Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 38
  1. #1
    Member
    Registriert seit
    07.09.2007
    Ort
    Tegernheim
    Beiträge
    75

    Material für Gurtstrebe

    Hallo,

    ich war heute bei meinem Metallhändler leider ohne erfolg.

    Ich wollte für eine Gurtstrebe 40x2mm Nahtloses Rohr kaufen.
    Jedoch ist diese extra zu bestellen und sider nur in Größeren gebinden.

    Wo bezieht Ihr euer Material für die Gurtstrebe?

    Grüße
    Martin

  2. #2
    Senior Member
    Registriert seit
    17.01.2004
    Beiträge
    2.144

    AW: Material für Gurtstrebe

    Hi,

    im Grunde ja das selbe Zeugs wie für Käfige. Also kleinere Mengen könnte man vielleicht direkt von einem Käfighersteller beziehen.

    Das Material für unsere zusätzlichen Seitenstreben hatten wir dieses Jahr von ISA-Racing, die hatten das im Programm.

    Ansonsten könnte man schon glatt ne Sammelbestellung organisieren. Demnächst werden ja bei dem ein oder anderen noch ein paar Zusatzstreben fällig...

    Gruss Jo

  3. #3
    Senior Member
    Registriert seit
    09.10.2007
    Ort
    Weiskirchen
    Beiträge
    360

    AW: Material für Gurtstrebe

    Rohre kriegst de auch bei Wiechers ,Heigo .Ansonsten probiers mal bei Cardiff , oder Sahler die helfen Dir bestimmt weiter .
    rally is not a crime

  4. #4
    Senior Member Avatar von Fred
    Registriert seit
    18.03.2007
    Beiträge
    341

    AW: Material für Gurtstrebe

    Normalerweise würde ich das Rohrmaterialbeim Metallgroßhandel bestellen.
    Dort bekommt man nurmalerweise 6m Rohre.

  5. #5
    Member
    Registriert seit
    07.09.2007
    Ort
    Tegernheim
    Beiträge
    75

    AW: Material für Gurtstrebe

    Ich war im Großhandel, wier haben in Regensburg 2 Stück Klöckner mindestabanhme für Privat 500€, bei Regensburgmetalle 1-2 Wochen lieferzeit und einen Bund Rohre.



    Zitat Zitat von Fred Beitrag anzeigen
    Normalerweise würde ich das Rohrmaterialbeim Metallgroßhandel bestellen.
    Dort bekommt man nurmalerweise 6m Rohre.

  6. #6
    Senior Member Avatar von Fred
    Registriert seit
    18.03.2007
    Beiträge
    341

    AW: Material für Gurtstrebe

    Als wir haben bei einem Installationsgroßhandel in Hersbruck immer unsere Rohre bekommen. war gar kein Problem. 1, 2, 3 oder mehr Rohre ! Leider gibt es diesen seit letztem Jahr nicht mehr. eine weitere Adresse an die ich wenden würde ist in Nürnberg. Bei einem richtigen Metallgroßhandel liegen immer einpaar Rohre rum.
    Frag doch mal deinen Installationsbetrieb bzw. Schweißbetrieb um die Ecke, ob er dir die Rohre bei der nächsten Lieferung mitbestellen kann.

  7. #7
    Member
    Registriert seit
    07.09.2007
    Ort
    Tegernheim
    Beiträge
    75

    Überrollkäfig Gurtstrebe Knotenblech

    Hallo,

    ich habe meinen Neuen Wicherskäfig BJ 2009 heute Teildemontiert um in für die nächst Saison und später fit zu machen.
    Hat jemand von euch Bilder wie Ihr die Gurtstrebe Eingeschweißt habt.
    Woher bekomme ich das Material?

    Das Knotenblech im Kreuz das ab 2010 Pflicht ist kann ich da eine M6 oder M8 Mutter mit Einschweißen um eine Kammera darauf zu befestigen?

    Letzter punkt A-Säulen strebe 2011 oder so wie würde diese eingesetzt oder wie kann ich feststellen ob die Biegung des originalen Käfigs ausreicht, da im Handbuch das wirklich Sch... beschrieben ist.

    Noch letzte frage Autogen, MIG/MAG, Elektro?

    Habt Ihr Bilder von Eueren Käfigen die schon umgerüßtet sind.

    Grüße
    Martin S.

  8. #8
    Senior Member Avatar von Carbon
    Registriert seit
    05.06.2003
    Beiträge
    3.716

    AW: Überrollkäfig Gurtstrebe Knotenblech

    Es kommt darauf an, wo du die Gurtstrebe einschweißen willst-zwischen hintere Befestigungen oder ins Kreuz?
    Material bekommt man beim gut sortierten Stahlhändler oder beim Käfigbauer.

    Nein, es dürfen keine Veränderungen am Käfig vorgenommen werden, um z.B. eine Kamera dort zu befestigen. Gibt aber schicke Halterungen dafür. Findest du auch einen Beitrag hier im Forum.

    Eine Lot mittig an die obere Biegung halten -> dann unten markieren wo das Lot hin zeigt -> Abstand Mitte vorderer Käfigfuß bis Markierung messen. Ist dieser kleiner/gleich 20cm alles i.O. - größer 20cm musst du die Strebe einbauen.
    Wie einbauen? na schweißen - und zwar MIG/MAG

    Mehr zur A-Säulenstrebe findest du auch hier im Forum - Suchfunktion

  9. #9
    Member
    Registriert seit
    07.09.2007
    Ort
    Tegernheim
    Beiträge
    75

    AW: Überrollkäfig Gurtstrebe Knotenblech

    Es kommt darauf an, wo du die Gurtstrebe einschweißen willst-zwischen hintere Befestigungen oder ins Kreuz?
    Material bekommt man beim gut sortierten Stahlhändler oder beim Käfigbauer.

    Mein Problem ist das mein Kreuz zum herausnehmen ist. Der b-Säulen bügel
    ist nur ca 10-15cm hinter dem Sitz also zum Gurtschlaufen über Kreuz etwas knapp.
    Mein Wagen ist ein BMW E21

    Nein, es dürfen keine Veränderungen am Käfig vorgenommen werden, um z.B. eine Kamera dort zu befestigen. Gibt aber schicke Halterungen dafür. Findest du auch einen Beitrag hier im Forum.

    Da Knotenblech muß ich ja selber Biegen und Einschweißen da kann ich doch eine Mutter von unten mit anschweißen ist ja dan keine Änderung im normalen sinn.

    Grüße
    Martin

  10. #10
    Senior Member
    Registriert seit
    17.01.2004
    Beiträge
    2.144

    AW: Überrollkäfig Gurtstrebe Knotenblech

    Zitat Zitat von Rally02er Beitrag anzeigen

    Da Knotenblech muß ich ja selber Biegen und Einschweißen da kann ich doch eine Mutter von unten mit anschweißen ist ja dan keine Änderung im normalen sinn.

    Grüße
    Martin
    Hi Martin,

    ja, so könnte man vielleicht argumentieren. Aber wenn mans wieder genau nimmt, dann ist in den Knotenblechen kein Loch vorgesehen. Weiterhin, was nicht erlaubt ist, ist verboten...

    Ich weiss, es ist tendenziell albern... Und wahrscheinlich wird kein TK das Loch für die Kamera auch nur eines Blickes würdigen. Aber richtig ist es nicht. Wenn du schon am Basteln bist, bau lieber irgendwas zum dranklemmen, dann bist du auf der sicheren Seite.

    Das Problem mit der Gurtstrebe haben wir auch. Ein geschraubtes Kreuz. So wie ich alles verstanden habe, dürfen wir da keine Gurtbefestigung dran haben. Also eine geschweisste Gurtstrebe, die aber wieder geschickt ams Kreuz nach hinten vorbeigebogen werden muss? Jedenfalls ist das erstmal so unser Plan...

    Gruss Jo

Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Überrollkäfig BMW E30 von OMP
    Von HF318 im Forum rallye::technik
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 17.02.2011, 22:43
  2. Knotenblech Im Kreuz
    Von Rally02er im Forum rallye::technik
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 18.01.2010, 23:13
  3. Überrollkäfig?
    Von Driftmaster280 im Forum rallye::technik
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 28.01.2004, 10:17

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •