WM Monte Carlo 2008

  • Die Monte ist wieder mal so abgelaufen wie erwartet. Sebastian Loeb fährt vorne weg und kann sich nur selber schlagen und die anderen haben Probleme und haben fahrerisch keine Chance gegen ihn. Auf Platz 7 schon der erste Privatier. Wahnsinn wie die WM innerhalb von wenigen Jahren Ihre Legenden wie Mäkinen, Grönholm, Kankkunen und und und verloren hat unhd jetzt am Boden liegt!!

    Verkaufe Rallye-Sammlung 1:43 Viele seltene Modelle

  • Na sicher ist das toll.


    Aber soll ich meine Beitrag von Rautenbach suchen, als ich vor einigert Zeit gesagt habe das zu früh das er im WRC.


    Nun er 3 Unfälle an 4 Tagen.



    nix für ungut, aber bei DEM deutsch solltest du dich nicht aufregen, das "der görner 3 mal müll gelabbert" hat.
    manchen kann man es echt nicht recht machen...seid froh, dass überhaupt was übertragen wird!
    das niemand wegen görner einschaltet ist doch eh klar :confused:

  • Die Monte ist wieder mal so abgelaufen wie erwartet. Sebastian Loeb fährt vorne weg und kann sich nur selber schlagen und die anderen haben Probleme und haben fahrerisch keine Chance gegen ihn. Auf Platz 7 schon der erste Privatier. Wahnsinn wie die WM innerhalb von wenigen Jahren Ihre Legenden wie Mäkinen, Grönholm, Kankkunen und und und verloren hat unhd jetzt am Boden liegt!!


    Wird ja niemand gezwungen sich Rallye´s anzuschauen.
    Kannst ja F1-Wiederholungen der letzten Jahre schauen, da war wenigstens was los, gähn

    „...do macht´s an Schnalzer und bäng, do is er bei acht/sechs!“

  • Habe auch eine Mail an N TV geschickt. Ich finde jeder der die Sendung gut fand sollte das tun. Vielleicht hilft es ja.

    Power is nothing without control!

  • nix für ungut, aber bei DEM deutsch solltest du dich nicht aufregen, das "der görner 3 mal müll gelabbert" hat.
    manchen kann man es echt nicht recht machen...seid froh, dass überhaupt was übertragen wird!
    das niemand wegen görner einschaltet ist doch eh klar :confused:



    Sicher finde ich es gut das live übertragen wird.



    Finde ich trotzdem lustig wenn die Unfug erzählen.

  • Petter 7, Ich bin aber Rallyfan und mir tut das Herz weh, wenn unser Sport den Bach hinuntergeht. Die Formel 1 ist ein Grund dafür. Z.B. Toyota. Den bringt es anscheinend mehr in der F1 letzter zu werden als bei der Rallye vorne zu sein. Aber Marketingmäßig ist die Rallye einfach unterlegen gegen die blöde F1!

    Verkaufe Rallye-Sammlung 1:43 Viele seltene Modelle

  • Die Monte ist wieder mal so abgelaufen wie erwartet. Sebastian Loeb fährt vorne weg und kann sich nur selber schlagen und die anderen haben Probleme und haben fahrerisch keine Chance gegen ihn. Auf Platz 7 schon der erste Privatier. Wahnsinn wie die WM innerhalb von wenigen Jahren Ihre Legenden wie Mäkinen, Grönholm, Kankkunen und und und verloren hat unhd jetzt am Boden liegt!!


    Ich geb Dir irgendwo Recht.
    Am Boden liegen würd ich zwar nicht behaupten,jedoch hat meines Erachtens die breite Qualität der Fahrer gegenüber früher erheblich nachgelassen.
    Einseitige Rennen interessieren bald niemanden mehr.

  • Also ich finde, dass ihr ein wenig übertreibt. Wir haben ein starkes Mittelfeld, aber gegen Loeb ist im Moment kein Kraut gewachsen, das muss man akzeptieren. Die Saison wird auf jeden Fall nicht so spannend wie die Letzte, besonders nicht auf Asphalt.


    Was der Rautenbach geleistet hat, ist ja wirklich einmalig:o :o . Hoffentlich wurde keiner verletzt.


    Jetzt bedanke ich mich auch mal bei n-tv für die, nicht herrausragende, aber solide Berichteerstattung. Jetzt bin ich auf Schweden gespannt und ob dort eine Entscheidung fällt.


    Bis dann


    Niklas

  • Außerdem nervt mich das ganze Loeb Gequatsche schön langsam. Wir brauchen nicht diskutieren, er ist ein absolutes Ausnahmetalent und sicherlich gehört er in die Liga der besten dieses Sports. Ihn allerdings auf die Ebene eines Walter Röhrls oder Juha Kankkunen zu stellen ist zu viel des Guten. Über den Walter brauchen wir nicht reden, wenn Seb noch 50 WM Läufe gewinnt macht dass auch nichts Walter ist und bleibt der beste Rallyefahrer allerzeiten und die Größte Legende des Sports. Juha Kankkunen z. B. musste sich bei seine 4 Titeln gegen Leute wie Alen, Salonen, Biasion Auriol, Sainz, Vatanen, Blomquist und und und durchsetzen und gegen wen musste sich Seb durchsetzen, der keine Probleme oder ein schlechtes Auto hat?

    Verkaufe Rallye-Sammlung 1:43 Viele seltene Modelle

  • Ja welchen denn.


    Unfug 1:
    Unfug 2:
    Unfug 3:


    bitte ausfüllen.




    Unfug 1: Duval angeblich beim Zeitverlust. Hat sich aber selbst noch korrigiert mit Galli.
    Unfug 2: Zum Atkinson und Hirvonen Kampf 2007 wo angeblich nach seiner Meinung am Ende Hirvonen vorne lag, was ja nicht stimmte
    Unfug 3: Und Petter Solberg und würde angeblich auf P6 liegen. Hat er aber auch noch korriegiert.

  • Loeb könnte man eigentlich auf die Formel1 bezogen wirklich mit Michael Schumacher vergleichen.


    Er hatte immer ein Top Auto und die richtigen Männer an seiner Seite.


    Ein Walter Röhrl hat das Format eines Ayrton Sennas, eines Genies.


    --> Walter, du bist und bleibst der Größte <---

  • Michael Schumacher hatte aber auch mal fast so gute Gegener wie er, die mit gleichwertigem Material unterwegs waren. Schumi und Walter haben vieleicht das Außergewöhnliche Gespür für ein Auto und die Fahrzeugbeherschung und auch mit unterlegenem Material vorne mitzufahren oder andere sogar zu deklassieren. Aber warum reden wir überhaupt über F1?

    Verkaufe Rallye-Sammlung 1:43 Viele seltene Modelle

  • Unfug 1: ...Hat sich aber selbst noch korrigiert...
    Unfug 3: ...Hat er aber auch noch korriegiert.


    Aha! Jemand macht einen Fehler, korrigiert diesen und trotzdem ist es Unfug?


    Reg Dich lieber über den blonden Rosberg "Ist-fast-gleichwertig-wie-die-Formel-1" Gockel auf!

    No Grönholm - No Party!

  • So habe eben auch eine Mail an N-TV geschrieben.
    Ist doch eigentlich egal ob der 3.mal sch.... gelabert hat oder 6.mal hauptsache es gibt TV übertragungen im freien TV und net PayTV.
    Ich finde jede Sendeminute ist für unseren Sport ein gewinn!


    Das ist auf jeden Fall so. Und keine unmöglichen Sendezeiten wie bei Eurosport...


    Warum läuft im Moment eigentlich nicht mein Lieblingssport Snooker???:D :D

  • So, die erste Rallye 2008 ist gelaufen.


    Und eigentlich war alles wie immer und somit wie erwartet.
    Gegen Loeb um Citroen ist einfach nichts auszurichten. Die Parallelen zu einem gewissen Michael Schumacher kann man klar sehen. Ohne Marcus G. sind die Zeitabstände doch nicht ohne. Genau das hatten wir hier ja auch"befürchtet".


    Man muss aber auch völlig neidlos anerkennen, das es Seb auch drauf hat. Und das nötige Glück hat er scheinbar auch. Der Motor hätte auch im C4 mit der Nr.1 verbaut sein können...
    So wie es jetzt ausschaut, kann nur er sich den nächsten Titel"verhauen".


    Die Suzuki waren am Ende zwar nicht der Überflieger und auch noch lange keine Siegkanidaten, aber haben sich bei all dem Ärger sich gut verkauft. Und der SX war ein Augenschmaus in den Straßen von Monaco.:D


    Tja und Hollywood hat natürlich auf der LIVE WP seinem Namen alle Ehre gemacht. Schön auf Show, allerdings merkt man ihm das fehlende Vertrauen in den"alten"Impreza an. Da ist Atkinson scheinbar"schmerzfreier" und zeigt, was mit dem Oldie noch geht. Klar hatte er auch weniger technische Probleme.


    Tja und Ford wurde unter Wert geschlagen. Dort fehlt es eindeutig bei den Fahrern. Zumindest was die Monte betrifft, hat dies ja auch Hirvonen zugegeben. Der"wilde"Galli hats auch schön für´s TV gemacht



    Für mich bleibt nur zu hoffen, das einerseits wrc.com witer so "frei"bleibt und nicht nach und nach wieder das Geschäft wittert. Und das die RTL Verantwortlichen auch zukünftig die Möglichkeit suchen, den deutschen Fans die WRC näher zu bringen. Die TV Rechte liegen nämlich bei RTL. Und sendetechnisch zuverlässiger als Eurosport scheinen sie zumindet via n-tv zu sein.Lasst uns da mal hoffen...



    PS: F1 Rennfahrer sind nicht solche Allrounder wie gute Rallyepiloten. Das sollte jedem klar sein. Und was soll Nico auf so blöd gestellte Fragen antworten?"Nee, die sind besser als wir...?"Mit Sicherheit nicht. Dumme Fragen ergeben dumme Antworten.
    Natürlich hat der Rosberg in Sachen Sicherheit 100%Recht. Besonders im direkten Vergleich zur F1 , die ja an gleicher Stelle mit deutlich abgespeckten Sicherheitsvorkehrungen die WRC´s empfangen hat. Rautenbach hat eine solche Befürchtung leider sehr schnell bestätigt. Zum Glück hatte er die dickste Stelle der Mauer getroffen. Irgendwie kann man dies Befürchtunegn verstehen.Aber eine solche Sicherheit wie bei einem F1 Lauf kann man in der Rallye niemals bewerkstelligen.Leider.

    57.Rallye Wittenberg 12/13.März 2021

    :|

  • naja warum denn eigentlich unmögliche sende zeiten! da kannste mit den kumpels freitag und samstag abend einen trinken gehen und wenn du heim kommst kannste noch gemütlich rallye angucken! das problem ist bloss das ich bei den berichten immer ein penne, weil so gut sind sie nun auch nicht! also meiner meinung nach haben manche aufnahmen und videos voon den fans hier aus dem forum den eurosport beiträgen ganz schön was voraus!

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!