Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Thema: CAE Shifter / Dogbox / Nachbauten

  1. #1
    Member
    Registriert seit
    03.11.2010
    Beiträge
    47

    CAE Shifter / Dogbox / Nachbauten

    Hi

    Wie die Überschrift schon sagt interessiere ich mich dafür ob man bei einem H Geschaltetem Dogbox Getriebe mit dem Cae Shifter glücklich wird oder ob man dort lieber ein festes Gestänge verbauen sollte. Konkret geht es um das Opel F20 Getriebe.

  2. #2
    Senior Member Avatar von derfischer
    Registriert seit
    16.10.2002
    Beiträge
    449

    AW: CAE Shifter mit Dogbox

    Hallo Sven,

    wir sind vom CAE begeistert, allerdings auf einem synchronisierten Getriebe, der CAE ist da
    wesentlich exakter und auch schneller als die "normale" Schaltung. Gerade in Kombination mit einer Dogbox ist das
    sicherlich ein Vorteil. Vom möglichen Einsatz eines Unterbrechers ganz zu schweigen.

    Gruß
    Richard
    Die Zeit wor schee, bloß ans is bleed, dass mit der Zeit die Zeit vergeht...

  3. #3
    Member
    Registriert seit
    03.11.2010
    Beiträge
    47

    AW: CAE Shifter mit Dogbox

    Im Moment fahre ich auch noch synchronisiert. Falls das jedoch irgendwann den Dienst quittiert würde ich den shifter dann eben auch bei einer dogbox gerne weiter nutzen. Was meinst du mit der Unterbrechung? Gibt es da was fertiges zu kaufen ? Wenn ja wo bekommt das Ding dann sein Signal damit es weiß das die Zündung unterbrochen werden soll? Bzw auch wie lange ?

  4. #4
    Member Avatar von Huschke
    Registriert seit
    20.03.2007
    Ort
    Homberg ( Efze )
    Beiträge
    153

    AW: CAE Shifter mit Dogbox

    Also die Kombination kann ich äußerst empfehlen. Läuft bei uns im Golf seid 5 Jahren einwandfrei und ohne ein einziges Problem. CAE in Verbindung mit Drenth 5 Gang Dog. Allerdings sind bei uns keine CAE Schaltstelle verbaut sondern von Anfang an, angefertigte verstärkte Seile

  5. #5
    Senior Member Avatar von derfischer
    Registriert seit
    16.10.2002
    Beiträge
    449

    AW: CAE Shifter mit Dogbox

    Zitat Zitat von sven91 Beitrag anzeigen
    Im Moment fahre ich auch noch synchronisiert. Falls das jedoch irgendwann den Dienst quittiert würde ich den shifter dann eben auch bei einer dogbox gerne weiter nutzen. Was meinst du mit der Unterbrechung? Gibt es da was fertiges zu kaufen ? Wenn ja wo bekommt das Ding dann sein Signal damit es weiß das die Zündung unterbrochen werden soll? Bzw auch wie lange ?
    Hallo Sven,

    bei uns ist/war das so gelöst:

    Der Schaltknauf beim CAE ist minimal beweglich, ich würde mal sagen 2° nach hinten und vorne, und hat Kontakte
    an den Endlagen. Dieses Signal ging dann an ein Steuergerät -bei uns hieß das GearCutter- und weiter zum Motorsteuergerät.
    Ich nehme mal an der GearCutter regelt das Unterbrechersignal für die Zündung.
    Bevor du erschrickst, die Bewegungsfreiheit vom Knauf ist so minimal, das merkt man beim Schalten nicht, nur wenn man genau drauf
    achtet.
    Ich weiß leider nicht, wer das damals verbaut bzw. programmiert hat, aber ich denke mal so ein Hexenwerk ist das nicht für jemanden, der
    Steuergeräte macht.

    Gruß
    Richard
    Die Zeit wor schee, bloß ans is bleed, dass mit der Zeit die Zeit vergeht...

  6. #6
    Member
    Registriert seit
    11.06.2009
    Beiträge
    154

    AW: CAE Shifter mit Dogbox

    Ich sehe dass ein wenig anders als meine Vorredner. Außer einem Loch in der Geldbörse (Preis ca. 1.000 EUR) bringt ein CAE-Shifter in meinen Augen überhaupt nichts. Die meisten bauen sowas doch nur wegen der Optik ein. Der Schaltvorgang wird jedenfalls keinesfalls schneller, erst recht nicht bei einem synchro-getriebe. Ich persönlich habe das Teil übrigens nach 3 Veranstaltungen wieder rausgeworfen da mir die Wege viel zu irritierend waren. Der Weg 1. auf 2. Gang ist kürzer als von der Ebene 1/2 nach 3/4. Dies bedeutete in der Praxis, dass ich beim Schalten von 2 in 3 nur minimal nach oben, dafür aber einiges mehr nach rechts schalten musste.

  7. #7
    Member
    Registriert seit
    22.06.2015
    Beiträge
    48

    AW: CAE Shifter mit Dogbox

    Hallo Sven91, ich weiß zwar nicht, in welcher Gruppe / Klasse du starten willst.
    ABER: In der Gruppe F ist ganz sicher, ein zusätzlicher Schalter/Sensor im Schalthebel, bzw. Knauf nicht regelkonform.

  8. #8
    Member
    Registriert seit
    03.11.2010
    Beiträge
    47

    AW: CAE Shifter mit Dogbox

    @Frank kristian

    Ich fahre Rallycross in der Gruppe H. Dort wäre es erlaubt.

    Im Moment habe ich einfach das Problem das der Motor sich in Kurven oder Bodenwellen zu viel bewegt und das ich dadurch die Gassen nicht vernünftig treffe. Verstärkte Motorlager sind schon verbaut. Mit einer Seilzugschaltung würde ich da Abhilfe schaffen können.
    Der cae in Verbindung mit einer Unterbrechung wäre auf jedenfall eine Überlegung wert. Noch schneller geht es wahrscheinlich nur noch sequentiell aber dort passt die Preis /Leistung finde ich nicht wirklich.

    Gruß Sven

  9. #9
    Member Avatar von spectator
    Registriert seit
    04.11.2007
    Ort
    Bürgel
    Beiträge
    57

    AW: CAE Shifter mit Dogbox

    Zitat Zitat von sven91 Beitrag anzeigen
    @Frank kristian


    Im Moment habe ich einfach das Problem das der Motor sich in Kurven oder Bodenwellen zu viel bewegt und das ich dadurch die Gassen nicht vernünftig treffe. Verstärkte Motorlager sind schon verbaut....
    Gruß Sven
    Genau das Problem hatte ich in meinem E36 auch. Dann habe ich neben neuen Motor- und Getriebelagern auf CAE-Shifter inkl. zugehöriger Schaltstange umgebaut und von da an war das Getriebe nicht mehr wieder zu erkennen! Gefahren wird nach wie vor ein synchronisiertes Serien-Getriebe. Aber durch den Shifter sind die Schaltvorgänge ultra-präzise und treffsicher. Auch auf Bodenwellen und unter hohen Fliehkräften. Und wenn man will, könnte man auch noch deutlich schneller als zuvor schalten -je nachdem wie lange das Getriebe eben halten soll

    Fazit: Das CAE-Teil ist zwar sehr teuer, aber fertigungstechnisch wirklich perfekt verarbeitet und rückblickend jeden Cent wert. Es gibt ja auch noch günstigere "Nachbauten", aber damit habe ich persönlich keine Erfahrung.

    Gruß, Nick

  10. #10
    Member Avatar von Webhunter
    Registriert seit
    16.01.2006
    Ort
    Losheim am See
    Beiträge
    43

    AW: CAE Shifter mit Dogbox

    Beim F20 würde ich persönlich auf den Schalthebel von Quaife umbauen
    Der ist definitiv um Welten präziser als das Originale von Opel
    Zum CAE... mir wäre der, gerade beim F20, zu teuer
    Aber eine präzise Schaltung bringt definitiv mehr Vorteile wie Nachteile

    Und eine Unterbrechung lässt sich auch ohne Schalter oder der gleichen realisieren
    Quasi Hand am Hebel und die Zündung wird unterbrochen, realisierbar mit 2 Transistoren
    Geändert von Webhunter (13.03.2018 um 16:52 Uhr)
    23 - Nichts ist so wie es scheint

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Logitech G27 H-Shifter RBR
    Von Renaultclio im Forum rallye::games
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.03.2012, 19:46
  2. CAE Shifter
    Von Manfred im Forum off-topic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 17.02.2012, 07:41
  3. CAE Shifter
    Von FastFoodKid im Forum rallye::technik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 12.02.2012, 19:30
  4. CAE Shifter 020 Getriebe
    Von FOCUS im Forum rallye::technik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.05.2011, 04:54

Stichworte

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •