Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 34

Thema: TÜV Dekra Eintragungen Käfig, Sitze, Lenkrad etc.

  1. #21
    Senior Member Avatar von koerperkarl
    Registriert seit
    27.09.2010
    Ort
    Bremerhaven
    Beiträge
    329

    AW: Sitze

    Klar ist da was dran, es liegt einfach im Ermessen des TÜV-Prüfers was er einträgt und was nicht. Es ist aber explizit nicht verboten so einen Sitz einzubauen da es so nicht, wie immer behauptet wird, in der Stvzo steht...
    stimmt so nicht, Den Sitz musst Du eintragen lassen und dies funktioniert meistens nicht, da die Lehnenverstellung in der Führerhausrichtlinie in den Tüvis steht. Und diese ist bindend für alles Sachverständige.

    Nach EG brauch man übrigens keine Lehneneverstellung. Ne Ausnahme brauch man aber eigentlich trotzdem noch, da der Sitz nicht nach EG geprüft.

  2. #22
    Member Avatar von Braend
    Registriert seit
    10.03.2009
    Beiträge
    40

    AW: Sitze

    Zitat Zitat von koerperkarl Beitrag anzeigen
    stimmt so nicht, Den Sitz musst Du eintragen lassen und dies funktioniert meistens nicht, da die Lehnenverstellung in der Führerhausrichtlinie in den Tüvis steht. Und diese ist bindend für alles Sachverständige.

    Nach EG brauch man übrigens keine Lehneneverstellung. Ne Ausnahme brauch man aber eigentlich trotzdem noch, da der Sitz nicht nach EG geprüft.
    Klar muss er eingetragen werden, das habe ich nicht behauptet.

  3. #23
    New Member
    Registriert seit
    11.04.2011
    Ort
    Reichenberg
    Beiträge
    2

    AW: Sitze

    Zitat Zitat von Braend Beitrag anzeigen
    Den Paragraphen zeigst mir mal.. Hab damals auch nix gefunden, hab das meinem TüVer gezeigt dann hat ers auch eingetragen.. Ich weiß nicht wo dieses Märchen herkommt. Er wusste es selbst nicht, dachte auch dass das so in der Stvzo steht...

    http://www.stvzo.de/stvzo/B3.htm#35a
    So einfach geht StVZO leider nicht. Lies Dir mal Absatz 4 durch und dann such Dir den Anhang und die Richtlinien zum 35a raus, da steht das mit den Verstellmöglichkeiten. Der Punkt ist, das der amtl. annerkannte Sachverständige bei einer Begutachtung nach §21 die Möglichkeit besitzt von Richtlinien abzuweichen (aus wichtigem Grunde also z.Bsp. Sportfahrzeug was nur von einem Fahrer bewegt wird). Also doch wieder willigen aaS suchen (Osten DEKRA/Westen TÜV). Dies soll sich aber mit der Einführung des Fahrzeugpasses und der Einbeziehung von DMSB-Sachverständigen demnächst bessern. Da können wir nur hoffen

  4. #24
    Member Avatar von jukirchen
    Registriert seit
    04.06.2004
    Ort
    Michelbach
    Beiträge
    214

    AW: Sitze

    Zitat Zitat von ralfeich Beitrag anzeigen
    So einfach geht StVZO leider nicht. Lies Dir mal Absatz 4 durch und dann such Dir den Anhang und die Richtlinien zum 35a raus, da steht das mit den Verstellmöglichkeiten. Der Punkt ist, das der amtl. annerkannte Sachverständige bei einer Begutachtung nach §21 die Möglichkeit besitzt von Richtlinien abzuweichen (aus wichtigem Grunde also z.Bsp. Sportfahrzeug was nur von einem Fahrer bewegt wird). Also doch wieder willigen aaS suchen (Osten DEKRA/Westen TÜV). Dies soll sich aber mit der Einführung des Fahrzeugpasses und der Einbeziehung von DMSB-Sachverständigen demnächst bessern. Da können wir nur hoffen
    http://www.dmsb.de/tr_auto_tech_wagen.html?mid=259
    Lest euch mal den Antrag für Fahrzeuge mit Strassenzulassung durch das ist jetzt ein Muss für jeden der so ein Fahrzeug zulassen will (hab im moment das Problem war mit meinem auf dem Tüv und es geht nur noch so)und vor allem schaut euch die Gebühren an .Ich persönlich finde das nur noch als Abzocke .Mir reicht es jetzt mit dem DMSB und der Regierung .Danke das ihr mir meinen seit über 30 Jahren ausgeübten Sport vermiest habt .Ich werde mein Auto jetzt zerlegen und in Teilen verkaufen und auch als Zuschauer werde ich mir das nicht mehr antun
    jensolino gefällt das.

  5. #25
    rx1
    rx1 ist offline
    Member
    Registriert seit
    28.12.2008
    Beiträge
    181

    AW: TÜV Abnahme von Käfig, Sitze, Lenkrad...

    Das gilt aber doch nur für "neue" Rallyeautos, oder?
    Autos, die wiederzugelassen werden sollten doch "Bestandsschutz" haben.

  6. #26
    Member Avatar von jukirchen
    Registriert seit
    04.06.2004
    Ort
    Michelbach
    Beiträge
    214

    AW: TÜV Abnahme von Käfig, Sitze, Lenkrad...

    Zitat Zitat von rx1 Beitrag anzeigen
    Das gilt aber doch nur für "neue" Rallyeautos, oder?
    Autos, die wiederzugelassen werden sollten doch "Bestandsschutz" haben.
    Leider nein.Meiner ist BJ 77 aber aus dem Ausland eingeführt

  7. #27
    Member
    Registriert seit
    03.07.2012
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    69

    AW: TÜV Abnahme von Käfig, Sitze, Lenkrad...

    Zitat Zitat von jukirchen Beitrag anzeigen
    Leider nein.Meiner ist BJ 77 aber aus dem Ausland eingeführt
    Was für einen Wagen hast Du?

    Gruß

  8. #28
    Member Avatar von jukirchen
    Registriert seit
    04.06.2004
    Ort
    Michelbach
    Beiträge
    214

    AW: TÜV Abnahme von Käfig, Sitze, Lenkrad...

    Zitat Zitat von Rallyeduck Beitrag anzeigen
    Was für einen Wagen hast Du?

    Gruß
    Ford Escort MK2

  9. #29
    Member
    Registriert seit
    31.10.2010
    Beiträge
    58

    AW: TÜV Abnahme von Käfig, Sitze, Lenkrad...

    1992 kam der porche 964 carrera rs raus das ist das erste fahrzeug ohne rückenlenen verstellung jeder gt3 hat keine
    der recaro pole postion hat das nicht und denn gibt es für viele autos mit abe

  10. #30
    New Member
    Registriert seit
    09.11.2011
    Ort
    Kreuzau
    Beiträge
    15

    AW: TÜV: hydraulische Handbremse, Achsübersetzung, Leistungssteigerung

    Hallo,
    ich komme aus dem Rheinland ( wo es nicht wirklich eine Rallyeszene gibt)
    und bin auf der Suche nach einer TÜV Stelle die mir meine Fly Off einträgt.
    Original Handbremse ist verbaut und alle Leitungen top verlegt.

    Tipps sind willkommen

    [email protected]

Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 829
    Letzter Beitrag: 05.07.2019, 12:49
  2. Käfig und Sitze eintragen lassen
    Von PylonenGolfer im Forum rallye::technik
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 10.05.2016, 16:19
  3. TÜV, KÜS oder Dekra
    Von Shootémup im Forum rallye::technik
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 08.08.2009, 17:51
  4. Eintragungen
    Von Burner306 im Forum rallye::technik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.04.2008, 13:42
  5. TÜV Eintragungen
    Von Rallyeis im Forum rallye::technik
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 26.07.2005, 22:49

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •