Gruppeneinteilung :: Homologation :: N, A, H

  • Zitat

    Darum mußt du ja auch in der Gr.N das Gr.A Homo-Blatt mitführen.


    Hab grad das Buch nicht zur Hand,aber ist es nicht umgekerhrt?Muss ich nicht das N Blatt dabei haben wenn ich in der A starte?
    Wäre ja auch plausibel.In der A darf ich auch das einbauen was in N homologiert ist aber in der N nicht das was in der A zugelassen ist. Ergo ist alles was nicht im N Blat steht oder laut AnhangJ gemacht werden darf unzulässig.Würde also das A Blatt überflüssig machen.Ich lese aber nochmal nach.

  • Hab grad das Buch nicht zur Hand,aber ist es nicht umgekerhrt?Muss ich nicht das N Blatt dabei haben wenn ich in der A starte?
    Wäre ja auch plausibel.In der A darf ich auch das einbauen was in N homologiert ist aber in der N nicht das was in der A zugelassen ist. Ergo ist alles was nicht im N Blat steht oder laut AnhangJ gemacht werden darf unzulässig.Würde also das A Blatt überflüssig machen.Ich lese aber nochmal nach.


    So wie Sebi es beschrieben hat ist es korrekt.


    -> Vgl. DMSB HB 2008; Art. 251; 2.1.8

  • Servus Jung´s


    Die Diskussion über die Gruppeneinteilung ist interessant.
    Ich habe aber heute wieder etwas anderes gehört, das auch stimmen könnte.
    Wenn die Grundhomologation eines Grp.A Fahrzeuges (mit Turbo u. Allrad)abgelaufen ist, darf man angeblich in der H starten (auch wenn das Fahrzeug
    noch homologiert ist, da es um 4Jahre verlängert wurde).



    http://www.mobile.de/kamm-automobile



    Grüße aus Kastl
    Franz

  • Hallo Franz,


    Die FIA Homologation muss abgelaufen sein. Eine nat. Verlängerung in der DA spielt keine Rolle. Wenn also die FIA verlängert, dann keine Gruppe H. Wenn FIA ausgelaufen, dann Gruppe H.


    Aber vielleicht erledigt sich dieses Thema bald. Ich habe mal einen Vorstoß beim DMSB unternommen und erklärt, dass dieser Passus reiner Blödsinn ist. Man hat es positiv aufgenommen und will beim Fachausschuss Rallye darüber sprechen, denn es ist eine reine Entscheidung im Rallyesport, Rundstrecke, Berg, Slalom gilt dieser Passus nicht.


    Mal abwarten, ob und wie der DMSB reagiert.


    Norbert







  • Hallo Norbert
    Danke für deine Information
    Wie soll ich das mit der DA verstehen?
    Ich verstehe es so: Man kann damit überall in der A Fahren, außer bei WM-Läufen.
    Ist das richtig?



    http://www.mobile.de/kamm-automobile


    Gruß
    Franz

  • Überall im Hoheitsgebiet des DMSB, wenn die FIA nicht mit beteiligt ist und die DA auch vom Veranstalter (oftmals in gemeinsamer Wertung mit A ) ausgeschrieben ist.

    Nur tote Fische schwimmen mit dem Strom !

  • :D :D :D Ich merk' schon, beim schreiben bin ich schneller als beim Fahren

    Nur tote Fische schwimmen mit dem Strom !

  • Wieso durfte eigentlich Raphael Ramonat mit nem Evo5 in der Gruppe H fahren. Der Evo5 hat doch noch eine aktuelle Homologation oder?

  • Wieso durfte eigentlich Raphael Ramonat mit nem Evo5 in der Gruppe H fahren. Der Evo5 hat doch noch eine aktuelle Homologation oder?


    Die FIA-Homologation für die Evo 5, 6 und 6,5 ist 2007 abgelaufen.

    Es heißt Rallyefahren, nicht Rallyebasteln.

  • Richtig Wacholderblatt


    Is nur leider bei der techn.Abnahme niemandem Aufgefallen. Wärend der Rallye wars dann zu spät um es wieder zu ändern. Zukünftig muß man halt bei bestimmten Leuten besser aufpassen.

  • Zitat von [Axela]Cruiser;138054


    Ich hab jedenfalls im Vorbeifahren schon gesehen, dass da zwar eine Celica neben dem Evo stand, die war aber neutral Weis ohne irgendwas von Sponsorenaufklebern oder gar ner Startnummer.


    Das müsste ein Serien- Celica in Rallyoptik gewesen sein, stand Freitags auch in Willofs am Straßenrand zwischen den Zuschauerautos.

  • Hallo ich denke das ist Beweis genug dass ich nicht verkert gehandelt habe.....



    Email-Auszug vom 31/03/2008


    -----Ursprüngliche Nachricht-----
    Von: Raphael Ramonat [mailto:Rallyesport_RAMONAT@web.de]
    Gesendet: Montag, 31. März 2008 12:08
    An: technik@dmsb.de
    Betreff: EVO 5


    Guten Tag, ich müsste genau wissen wie lange der Mitsubishi EVO 5 homolog. ist oder war ink. allen Nachhomolog., und ob man im Jahe 2008 damit in der Gr.H startberechtigt ist!!!


    Vielen Dank im Vorraus http://www.Rallyesport-Ramonat.de


    Hallo,


    der Mitsubishi EVO 5 ist noch bis Ende 2009 in der Gruppe A und N homologiert. Danach verlängert der DMSB die Homologation für weitere 3 Jahre für die Gruppe DA und DN. D.h., dass die Homologation in Gruppe A und N noch für weitere 3 Jahre NATIONAL in Deutschland gültig ist. Danach ist sie ausgelaufen.


    In Gruppe H sind Sie damit startberechtigt.


    Mit freundlichen Grüßen



    Renate Schulz
    Sekretariat Technik Automobilsport
    Deutscher Motor Sport Bund e.V.
    Hahnstrasse 70
    D-60528 Frankfurt


    Tel: 0 69 / 63 30 07 23
    Fax: 0 69 / 63 30 07 30
    PC-Fax: 0 69 / 63 30 07 66 23
    E-Mail: Schulz@dmsb.de
    Internet: http://www.dmsb.de

  • ...ich glaube das ist R. Ramonat´s Trainingsauto...


    ...es stehen doch alle Celica´s zum Verkauf (Mobile etc.), also wundert es mich auch nicht das er auf die schnelle mit nem EVO am Start war..


    Was mich aber wundert ist, das er nach so kurzer Dauer die ganzen Celica´s wieder verkaufen will, hat doch grade erst alles auf die Toyota´s umgestellt :confused: :confused:


  • :confused: :confused: :confused: :confused:


    DMSB - da werden Sie geholfen :p


    :confused: :confused: :confused: :confused:


  • Wie jetzt, das muß mir mal einer genau erklären!!!!:confused: :confused: :confused:

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!