Seite 1 von 18 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 180

Thema: Auswirkungen Corona Virus Covid-19 im Rallyesport

  1. #1
    Senior Member
    Registriert seit
    08.08.2013
    Beiträge
    691

    Auswirkungen Corona Virus Covid-19 im Rallyesport

    Mal ein Vorschlag, bei aller Ernsthaftigkeit des Corona Themas, vielleicht kann man
    die Diskussionen in einen neuen Thread verlagern?
    Es geht sonst zu sehr gegen die Rallyes, die haben es nämlich nicht verdient!
    Falls nicht gewünscht, löschen oder nicht mitmachen! Oder Titel ändern?
    escortmk1, swrt, Litermonti und 3 anderen gefällt das.

  2. #2
    Senior Member
    Registriert seit
    26.08.2002
    Beiträge
    1.483

    AW: Auswirkungen der Pandemie im Rallyesport

    Sie wird verheerend sein. Dabei geht es gar nicht so um Veranstalter, sondern mehr um Teams, Freiberufler und auch Medien, denen in den nächsten Wochen die Grundlage wegbricht. Wir dürfen gespannt sein, wie viele R5-Autos M-Sport & Co noch verkaufen werden und wie viele davon plötzlich im Internet zum Verkauf stehen. Ohne Rallyes keine Miete, sprich keine Einnahmen um die Kredite zu bezahlen. Ich hoffe BRR & Co sind gut durch finanziert und haben Rücklagen, um ihre Leute zu bezahlen.

  3. #3
    Member Avatar von MATTE
    Registriert seit
    04.12.2019
    Beiträge
    80

    AW: Auswirkungen der Pandemie im Rallyesport

    Jetzt wäre Zeit den Motorsport neu zu denken.

    Zum Beispiel könnten Adac/Dmsb/ Avd etc. die enormen Einstiegshürden stark absenken.

    Uns gehen womöglich die Rallye2-Autos abhanden.

    Aber der Nachwuchs ist schon längst verschwunden .

    Das sind auch exakt die Leute , die früher Zeitungen kauften und nachgesehen haben, ob sie im Text erwähnt wurden...

    Denkt mal darüber nach.

    Matte
    Heckler gefällt das.

  4. #4
    Senior Member
    Registriert seit
    08.08.2013
    Beiträge
    691

    AW: Auswirkungen der Pandemie im Rallyesport

    Hi Matte, dann nutze ich es hier mal, auf Deine Frage im Fontane Thread zu antworten.

    Mit dem Fahrerlager und Boxen habe ich es nicht mehr so, ich stand im Wald.
    VLN 1+2 ist schon längst abgesagt.
    MATTE gefällt das.

  5. #5
    Senior Member Avatar von ILEI
    Registriert seit
    08.10.2008
    Ort
    Burkhardtsdorf
    Beiträge
    3.214

    AW: Auswirkungen der Pandemie im Rallyesport

    Falls die nächsten Monate mit Rallyes wegfallen sollten sowohl DRM, Tschechische und Österreichische Meisterschaft bleibt auch zu überlegen welchen Wert die Meisterschaft noch hat mit vielleicht 3 oder 4 Läufen.

  6. #6
    Senior Member Avatar von zores
    Registriert seit
    22.01.2011
    Beiträge
    965

    AW: Auswirkungen der Pandemie im Rallyesport

    Na zumindest den "Wert" dass man nach einer Pause durch höhere Gewalt sich wieder des normalen Lebens erfreut
    und seinen Hobbies, Berufungen, was auch immer (zusammen) nachgeht.
    Da hätte für mich selbst eine Veranstaltung den Wert von hundert üblichen...
    wrc02 und 106Rallye gefällt das.

  7. #7
    Senior Member Avatar von RetrO
    Registriert seit
    23.01.2008
    Ort
    Zwickau
    Beiträge
    481

    AW: Auswirkungen der Pandemie im Rallyesport

    Noch dazu ja dann alle o.g. Meisterschaften denselben Wert hätten.

  8. #8
    Member
    Registriert seit
    08.10.2018
    Beiträge
    182

    AW: Auswirkungen der Pandemie im Rallyesport

    Rallyes gab es viele jahrzente lang vor Corona und wird es auch nach Corona wieder geben,nur der zusammenhalt der Rallyefans muss unbedingt wieder mehr werden!

  9. #9
    Senior Member Avatar von Ralph-Mario
    Registriert seit
    17.01.2004
    Ort
    Schwarzenberg
    Beiträge
    8.172

    AW: Auswirkungen der Pandemie im Rallyesport

    Der ist doch an der WP oder im SP da.
    Das ist nur hier im (anonymen) Forum anders.
    CoolMcCall, platana, Eifeluwe und 1 anderen gefällt das.
    #ComebackSkodaFabiaWRC - R.I.P. Projekt

  10. #10
    Senior Member Avatar von BR973
    Registriert seit
    16.11.2007
    Ort
    Reinsdorf
    Beiträge
    801

    Re: Auswirkungen der Pandemie im Rallyesport

    Auch wir in Wittenberg haben uns an diesem Wochenende entschlossen unsere 57. Rallye die am 27.03.2020 stattfinden sollte abzusagen.
    Wir nutzen städtische Lokalitäten als Rallyezentrum. Dort hatte man uns unter der Woche schon Auflagen mitgegeben. Auch an den WP´s sollten sämtliche Personen erfasst werden um im Falle eines Falles eine mögliche Kontaktkette zu haben.
    Letztlich ist der Mehraufwand enorm und wir fürchten das am Ende der eine oder andere geplante Helfer nicht kann oder darf. Und selbst wenn Jemand nicht möchte ist dies mehr als Verständlich.

    Natürlich haben wir schon Kosten verursacht, denn die Rallye ist ja schon in Sack und Tüten.
    Mal sehen ob und wie es weitergeht.
    Eine Verschiebung ist nicht möglich da die Termine zu sind und wir auch nicht später im Kalender durch die Wälder dürfen.
    Zudem ist ja unklar wann sich die Lage entspannt.

    Ich fürchte um das 24h Rennen und mal sehen wie es mit der WRC weitergeht.
    Gerüchteweise könnten wir die kürzeste Rallyesaison erlebt haben.
    57.Rallye Wittenberg 26./27.März 2021

Seite 1 von 18 12311 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Sonstiges Covid-19 Pandemie (Corona Virus)
    Von compitech im Forum off-topic
    Antworten: 181
    Letzter Beitrag: 28.05.2020, 16:27
  2. Corona-Virus: Rebenland Rallye abgesagt
    Von rallye-magazin.de im Forum rallye::news
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 11.03.2020, 14:07
  3. Corona-Bier rettet Hyundai-Podium
    Von rallye-magazin.de im Forum rallye::news
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 11.03.2014, 23:28
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.12.2011, 15:34
  5. Virus von Werbung ?
    Von Gregorpb im Forum rallye-magazin.de
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.10.2010, 17:39

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •