangspost nur ILEIs Wink mit dem Zaunpfahl aufgreifen.

  6. #6
    MLo
    MLo ist offline
    Senior Member Avatar von MLo
    Registriert seit
    22.01.2004
    Beiträge
    349

    Re: RSC Grabfeld Rallye 2019

    Was ist denn hier los ?
    Ein Grabfeld-Beitrag schon fast 5 Stunden online und noch keine negativen Kommentare ?!?
    Zu lang …. - zu günstig ….
    rsteam, Trollplatsch und driftwinkel gefällt das.

  7. #7
    Senior Member Avatar von le moulinon
    Registriert seit
    22.01.2004
    Beiträge
    1.464

    AW: RSC Grabfeld Rallye 2019

    ... und die Stasi-Spitzel des DMSB haben den Termin auch schon in den Kalender eingetragen. Damit auch ja kein böser Pseudonym-Fahrer unentdeckt bleibt.

    Da stirbt ihnen ihre eigene DRM weitestgehend unbemerkt einfach so weg. Siehe Nennungsergebnis der Saarland-Pfalz. Aber in Frankfurt sind die Prioritäten klar gesetzt. Der Kleinkrieg gegen den Abtrünnigen samt seiner Teilnehmer muss mit aller Energie zu Ende geführt werden.

    Very sad.
    Geändert von le moulinon (18.02.2019 um 17:37 Uhr)
    rsteam, Whity, Intimidator und 3 anderen gefällt das.

  8. #8
    Senior Member
    Registriert seit
    04.04.2009
    Beiträge
    1.812

    AW: RSC Grabfeld Rallye 2019

    Wie man in den Wald schreit...

    Muss das sein? Es hat überhaupt keiner etwas zur Veranstaltung gesagt, es wurden keine weiteren Infos außer dem Nenngeld und der Streckenlänge geteilt und es wird schon wieder gegen den DMSB geschossen? Somit hier die Vollendung des Eingangssatzes: ...so schallt es auch hinaus.

    Sonst ist nämlich auch dieser Thread gleich wieder zu und das mehr als vier Monate vor der Veranstaltung.
    Kuhnqvist und MeaCupra gefällt das.

  9. #9
    Kuhnqvist Avatar von Kuhnqvist
    Registriert seit
    23.04.2007
    Ort
    Rottenburg am Neckar
    Beiträge
    373

    AW: RSC Grabfeld Rallye 2019

    "Stasi"-Spitzel? Respekt @le mulinon. "Kopfschütteln zu Gedankengut, Stil und Respekt. Hier gehts um Rallye ...

  10. #10
    Senior Member Avatar von ILEI
    Registriert seit
    08.10.2008
    Ort
    Burkhardtsdorf
    Beiträge
    2.862

    AW: RSC Grabfeld Rallye 2019

    12 Wertungsprüfungen auf 5 verschiedenen Strecken sind geplant.
    Werden da 2 WPs dreimal gefahren ?
    Rundkurs Sulzdorf auch zweimal ?
    Oder Freitag Abend schon ein oder zwei Prüfungen ?

Seite 1 von 17 12311 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Grabfeld-Rallye (30.06.2018)
    Von rechts5+ im Forum rallye::talk
    Antworten: 344
    Letzter Beitrag: 01.02.2019, 18:38
  2. 20 Jahre Grabfeld-Rallye
    Von rallye-magazin.de im Forum rallye::news
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 24.05.2013, 09:05
  3. Grabfeld Rallye 2007
    Von hessi im Forum rallye::talk
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 02.06.2007, 18:20
  4. Grabfeld Rallye
    Von stefan siebert im Forum rallye::talk
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.07.2003, 17:04

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •