Seite 6 von 20 ErsteErste ... 4567816 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 191

Thema: Auswirkungen Corona Virus Covid-19 im Rallyesport

  1. #51
    Senior Member Avatar von Rangi
    Registriert seit
    25.02.2008
    Ort
    Eisenach
    Beiträge
    316

    Re: AW: Re: Auswirkungen Corona Virus Covid-19 im Rallyesport

    Thüringens MP äußerte in einem Interview, er gehe davon aus dass es dieses Jahr keine Großveranstaltungen geben wird. Und wenn einer damit anfängt, werden andere MP da mit ziehen.

    Ich persönlich denke auch, wenn Rallye, dann einige vereinzelte.

    Sollte das alles noch so kommen wie prognostiziert, werden Rettungsdienste, Ärzte, Feuerwehren mächtig auf dem Zahnfleisch kriechen. Heißt, es werden mit Sicherheit in den Bereichen auch Überstunden ohne Ende anfallen.
    Und somit sich zwar die Lage ggf in der zweiten Jahreshälfte entspannen, aber nicht die Personalprobleme.
    Weiterhin gibt es sicher in den kommunalen Verwaltungen genug was aufzuarbeiten ist dann. Also werden Anträge, wenn sie überhaupt angenommen werden, eventuell nicht so bearbeitet wie es in der Vergangenheit war. (Es besteht kein Rechtsanspruch auf eine Annahme/Bearbeitung zu Sondernutzungen von öffentlichen Straßen)

    Also ohne da den Teufel an die Wand malen zu wollen, ist auch nur meine persönliche Meinung (allerdings hatte ich das ein oder andere Gespräch zu dem Thema), sehe ich diese Jahr nicht mehr viel fahren.

    VG und ein schönes (wenn man es dieses Jahr überhaupt so nennen kann) Osterfest, Sven

    Ps.: bleibt bitte alle schön gesund
    speedline, escortmk1 und MATTE gefällt das.

  2. #52
    Senior Member Avatar von speedline
    Registriert seit
    29.01.2002
    Beiträge
    749

    AW: Auswirkungen Corona Virus Covid-19 im Rallyesport

    interessanter Artikel zum Thema, wenngleich auch Moto-GP

    https://www.motorsport-total.com/mot...-gibt-20040902

    Poncharal: "Hohe Wahrscheinlichkeit, dass es 2020 gar keine Rennen gibt"
    IRTA-Präsident und MotoGP-Teamchef Herve Poncharal spricht Klartext: Der Franzose stuft die Chance als gering ein, dass die MotoGP-Saison 2020 stattfinden kann
    Vive le Sport

  3. #53
    Senior Member Avatar von ILEI
    Registriert seit
    08.10.2008
    Ort
    Burkhardtsdorf
    Beiträge
    3.222

    AW: Auswirkungen Corona Virus Covid-19 im Rallyesport

    Na wenn das so stimmt und so kommt dürfte es sich theoretisch schon in Thüringen mit der Gollert, Wartburg, Nordhausen, Thüringen Pössneck usw. erledigt haben

  4. #54
    Member
    Registriert seit
    07.04.2004
    Ort
    Waidhofen
    Beiträge
    130

    AW: Auswirkungen Corona Virus Covid-19 im Rallyesport

    Warten wir einfach mal ab, was kommen wird.

    Bei uns in der Firma wird im Moment von Woche zu Woche geplant. Wie sollen jetzt Rallyeveranstalter, oder Motorsportveranstalter im Allgemeinen, etwas sagen können.

    Aber für mich gibt es zwei Punkte, die jetzt schon absehbar sind. Zum Einen wird es kleinen, regionalen Veranstaltern leichtern fallen, die Veranstaltungen genehmigt zu bekommen und auch die benötigten Starter zu bekommen, da weniger Reiseverkehr notwendig ist. Was dies für alle grenznahen Veranstaltungen bedeutet, weiß man jetzt noch nicht.
    Zudem glaube ich, dass man die Rallyes, so wie man sie aus der Vergangenheit kannte, auch in diesem Jahr nicht 1zu1 durchführen kann. Die Erwähnung von Zuschauerpunkten wird in so mancher behördlichen Anhörung zu Blutdruck führen. Insofern werden sich die Veranstalter jetzt auch schon Gedanken machen müssen, wie sie mit Zuschauern umgehen. Da wird es dann alle möglichen Varianten geben (müssen). Von gar keinen erlaubten Zuschauern bis zu mengenmäßig beschränkten Punkten wird es da bei den verschiedenen Veranstaltungen alles geben.
    Was bleibt ist die deutlich gestiegene Notwendigkeit mit den Genehmigungsbehörden schon frühzeitig (nach der schrittweisen Rückführung der Beschränkungen) in Kontakt zu treten und das Vorgehen abzustimmen. So dass alle Beteiligten mit der Veranstaltung und der Situation leben können.

  5. #55
    Senior Member Avatar von Rangi
    Registriert seit
    25.02.2008
    Ort
    Eisenach
    Beiträge
    316

    Re: Auswirkungen Corona Virus Covid-19 im Rallyesport

    Zitat Zitat von ILEI Beitrag anzeigen
    Na wenn das so stimmt und so kommt dürfte es sich theoretisch schon in Thüringen mit der Gollert, Wartburg, Nordhausen, Thüringen Pössneck usw. erledigt haben
    https://www.thueringer-allgemeine.de...box=1586406159

    Und wie gesagt, das ist einer, andere MP werden dann wohl nachziehen.

  6. #56
    Senior Member Avatar von escortmk1
    Registriert seit
    08.11.2002
    Beiträge
    574

    AW: Auswirkungen Corona Virus Covid-19 im Rallyesport

    Bei allem Enthusiasmus für den Rallyesport und den unangenehmen Folgen durch die derzeitige Lage sollte man sich dennoch ein paar Fragen stellen. Das dies teilweise sehr unangenehme Antworten nach sich ziehen dürfte muss jedem klar sein. Nachfolgend mal einige Gedanken von mir die ich in Frageform darstellen möchte:
    - Veranstaltung auf einen späteren Termin verschieben ja oder nein?
    - Kann die Genehmigung für einen solchen Termin noch aufrecht erhalten werden?
    - Kann der Veranstalter dann im 2021 wieder mit einer Genehmigung rechnen da der Zeitraum zwischen den beiden Rallyes verkürzt ist?
    - Wieviele Rallyes werden dann wo zeitgleich stattfinden und wie wirkt sich dies auf Meisterschaftswertungen und Starterzahlen aus?
    - Welche Verluste hat der Veranstalter durch eine Verschiebung auf einen späteren Zeitpunkt? Kommen da genauso viele Starter? Kann ein oder mehrere Sponsoren dann auch noch ihre Unterstützung gewährleisten?
    - Wie lange dauert die Sperre für Veranstaltungen noch an? Ich denke Großveranstaltungen usw. werden als letztes wieder möglich sein.
    - Ist es derzeit überhaupt denkbar eine Genehmigung für eine Veranstaltung zu bekommen? Die Behörden schicken ihre Leute derzeit auch ins Homeoffice und/oder rekrutieren diese zu Gesundheitsämtern und Katastrophenschutzstellen innerhalb des Amtes.
    - Wie wird der Rallyesport nach der Pandemie sich darstellen können?
    - Wieviele Aktive sind von Kurzarbeit, Arbeitsplatzverlust usw. gebeutelt so dass erstmal nicht an Rallyesport zu denken ist?
    - Wieviele Veranstalter bekommen gar keine oder zu wenige Sponsoren/Unterstützer da diese Unternehmen sich erst um eigene Probleme kümmern müssen?
    - Ist es für den ein oder anderen Veranstalter sinnvoll grundsätzlich 2020 keine Rallye durchzuziehen und sich 2021 nach evtl. veränderten Gegegebenheiten neu aufzustellen?

    Das mag sich für manchen sehr pessimistisch anhören, ist es aber nicht, es sind einfach kühle und klare Fragen denen man sich aussetzen sollte. Alles andere und vor allem vorschnelles Handeln und Tun wäre gefährlich. Ich bin keineswegs ein Schwarzmaler, viel mehr bin ich ein optimistischer Mensch und grundsätzlich auch guter Dinge daß es den Rallyesport nach der Pandemie noch geben wird. Nur sollte man sich die Frage stellen in welcher Form und wann die Zeit dafür da ist.

    Zu guter Letzt noch die Frage aller Fragen: Wie leben wir künftig mit Corona? Ein Leben ohne Corona wird es nicht mehr geben, dieses Virus ist da. Vielmehr müssen wir lernen damit umzugehen. Da spielt ein Impfstoff, den es leider noch nicht gibt, ganz sicher die große Rolle aber auch das Verhalten in der Öffentlichkeit wird sicher neu zu gestalten sein plus der Umgang der Menschen untereinander.

    In der Hoffnung daß wir bald klarer sehen!

    Schöne Ostern!

    Matthias
    CoolMcCall, Joachim S, Kobold und 1 anderen gefällt das.

  7. #57
    Senior Member
    Registriert seit
    17.01.2004
    Beiträge
    2.144

    AW: Auswirkungen Corona Virus Covid-19 im Rallyesport

    Hi Matthias,

    dann will ich die Fragen aus meiner persönlichen Sicht als reiner Hobbyfahrer mal beantworten...

    Das Auto ist zerlegt, ich nutze die Zeit für einge lang geplante Änderungen (Verbesserungen will ich hoffen).

    Aber es dürfte locker einsatzbereit sein, wenn es wieder losgehen kann.

    Geld ist kein Thema, eine einzelne Rallye kostet mich nicht viel. Und in der Krise spare ich eher, wie will man die Kohle schon verprassen...

    Also, bin nahtlos dabei, sobald es weiter gehen kann.

    Gruss Jo
    Heckler gefällt das.

  8. #58
    Senior Member Avatar von thomas.muehlhausen
    Registriert seit
    10.10.2004
    Ort
    Lispenhausen, Hessen, Germany, Germany
    Beiträge
    828

    AW: Auswirkungen Corona Virus Covid-19 im Rallyesport

    Hallo Rallyefreunde, Kenner der Szene, Veranstalter, Fahrer, Fans usw. Ja einen solchen Einschnitt haben wir alle noch nicht erlebt. Die Bankenkrise 2008 brachte schon Veränderungen. Es hat lange gedauert bis man wieder Sponsoren gefunden hat. Kleine Veranstaltungen sind vom Kalender verschwunden. Auch der 11. September hat lange in unsere Gesellschaft gewirkt. Es wird immer eine Art von Sport geben. Wichtig ist dabei, das dieser in geordneten Bahnen läuft. Von Menschen begleitet wird, die mit Herzblut für unseren geliebten Rallyesport einstehen. Wir sollten gemeinsam die Veranstaltungen unterstützen, die in der zweiten Jahreshälfte durchgeführt werden können. Gemeinsam schaffen wir das. "Ich wünsche uns, dass wir unseren geliebten Rallyesport noch lange in der freien Natur durchführen können", mit diesem Satz habe ich meine Moderation fast geschlossen. Ich hätte nie gedacht, wie diese Worte mal real werden könnten. In diesem Sinne, uns eine schönes Osterfest, wir sehen und hören uns.
    platana, Eagleeye und fdk gefällt das.
    Thomas M.
    0160 97 46 40 35

  9. #59
    Senior Member
    Registriert seit
    06.01.2009
    Ort
    Niederpallen
    Beiträge
    299

    Re: Auswirkungen Corona Virus Covid-19 im Rallyesport

    Der sponsor vom belgischen Meister Fernemont zieht sich Corona bedingt zurück, ist wohl erst der Anfang.....
    Also Rallysport mit Wagen auf hohem Niveau wird definitif schwierig werden.... vielleicht kleine Sprints/ R35 mit“Hobbyfahrern“
    Frohe Ostern

  10. #60
    Member
    Registriert seit
    03.11.2019
    Ort
    Obing
    Beiträge
    218

    AW: Auswirkungen Corona Virus Covid-19 im Rallyesport

    Da sind dann Meisterschaften die sinnloserweise nur r5 zulassen wie die drm die ersten opfer.

Seite 6 von 20 ErsteErste ... 4567816 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Sonstiges Covid-19 Pandemie (Corona Virus)
    Von compitech im Forum off-topic
    Antworten: 209
    Letzter Beitrag: Gestern, 22:53
  2. Corona-Virus: Rebenland Rallye abgesagt
    Von rallye-magazin.de im Forum rallye::news
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 11.03.2020, 14:07
  3. Corona-Bier rettet Hyundai-Podium
    Von rallye-magazin.de im Forum rallye::news
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 11.03.2014, 23:28
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.12.2011, 15:34
  5. Virus von Werbung ?
    Von Gregorpb im Forum rallye-magazin.de
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.10.2010, 17:39

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •