Seite 17 von 18 ErsteErste ... 715161718 LetzteLetzte
Ergebnis 161 bis 170 von 180

Thema: Auswirkungen Corona Virus Covid-19 im Rallyesport

  1. #161
    Senior Member
    Registriert seit
    21.12.2012
    Beiträge
    717

    AW: Auswirkungen Corona Virus Covid-19 im Rallyesport

    Zitat Zitat von Heckler Beitrag anzeigen
    Fischereihafensprint 26.07 Nennliste offen!!!!
    Du meinst wohl die Warteliste
    Geändert von Litermonti (22.05.2020 um 22:33 Uhr)
    »Freiheit bedeutet, dass man nicht unbedingt alles so machen muss wie andere Menschen.« Astrid Lindgren

  2. #162
    Senior Member
    Registriert seit
    04.04.2009
    Beiträge
    2.120

    AW: Auswirkungen Corona Virus Covid-19 im Rallyesport

    "kein Mensch hat mehr Geld zum Rallyefahren"
    "kein Sponsor wird jetzt ins Rallyefahren investieren"
    ...
    Und dann sind 60 Startplätze in 9 Tagen vergeben...
    Bzw nach Ankündigung im Mag hat es nur noch ein paar Stunden gedauert bis die restlichen 11 vergeben waren.
    Ralph-Mario gefällt das.

  3. #163
    New Member
    Registriert seit
    09.08.2016
    Beiträge
    27

    AW: Auswirkungen Corona Virus Covid-19 im Rallyesport

    Das Konzept für die Durchführung der Rally di Roma Capitale ist ja sportlich.

    Was die Fans betrifft:
    Die Größe der Zuschauerzone legt die Anzahl an dafür zugelassene Zuschauern fest (Stichwort: social distancing), als Beispiel ist angegeben: 500 qm Zuschauerzone, max. 50 Zuschauer.
    Anmeldung, Zutritt-Regelungen und Zuschauer-Steuerung mittels App.
    Vor Ort dann: Spectator Area Manager mit Scanner zum Checken der Körpertemperatur und der Eintrittskarte/-erlaubnis, dazu MuNaskenpflicht und eine Art Selbstauskunft zum Gesundheitszustand.
    Danach wird man die folgenden 15 Tage täglich per Push-Nachricht vom COVID-Manager nach dem eigenen Gesundheitszustand befragt (um im Fall der Fälle... da ja Ort und Zeit per App dokumentiert ist...).

    Okay...

    Das Ganze gibt's dann noch für die Teams, die Medias und die Marshals. Vorausgesetzt es wird "von oben" genehmigt.

    In Deutschland wird das kaum funktionieren. Nicht wegen der App selbst, eher aufgrund des mäßigen Empfangs im Land :-)
    Und dann ist da ja noch das Thema Datenschutz :-)
    Am Ende würden Rallyefans und Veranstalter zeigen, wie man das macht, mit so einer App...


    Social Distancing Protocol_2020_Rally-di-Roma_1_Seite_13.jpg
    Social Distancing Protocol_2020_Rally-di-Roma_1_Seite_14.jpg
    Social Distancing Protocol_2020_Rally-di-Roma_1_Seite_15.jpg
    Social Distancing Protocol_2020_Rally-di-Roma_1_Seite_16.jpg
    Social Distancing Protocol_2020_Rally-di-Roma_1_Seite_17.jpg
    Brainiac, Jürgen und zores gefällt das.

  4. #164
    Senior Member Avatar von zores
    Registriert seit
    22.01.2011
    Beiträge
    963

    AW: Auswirkungen Corona Virus Covid-19 im Rallyesport

    Immerhin ein Lösungsansatz.
    Konzerte in Autokinos konnte ich mir vor ein paar Wochen auch noch nicht im Traum vorstellen.
    Ich als Zuschauer würde da mitmachen.
    Und hoffentlich denken die Veranstalter auch daran für den Aufwand die Hand aufzuhalten. Die wahren Fans werden gerne geben vermute ich.

  5. #165
    Senior Member Avatar von zores
    Registriert seit
    22.01.2011
    Beiträge
    963

    AW: Auswirkungen Corona Virus Covid-19 im Rallyesport

    Für den einen ist es fortgesetzter Wahnsinn,
    für mich heißt das Lösung.

    Frei nach dem Motto Alurad statt Aluhut ;-)

  6. #166
    Senior Member
    Registriert seit
    26.12.2009
    Beiträge
    321

    Re: Auswirkungen Corona Virus Covid-19 im Rallyesport

    500 qm Zuschauerzone nur für max 50 Personen... hört sich gut an mehr aber auch nicht. Die Zuschauer werden dort stehen, von wo sie die Kurve oder dem Sprung sehen und nicht dort wo sie dem social distanzing gerecht werden. Das wird so nicht funktionieren.
    Ralph-Mario und thormi24 gefällt das.

  7. #167
    Member Avatar von MATTE
    Registriert seit
    04.12.2019
    Beiträge
    80

    AW: Auswirkungen Corona Virus Covid-19 im Rallyesport

    Zitat Zitat von zores Beitrag anzeigen

    Immerhin ein Lösungsansatz.
    Konzerte in Autokinos konnte ich mir vor ein paar Wochen auch noch nicht im Traum vorstellen.


    Tja, dann doch gleich mit dem Zuschauer-Auto auf eine geneigte Wiese fahren und Alfred überträgt die Zuschauer-Ansagen auf dein Autoradio.

    Dann braucht es nix Temperaturmessung. Autotür bleibt zu und gut.

    Aber ihr erkennt schon den fortgesetzten Wahnsinn, der dazu führen wird, dass nix mehr ansatzweise so sein wird, wie es einmal war.

    Die Panik bei den Leuten kriegst du so schnell nicht mehr weg.
    Angehängte Grafiken
    platana gefällt das.

  8. #168
    Senior Member Avatar von Ralph-Mario
    Registriert seit
    17.01.2004
    Ort
    Schwarzenberg
    Beiträge
    8.172

    AW: Auswirkungen Corona Virus Covid-19 im Rallyesport

    Gilt für ZP. Muss man ja nicht hin. Wenn man dann den Rest sperren will,
    und alle an ZP´s müssten, wird es zu voll. Von daher, guter Ansatz.
    Wird schon...
    #ComebackSkodaFabiaWRC - R.I.P. Projekt

  9. #169
    New Member
    Registriert seit
    09.08.2016
    Beiträge
    27

    AW: Re: Auswirkungen Corona Virus Covid-19 im Rallyesport

    Zitat Zitat von meister88 Beitrag anzeigen
    500 qm Zuschauerzone nur für max 50 Personen... hört sich gut an mehr aber auch nicht. Die Zuschauer werden dort stehen, von wo sie die Kurve oder dem Sprung sehen und nicht dort wo sie dem social distanzing gerecht werden. Das wird so nicht funktionieren.
    Der Schnitt und die Anlage der Zuschauerzonen werden neu definiert: 500 m lang und 1 m breit. Hm, dann wäre der Abstand... naja, vielleicht dann besser 250 m lang und 2 m breit.

  10. #170
    Senior Member
    Registriert seit
    17.05.2005
    Ort
    Barweiler
    Beiträge
    459

    AW: Auswirkungen Corona Virus Covid-19 im Rallyesport

    [QUOTE=atommika;484232]Das Konzept für die Durchführung der Rally di Roma Capitale ist ja sportlich.

    Was die Fans betrifft:
    Die Größe der Zuschauerzone legt die Anzahl an dafür zugelassene Zuschauern fest (Stichwort: social distancing), als Beispiel ist angegeben: 500 qm Zuschauerzone, max. 50 Zuschauer.
    Anmeldung, Zutritt-Regelungen und Zuschauer-Steuerung mittels App.
    Vor Ort dann: Spectator Area Manager mit Scanner zum Checken der Körpertemperatur und der Eintrittskarte/-erlaubnis, dazu MuNaskenpflicht und eine Art Selbstauskunft zum Gesundheitszustand.
    Danach wird man die folgenden 15 Tage täglich per Push-Nachricht vom COVID-Manager nach dem eigenen Gesundheitszustand befragt (um im Fall der Fälle... da ja Ort und Zeit per App dokumentiert ist...).

    Okay...

    Das Ganze gibt's dann noch für die Teams, die Medias und die Marshals. Vorausgesetzt es wird "von oben" genehmigt.

    In Deutschland wird das kaum funktionieren. Nicht wegen der App selbst, eher aufgrund des mäßigen Empfangs im Land :-)
    Und dann ist da ja noch das Thema Datenschutz :-)
    Am Ende würden Rallyefans und Veranstalter zeigen, wie man das macht, mit so einer App...
    QUOTE]

    Datenschutz gilt in Italien der gleiche wie in Deutschland und das ist die EU-DSGVO.

Seite 17 von 18 ErsteErste ... 715161718 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Sonstiges Covid-19 Pandemie (Corona Virus)
    Von compitech im Forum off-topic
    Antworten: 181
    Letzter Beitrag: 28.05.2020, 16:27
  2. Corona-Virus: Rebenland Rallye abgesagt
    Von rallye-magazin.de im Forum rallye::news
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 11.03.2020, 14:07
  3. Corona-Bier rettet Hyundai-Podium
    Von rallye-magazin.de im Forum rallye::news
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 11.03.2014, 23:28
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.12.2011, 15:34
  5. Virus von Werbung ?
    Von Gregorpb im Forum rallye-magazin.de
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.10.2010, 17:39

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •