Ergebnis 1 bis 2 von 2
  1. #1
    Member Avatar von Norman
    Registriert seit
    03.09.2003
    Ort
    Schorndorf
    Beiträge
    196
    Ich denke mal, daß ist doch schon mal genug was er tu?!?

    Aber ist schon klar, wenn Deine Schweller weg gerostet sind, sorgt er auch dafür, daß das Auto noch stabil bleibt. Außerdem freut sich der Entsorger, der kann mit seiner Müllpresse nämlich ganz schön Probleme bekommen...

  2. #2
    Senior Member
    Registriert seit
    17.01.2004
    Beiträge
    2.077
    Moin,

    ja, das kommt aber auch auf die Art des Einbaus und die Ausführung an.

    Wenn der Käfig noch mehrfach mit der Karosserie verbunden wird, bringt es schon was an Steifigkeit. Wenn er aber nur unten an seinen 4 oder 6 Hauptpunkten mit dem Auto verbunden ist, dann hält sich das eher in Grenzen.

    Erst wenn seitlich und oben noch Verbindungen bestehen, ändert sich da vieles. So kann man den Käfig z.B. gut mit den A- und B-Säulen verbinden, und entlang des Fensterrahmens. Man kann ihn sogar nach vorn zu den Federbeinaufnahmen durchziehen.

    Gruss Jo

    PS, die Gurtaufnahmepunkte stellt er auch...

Ähnliche Themen

  1. Überrollkäfig BMW E30 von OMP
    Von HF318 im Forum rallye::technik
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 17.02.2011, 22:43
  2. Polsterrung Überrollkäfig?
    Von Shootémup im Forum rallye::technik
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 10.09.2008, 22:38
  3. Überrollkäfig
    Von Rallyeis im Forum rallye::technik
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 20.02.2005, 04:09
  4. Überrollkäfig
    Von B.Weber im Forum rallye::technik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 12.01.2005, 07:44
  5. Überrollkäfig?
    Von Driftmaster280 im Forum rallye::technik
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 28.01.2004, 10:17

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •