Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 23

Thema: 30. ADAC Osterrallye Zerf (20.04.2019)

  1. #1
    Senior Member Avatar von Litermonti
    Registriert seit
    21.12.2012
    Beiträge
    688

    30. ADAC Osterrallye Zerf (20.04.2019)

    Ich war auch hier mal so frei


    Am 20.04. findet auch dieses Jahr die traditionelle Osterrallye statt. Dreh- und Angelpunkt ist wie gehabt die Ruwertalhalle in Zerf.

    Auf dem Programm stehen 3 verschiedene WPs (zwei Sprints über je 8 km sowie ein Rundkurs über 15 km), die je zweimal befahren werden. Insgesamt ergibt dies 61,4 WP-km inklusive 1,4 km Schotter bei 172 km Gesamtlänge.

    Genannt werden kann noch bis zum 14.04.
    Alle Infos zur Rallye gibt es hier.
    Die Osterrallye zählt zur Saarländischen Rallye-Meisterschaft, der ADAC Rheinland-Pfalz Meisterschaft, Pokalwettbewerb Rallyesport ADAC Nordrhein 2019 und zum Coupe de Luxembourg des Rallyes 2019.


    Aktuell stehen 28 Nennungen auf der Liste, also sind noch 92 weitere möglich


    teaserbox_2477381602.jpg
    „Das Auto ist eine vorübergehende Erscheinung. Ich glaube an das Pferd.“ Kaiser Wilhelm II

  2. #2
    Senior Member Avatar von ILEI
    Registriert seit
    08.10.2008
    Ort
    Burkhardtsdorf
    Beiträge
    2.765

    AW: 30. ADAC Osterrallye Zerf (20.04.2019)

    Dennis Rostek startet als Vorauswagen im VW Polo GTI R5
    Zuschauer und zores gefällt das.

  3. #3
    Senior Member Avatar von zores
    Registriert seit
    22.01.2011
    Beiträge
    785

    AW: 30. ADAC Osterrallye Zerf (20.04.2019)

    Das erklärt dann die Polo Bildchen auf der Homepage des MSC Zerf und erspart mir die Frage
    Schön !!!

  4. #4
    Senior Member
    Registriert seit
    29.03.2014
    Beiträge
    880

    AW: 30. ADAC Osterrallye Zerf (20.04.2019)


  5. #5
    Member Avatar von Zuschauer
    Registriert seit
    02.02.2003
    Beiträge
    225

    AW: 30. ADAC Osterrallye Zerf (20.04.2019)

    Bestzeit auf WP3 für Jahn/Stern! Mit extrem späten Bremspunkten hat sich Jahn vor Färber mit 1,7 Sek. gesetzt. Saustark! Dann hoffen wir mal auf den 2. Durchgang, da geht noch was.

  6. #6
    Member
    Registriert seit
    04.01.2018
    Beiträge
    208

    AW: 30. ADAC Osterrallye Zerf (20.04.2019)

    Jahn hat vor Färber Bieg und Griebel gewonnen.
    Ist der EVO von Jahn nicht das sonstige Färberauto?

  7. #7
    Senior Member Avatar von ILEI
    Registriert seit
    08.10.2008
    Ort
    Burkhardtsdorf
    Beiträge
    2.765

    AW: 30. ADAC Osterrallye Zerf (20.04.2019)

    Endergebnis

    1.D.Jahn
    2.F.Färber
    3.M.Bieg
    4.M.Griebel
    5.D.Krüger
    6.A.Brocker
    7.J.Lenarz
    8.F.Schlinck
    9.D.Preis
    10.U.Gropp
    11.P.Gengler
    12.S.Petto

  8. #8
    Member Avatar von windlinga
    Registriert seit
    16.04.2008
    Ort
    Heusweiler
    Beiträge
    157

    Re: AW: 30. ADAC Osterrallye Zerf (20.04.2019)

    Nein war ein Gassner Mietauto
    Monster gefällt das.

  9. #9
    Member Avatar von Zuschauer
    Registriert seit
    02.02.2003
    Beiträge
    225

    AW: 30. ADAC Osterrallye Zerf (20.04.2019)

    Eine Megascharfe Zerf 2019, spannend bis zur letzten WP. Färber führt nach der WP 5 mit 4,3 Sekunden vor Jahn und der holt in WP 6 den Hammer raus und demontiert die gesamte Konkurrenz! Glückwunsch an Jahn/Stern zu ihrem 1. Gesamtsieg bei einer Rallye!

    Nachdem Jahn auf einem Färber Mitsubishi bei der Kempenich 3.im Gesamt wurden und dies bei Ihrem ersten Einsatz in einem Allradler. Haben sie auf einem Gassner Mitusbishi gleich beim ersten Einsatz sehr Nervenstark auf der letzten WP den Gesamtsieg abgeräumt.

    Sehr beeindruckend, meine tiefe Verneigung.

    Jahn/Stern haben Talent im Rallyesport für größeres.

    Auch vielen Dank an den Veranstalter für tolle Wertungsprüfungen und sehr gute Organisation.

    Auch dem Wettergott gilt mein Dank für einen tollen Rallyetag!
    zores gefällt das.

  10. #10
    Member
    Registriert seit
    18.08.2008
    Beiträge
    176

    AW: 30. ADAC Osterrallye Zerf (20.04.2019)

    Was Jahn auf WP 3/6 abgeliefert hat war atemberaubend. Er war für jeden erkennbar klar der Schnellste. Aber es war auch ein Ritt auf der Rasierklinge. Bei der ersten Runde auf WP 6 ist das Auto über eine Kuppe leicht geworden und dann ausgebrochen, links rechts links, dann hat er ihn wieder gehabt...

    Für eine Rallye unter solch erstklassigen Bedingungen aber eine extrem hohe Ausfallquote. Weiß jemand da näheres?

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. ADAC Osterrallye Tiefenbach 20. April 2019
    Von Lucky Luck im Forum rallye::news
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15.03.2019, 23:15
  2. ADAC MSC Osterrallye Zerf 30.03.2013
    Von Schoene66 im Forum rallye::talk
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 07.04.2013, 14:12
  3. Osterrallye Zerf
    Von Hanjob11 im Forum rallye::talk
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 10.04.2007, 10:03
  4. Osterrallye Zerf
    Von Doppel-decker im Forum rallye::talk
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 15.04.2004, 08:51
  5. Osterrallye Zerf
    Von Marc im Forum rallye::talk
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.04.2004, 15:04

Stichworte

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •